1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

CyanogenMod 7 Test Version: eingeschränkter Funktionsumfang

Dieses Thema im Forum "AOSP/AOKP basierende Custom-ROMs für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von MrBusiness, 11.02.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MrBusiness, 11.02.2011 #1
    MrBusiness

    MrBusiness Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,863
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Hier eine kleine Einführung in die Welt des Cyanogen Mod 7, einem ROM welches nicht auf den Samsung Firmwares basiert, sondern frei aus dem AOSP Source Code entwickelt wurde. Es ist aktuell Android 2.3.4!

    Disclaimer:
    Ich habe weder CM7 programmiert noch auf das SGS geportet. Wenn ihr den Entwicklern was gutes tun wollt, folgt den Links ins CM Forum, dort gibt es PayPal Spenden Möglichkeiten an die Leute vom Port sowie an das CM Team im allgemeinen.

    Stand der Dinge und Changelog, siehe Post 2:
    Allgemeines zum CyanogenMod, Samsung und AOSP, siehe Post 3

    Bekannte Probleme:
    - Front-Kamera funktioniert nicht korrekt, zeigt aber ein Bild an
    - Netzverbindung wird nach dem ersten Start nicht aufgebaut, Sperren und Entsperren hilft
    - 2G/3G Umschaltung funktioniert nur wenn grade keine Verbindung aktiv ist
    - Kein reboot download via adb oder Apps
    - Kein FM-Radio
    - Kein TV-Out

    Installation:
    Da es schon Updates gibt (anscheinend aber auch ab und an das initial package neu raus kommt), empfehle ich euch, vergleicht das Datum vom aktuellen Initial Package und dem neusten Update, wenn es unterschiedlich ist, dann durchlauft erst die komplette Erstinstallation bis Schritt 14, dann folgt der Update Anleitung, dann kommt zurück zu Schritt 15! In Zukunft dann einfach immer wieder nur die Update Installation!

    Randnotiz:
    - Handy fährt automatisch hoch wenn ein Ladegerät im ausgeschalteten Zustand angeschlossen wird
    Ist kein Bug, sondern gewolltes verhalten, es ist beim Nexus S auch so

    Erstinstallation von CM7 auf den GT-I9000:
    1. Telefon vollständig laden! Update dauert einige Zeit (30 Minuten für den erfahren Benutzer).
    2. Es muss genügend Platz auf der internen SD Karte sein (min. 200MB)
    3. Falls ihr auf eurem Samsung Rom HDSPA durch einen “secret code” abgeschaltet habt, müsst ihr es vorher wieder aktivieren, sonst bleibt es unter CM7 aus bis ihr zurück auf ein Samsung Rom wechselt
    4. Download auf den PC: cm7-galaxys-initial-package.zip
    5. Entpacken
    6. Folgende Dateien auf die interne SD Karte kopieren:
    - galaxys-efsbackup.zip
    - cm7-galaxys-initial-JAHRMONATTAG.zip
    7. Flash "speedmod-kernel-k12n-500hz.tar" über Odin
    8. Reboot ins Recovery mittels 3-button-combo und galaxys-efsbackup.zip einspielen.
    - Nicht "reboot recovery" über adb oder extended controls Menü benutzen!
    9. Flash cm7-galaxys-initial-kernel.tar als pda mittels odin ohne Haken bei auto-reboot
    10. Reboot ins Recovery mittels 3-button-combo
    - Im orangenen Recovery nur mit dem EIn-/Ausschalter bestätigen
    11. Wähle "mounts & storage" und formatiere /system, /data und /cache
    12. Apply zip from sdcard: cm7-galaxys-initial-JAHRMONATTAG.zip
    13. Führe "wipe data/factory reset" durch!
    14. Reboot
    15. Um die Google Apps wie zB den Market oder Google Mail zu bekommen:
    gapps-gb-20110307-signed.zip auf die SD Karte kopieren und per Recovery einspielen, der nächste Start beginnt dem Einrichtungsassistenten

    Updates wenn neue CM7 Versionen erscheinen.
    1. Download des neusten Updates: cm7-galaxys-update-JAHRMONATTAG.zip
    2. Auf interne SD Karte kopieren
    3. Reboot ins Recovery Menü
    4. Erstelle ein Nandroid Backup
    5. Wähle "install zip from sdcard" -> "choose zip from sdcard", wähle cm7-galaxys-update- JAHRMONATTAG X.zip! (Google Apps werden automatisch gesichert und wieder hergestellt)
    6. Wähle "Mounts & Storage", unmount /data, mount /data (Um /data Fehler zu umgehen)
    7. Reboot

    Übersetzte und angepasste FAQ:
    Ich komme im recovery Menü nicht klar
    - Zum Bestätigen den Ein-/Ausschalter nutzen, nicht die Home Taste

    Im Recovery Menü steht „E: no misc partition“
    - keine Sorge, dass ist normal

    Windows Treiber für Galaxy S mit CM?
    - Download Nexus S USB-Treiber durch Android-SDK-Manager.

    Wo soll ich auftretende Fehler melden? Achtung, nur in Englisch möglich!
    - Issues - cyanogenmod7-for-samsung-galaxys - Project Hosting on Google Code

    Mein SGS hängt bei der Bootanimation.
    - Wipe im recovery Menü durchführen

    Wie komme ich zurück zu einem anderem ROM (egal ob Samsung oder Doc, Darky, etc)?
    - Mit ODIN und re-part eine komplette Firmware flashen, die aus 3 Dateien besteht. (JPU, JM8, etc)

    Mein Telefon fährt nicht mehr hoch seid ich einen anderen Kernel benutze!
    - Mit ODIN und re-part eine komplette Firmware flashen, die aus 3 Dateien besteht und dann wenn gewollt wieder von vorne beginnen mit der CM7 Installation.

    Kann ich auch einen neueren Hardcore Speedmod Kernel verwenden um mit der Installation zu beginnen?
    - Alle Kernel mit ClockworkMod Recovery sollten funktionieren

    Kann ich einen selsbt kompilierten Kernel von eurem github benutzen?
    - Ja, aber bitte an das WLAN Modul denken.

    Mein Telefon kann keinen Mobilfunkverbindung aufbauen!
    - Sperr und Entsperr das Display (Ein-/Ausschalter)

    Wo finden ich meine SD Karten?
    - Interne SD Karte = /sdcard
    - Externe SD Karte = /emmc --- Achtung, externe SD Karte kann momentan nicht als USB Massenspeicher verwendet werden.

    Mein HOME Knopf funktioniert nicht?
    - Wipe im recovery Menü durchführen

    NEUE FAQ von PJF16:
    ~ Cyanogenmod 7 Most Wanted Problems ~


    Quellen:
    Original Thema im CM Forum:
    [All Models] CyanogenMod 7 for Samsung Galaxy S Phones - Build 20110303

    Direkt Downloads:
    http://sourceforge.net/projects/teamhacksung/files/galaxys/

    Original Diskussion in englischer Sprache:
    [GT-I9000] CyanogenMod 7: FAQ & USER DISCUSSION - CyanogenMod Forum

    XDA Diskussion in englischer Sprache:
    [ROM] [05/04/2011] CyanogenMod 7 for Galaxy S (Gingerbread 2.3.4) - xda-developers

    Twitter Accounts der Entwickler:
    Teamhacksung (teamhacksung) on Twitter
    CyanogenMOD SGS Team (CMSGSTeam) on Twitter
    Kolja (dumdidum) on Twitter
    Daniel Hillenbrand (codeworkx) on Twitter
    Guilherme Pereira (guiperpt) on Twitter

    Anmerkungen der Entwickler:
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2011
    goesser10, Lambkin, Sarocc und 27 andere haben sich bedankt.
  2. MrBusiness, 11.02.2011 #2
    MrBusiness

    MrBusiness Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,863
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    DOWNLOADS: http://sourceforge.net/projects/teamhacksung/files/galaxys/

    Changelog:

    05042011
    - fixed battery stats

    05032011
    - back to open source sensor drivers (fixes autobrightness, compass still works)
    - fixed front camera rotation on stock cam app (aspect ratio is fuct)
    - added additional formats on front camera for gtalk video chat
    - fixed problem on front camera power on/off
    - 2-stage init, fixes reboot recovery problem (reboot download not supported)
    - removed bootloader entry in reboot menu
    - some GPIO fixes (should improve battery drain)

    05012011
    - android 2.3.4
    - nexus s kernel changes (gpu, usb accessory, display panel reset)
    - new gpu drivers
    - changes on autobrightness
    - backlight notification

    04282011
    - fixed sensors (compass)
    - black magic

    04212011
    - updated graphics drivers (no glitches, better performance)
    - improved battery drain (but still not as perfect as we want it)

    04172011
    - updated wifi drivers
    - fixed sdcard deadlock

    04122011
    - using bml_over_mtd on updates now

    Devices which didn't boot after applying a update, should boot after this one.
    If there are bad blocks on boot partiton of your device, we'll use bml_over_mtd to flash the kernel which takes care of bad blocks.
    If there are no bad blocks, the regular way of using flash_image will be used.

    04102011
    - usb tethering fixed
    - modified sensitivity of haptic feedback

    04092011
    - usb sharing of external sdcard

    03312011
    - headphones

    03262011
    - front facing camera

    03182011
    - changes on settings->storage

    03122011
    - decreased wifi scan interval
    - fixed storage menu (settings)

    03112011
    - disabled extended JNI checks (Skype)
    - modifications on SGSTheme

    20110310
    - cpufreq

    20110309b
    - wifi sleep fixed

    20110303
    - nothing new but fresh builds for all four devices!
    - moved hosting to sourceforge for all devices
    - changed build id to GRI40
    - changed product model to GT-I9000, SGH-T959 and so on...

    Note: GT-I9000B users have to do the initial steps again with the new package.

    20110302
    - merged kernel changes from upstream
    - updated to 2.3.3
    - maybe more bugs than before ;-)
    - a lot of little things

    20110225
    - a lot of little things
    - new, clean bootlogo

    (von uns festgestellt)
    Batterie in Prozent
    FM Radio hinzugefügt

    20110222
    This build comes from teamhacksung repo which should be mainline compatible now.
    It comes with silent updater-script. Don't be shocked!

    - more camera fixes
    - fixed touchscreen (thanks to DW1985 for this. https://github.com/DW1985)
    - enabled 10 point multitouch

    20110220
    - camera fixed. don't expect to much, it's not yet optimized.
    - added "reservoir" partition, required by bml_over_mtd tool. comming soon...
    - Mainline stuff

    20110218
    - removed filesystem check for mmcblk0p2 at boot
    - initramfs cleaned up

    NOTE: After flashing goto "Mounts & Storage", mount data and unmount data

    20110217
    - ClockworkMod Recovery 3.0.0.5
    - fixed permission for Nandroid
    - Mainline stuff

    2011/02/11
    - fixed the problem on mounting data
    - disabled fimc debug on kernel

    2011/02/10
    - added a filesystem check at boot for data partition
    - fixed haptic feedback for touchkeys

    2011/02/07
    - semi working cam (lock and unlock after boot)
    - added cifs and tun modules
    - removed s3c keypad, should be only usable for epic

    2011/02/05
    - disabled sensor debugging

    2011/02/03
    - initial release
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2011
    wolfgang66, elviroo, Boogieman und 3 andere haben sich bedankt.
  3. MrBusiness, 11.02.2011 #3
    MrBusiness

    MrBusiness Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,863
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Allgemeine Informationen zum CyanogenMod

    Für viele hier ist das SGS ihr erster Androide und daher wissen sie garnicht, was es heißt jetzt auf ein anderes, richtiges, Rom zu wechseln.

    CM7 basiert auf dem richtigen Android Source Code und enthält weitere Verbesserungen. Es basiert nicht auf den Entwicklungen von Samsung, so wie ihr es von Doc, Darky, Hamster, etc kennt.

    Desweiteren sei gesagt, in diesem Thema hier geht es darum, dass der CM7, den es für viele Handys gibt, auf unser Modell gebracht wird. Deshalb könnt ihr hier auch nicht verlangen, dass neue Funktionen eingefügt werden, diese müssten nämlich eigentlich dann ins generelle CM7 Projekt für alle Modelle übernommen werden.

    Erste Priorität ist also, dass der bestehende CM auf unserem gerät läuft!

    Die Feature Liste was CM von AOSP (Android Open Source Project) unterscheidet findet ihr hier:
    http://www.cyanogenmod.com/about
    Achtung, die bezieht sich noch auf CM6.3, die letzte stabile Version. Denn CM7 ist noch auf allen Geräten nur ein Test!

    Wenn ihr am Anfang im CM Mod Orienierungslos seit, oder euch gewisse Dinge so nicht gefallen, geht ins Menü > CyanogenMod ... dort könnt ihr viele Optionen einstellen und verändern!

    Quelle:
    http://www.cyanogenmod.com/
    http://wiki.cyanogenmod.com/index.php?title=What_is_CyanogenMod


    Mehr folgt bei Zeit und Bedarf
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2011
    joyraider, wolfgang66, Matthias87 und eine weitere Person haben sich bedankt.
  4. MrBusiness, 12.02.2011 #4
    MrBusiness

    MrBusiness Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,863
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Nicht das es einer verpasst, letztes Update danke an Entente

    2011/02/11
    - fixed the problem on mounting data
    - disabled fimc debug on kernel
     
  5. da_sek, 12.02.2011 #5
    da_sek

    da_sek Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Bin jetzt auf Darky's 9.2.
    Haltet ihr einen Umstieg auf CM7 für sinnvoll?

    2. Wird das SSS eigentlich bei jedem Update auf eine neuere Version gewipt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2011
  6. lolmann, 12.02.2011 #6
    lolmann

    lolmann Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    210
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.02.2010
    kommt drauf an ,ist ziemlich unterschiedlich ;)
    wenn dir eine lange akkulaufzeit und die kamera wichtig ist dann auf keinen fall !
    ich persönlich bin vollkommen zufrieden mit cm7 :)
    wenn du auf gingerbread wechselt werden direkt am anfang alle apps aus dem market wieder heruntergeladen ;) ,aber das bedeutet nicht das alles ist wie zuvor also du musst schon einige sachen wieder neu einrichten ...
     
  7. da_sek, 12.02.2011 #7
    da_sek

    da_sek Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Nja Darkys rom ist akkulaufzeit technisch auch nicht immer so der Renner..Da bei jedem Update der Akkuverbrauch mal mehr mal weniger gut war. Am besten wars meiner Erinnerung nach bei 8.0...
    Was würdest du den zu den Vorteilen von CM zählen?
     
  8. lolmann, 12.02.2011 #8
    lolmann

    lolmann Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    210
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.02.2010
    also
    1. es ist gingerbread :D
    2. es macht einfach spaß sich in den cm-einstellungen herumzuspielen und alles zu verändern wie zum beispiel den lockscreen.
    3. du kannst ganz einfach themes ändern ohne flashen ,reboot & co , dafür ist die auswahl auch noch nicht so groß.
    4. noch ein paar kleinigkeiten wie die schöne screen-off animation ;)
    5.noch ein paar sachen dir mir im moment nicht einfallen :flapper:
     
  9. da_sek, 12.02.2011 #9
    da_sek

    da_sek Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2010


    Danke für die schnelle Antwort. Klingt soweit echt einladend.
    Da ich ein kleiner SpeedFanatiker bin.
    Wie ist die Geschwindigkeit (gefühlt-also durchs Menü gehen und so...) ?
     
  10. lolmann, 12.02.2011 #10
    lolmann

    lolmann Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    210
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.02.2010
    nach meinem gefühl sehr ähnlich wie bei darky´s rom wenn nicht schneller ,ist aber nur mein gefühl ! :D
    aber mann muss dazu sagen das (zumindest bei mir ) nach einem reboot wieder alles "warm werden " muss ,das heißt die ersten 10 minuten läufts bei mir nicht wirklich flüssig ;) achja und noch was : der adw launcher wird dir wahrscheinlich bei dem app-drawer effekt ziemlich laggy vorkommen doch das liegt glaub ich (wieder zumindest bei mir :D ) daran das er transparent ist ;)
     
    da_sek bedankt sich.
  11. Exyhl, 12.02.2011 #11
    Exyhl

    Exyhl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Wenn es 2.3 ist, hat es dann auch die "screen-off" animation wie bei den alten fernsehern?
     
  12. Lazy Rich, 12.02.2011 #12
    Lazy Rich

    Lazy Rich Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,081
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Ja ;)

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  13. lolmann, 12.02.2011 #13
    lolmann

    lolmann Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    210
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.02.2010
    jap :) und du kannst dann übrigens auch unter den einstellungen eine "screen-on"
    animation einschalten ;)
     
  14. Severus, 12.02.2011 #14
    Severus

    Severus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    190
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Hallo Exyhl,
    ja, so sieht das auf dem Desire aus:
    YouTube - HTC Desire Gingerbread 2.3.1 Screen Off Animation

    Auf dem SGS wird es bestimmt nur unwesentlich anders sein.

    Grüße,
    Severus
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  15. Exyhl, 13.02.2011 #15
    Exyhl

    Exyhl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.10.2010
    herzlichsten dank, allein das ist für mich ein Grund das Ding mal zu installieren
     
  16. Alesto007, 13.02.2011 #16
    Alesto007

    Alesto007 Android-Guru

    Beiträge:
    2,985
    Erhaltene Danke:
    1,065
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Phone:
    OnePlus One
    und jetzt bitte einmal alle unnötigen zitate löschen...
    und dann noch eine Frage: GPS funktioniert? wie präzise?
     
  17. r4ff0r, 13.02.2011 #17
    r4ff0r

    r4ff0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,586
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    22.07.2010

    sorry, bin nicht im thema drin und will mich auch nicht groß einmischen, mir fiel nur grad ebeim überfliegen das obige auf. denke das müsste berichtigt werden oder? falls es da was gibt was ich nicht weiß, sorry und beitrag löschen :)
     
  18. Alesto007, 13.02.2011 #18
    Alesto007

    Alesto007 Android-Guru

    Beiträge:
    2,985
    Erhaltene Danke:
    1,065
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Phone:
    OnePlus One
    naja ich hab das da jetzt iwie so verstanden, dass du die "webcam" nicht nutzen kannst, mit der camera kein bilder machen kannst, aber videos, wenn auch nur in 480p. Barcodescanner-apps machen ja keine Bilder, sondern scannan QR- und Strichcodes anhand der orientierungspunkte
     
  19. MrBusiness, 13.02.2011 #19
    MrBusiness

    MrBusiness Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,863
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Ja richtig, dass sollte heißen das trotz der ganzen Probleme mit der Cam, Barcode scannen einwandfrei läuft!

    Wegen dem Speed, der ist meistens echt über Samsung Roms (zB beim laden der Liste unter Menü>Anwendungen>Anwendungen verwalten) aber manchmal auch ohne Grund kleine aussetzer, zb bei wechsel Landscape/portrait ...

    Naja, andererseits hab ich momentan auch den vorinstallierten ADW laufen, habe aber gelesen das auch da mit anderen launchern bessere ergebnisse erzeilt wurden
     
  20. r4ff0r, 13.02.2011 #20
    r4ff0r

    r4ff0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,586
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    22.07.2010
    oh alles klar, dann vergisst das ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen