1. Nimm jetzt an unserem THL T7 - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!
    Information ausblenden

Cyanogenmod 7 für Lenovo Ideapad A1

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Lenovo IdeaPad A1" wurde erstellt von twinpapa, 18.01.2012.

  1. #1 twinpapa, 18.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
  2. #2 205er, 18.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
    Nicht zu früh freuen ;)

    Der Autor schreibt:
    ...das sollte man also nur installieren, wenn man weiß was man tut!
    Außerdem ist diese sehr frühe Alpha-Version für die meisten hier uninteressant, weil fast nichts funktioniert! Ich hoffe, dass sich noch ein paar Entwickler finden, die die CM7 ordentlich ans laufen kriegen. Der erste Schritt ist ja schon gemacht!
     
  3. #3 bartman121, 18.01.2012
    :thumbdn:
    Hallo,

    bitte weise doch ordentlich darauf hin:


    cm7-a1-jan-17.zip md5: 6841722e465039cdb5e98ddea5a65c83. First build of CM7 for the Ideapad A1. What appears to work: screen, touchscreen, audio, menu/home/back/volume/power buttons. What doesn't work: SD card, wifi, bluetooth, camera, accelerometer. Reboots every couple of minutes. Anything not mentioned, assume it doesn't work.


    stock-a1-ramdisk.zip md5: e26ca1fda5f54f5241c8f0aa729acc75. If you want to go back to the stock system, you will need to install this zip to bring back the stock initial ramdisk. This is for the ROW 2375 build only - don't use it with other builds.

    Ich glaube nicht, dass dein Thread sinnvoll ist, das ist hier wirklich experimentell und sollte nicht von jedem gemacht werden!!!
     
  4. #4 anddior, 18.01.2012
    Bitte installieren nur wenn Ihr lust auf die Entwicklung habt.
    Die Version bootet, mehr auch nicht. :)
     
  5. Bei bartman's Post ist alles so schön fett und farbig, jedoch einen wichtigen Satz läßt er dabei fast unbeachtet. Und gerade momentan, wo einige schon mit ner 2525 ROW unterwegs sind.

    "This is for the ROW 2375 build only - don't use it with other builds." also unbedingt vorher checken, ob ihr die 2375 ROW drauf habt.
     
  6. #6 Der_Karlson, 18.01.2012
    Ich finds sehr gut, dass es voran geht, bzw dass dran gearbeitet wird.

    Aber installieren würd ich mir so eine (experimentelle) Version natürlich nicht :D
     
  7. #7 otsego_amigo, 19.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2012
    Kilburn, Skelli, Deni84 und 2 andere haben sich bedankt.
  8. #8 MountainKing, 31.01.2012
    Hallo!

    Sehr interessant, was hier passiert.

    Ich bin in der Android Welt ganz neu und auch mit solcherlei MODs habe ich noch wenig Erfahrung. Kann man denn sagen, wie lange im Durchschnitt solch ein Entwicklungsprozess andauert? Oder anders: wann kann man mit einer funktionierenden Version für den Durchschnittsuser rechnen? Oder kann man das nicht allgemein sagen?

    Ich frage, weil ich morgen mein A1 bekomme und ich bei anderen (größeren) Budget-Tablets (z.B. EasyPad970) gelesen habe, dass ein Upgrade auch die v4.0.3 große Performanceschübe bringt. Das fänd' ich natürlich fürs A1 auch sehr nützlich ... aber damit bin ich wohl auch nicht allein.
     
  9. #9 ollborg, 31.01.2012
    Das kann man so schlecht schätzen. Je mehr Leute sich an der Entwicklung beteiligen umso schneller geht das.

    Einfacher wäre es Auf jeden Fall wenn Lenovo mal endlich die Sourcen veröffentlicht so wie es die GPL verlangt. Da man dann Einblick in den Kernel hätte könnte man auch neue Features wie und OTG Support hinzufügen.

    Gesendet von meinem A1_07 mit Tapatalk
     
  10. #10 MountainKing, 31.01.2012
    Vielen Damk für die Info.

    Leider kann ich mangels Kenntnis auch nichts beitragen. Aber ich rechne den Entwicklern ihren Einsatz hoch an.

    Wieso veröffentlichen die den Kernel nicht? Geheimniskrämerei?
     
  11. #11 anddior, 31.01.2012
    Weil die keine Lust haben das man Sachen ermöglich die wiederum deren neue Modelle und Preise gefährden.
    Ebenso keine Lust auf Support Anfragen für Leute die ein Custom Kernel auf dem Gerät haben.
     
  12. #12 madracer81, 01.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    kleiner einwurf,
    Hier das A1 mit Ice cream Sandwidch:

    Android 4.0 Ice cream Sandwich installed on Lenovo Lepad A1 - YouTube

    Quelle nicht auf 100%ige Richtigkeit geprüft, sieht aber echt aus fur mich.
     
  13. #13 anddior, 01.02.2012
  14. #15 bartman121, 07.02.2012

  15. ....stimmt nicht ganz, gmarkall ist schon weiter....

    aktueller stand:

    :laugh:

    ...und...

    natürlich noch weit entfernt von einer stabilen version, trotzdem würd ich`s gern mal testen...

    ...aber danke für den link.....
     
  16. #17 anddior, 07.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2012
    Zitat gmarkall:
    "... reboot every few minutes if either the screen is turned on or the charger is plugged"

    Mit ausgeschalteten Display funktioniert wunderbar, flüssig und schnell :flapper: habe selber getestet, sonst bootet neu.

    Im ernst, falls du mit Entwicklung oder Fehlersuche helfen kannst, dann bitte, flashe es. Sonst einfach nur warten.

    Was erhoffst du dir von Cyanogenmod den so?
     
  17. ...reiner spiel- und experimentiertrieb :laugh:

    softwaremäßig bin ich ja mit meinem a1 mit firmware 2375_gr höchst zufrieden - kein fieben, kein rebooten, keine sonstigen probleme ....
    hardwaremäßig stört mich einzig allein der interne gps-chip - ist leider doch ein wenig unsensibel

    ah ja doch - noch ein kleines problem: mein bluetooth headset lässt sich zwar paaren und verbinden, meldet auch "verbunden mit audiosystem des tablet"
    es kommt aber kein müder ton aus ihm heraus.....

    ..aber wie gesagt, ich wollte es flashen, brach aber mit einer fehlermeldung ab...
     
  18. #19 anddior, 07.02.2012
    Also "verbunden mit audiosystem des tablet" habe ich auch (Lautsprecher über BT) und die mp3's oder Youtube wird einwandfrei ausgegeben.

    Was für ein CWM hast du und was für ein Fehler wird bei dir ausgegeben?
     
  19. tja, dann liegt es wohl an meinem headset.....

    prinzipiell funkt bluetooth - meine bt-gps mouse wird über das programm "bluetooth gps provider" erkannt und funzt bestens...

    ich verwende das cwm 5.0.2.7 fake flash
    die fehlermeldung ist ganz schön lang mit dem abschluss "error in cm7......04.zip"

    sprich, hab das neueste cm7

    hast du vorher einen wipe gemacht?
     

Diese Seite empfehlen