1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

CyanogenMod fürs Neo?

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Odys Neo X" wurde erstellt von speedfan08, 29.07.2012.

  1. speedfan08, 29.07.2012 #1
    speedfan08

    speedfan08 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.07.2012
    Hi Leute wie schauts denn aus mit der CyanogenMod Lässt sich das jetzt installieren?

    Gruß und Hallo an das Forum ^^
     
  2. Magnitud, 29.07.2012 #2
    Magnitud

    Magnitud Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    22.06.2012
    Wie kommst du auf den Gedanken? Da müsste jemand experimentieren!!!
     
  3. Oma7144, 29.07.2012 #3
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Da es die Stock-Firmware ja auf der Odys-Seite gibt, kann man - wenn man mutig ist - mal so einiges in
    den Neo X7 reinflashen.

    Hierzu bieten sich Images vom Loox an. Der technische Unterschied liegt in der kapazitiven Touchscreen. Diese
    sollte aber durch die Standardkonfiguration ansprechbar sein; wenn nicht, dann geht es immer per Maus ;-)

    Das Image vom Neo X7 läuft auf dem Loox, ist aber nur der überliche Chinamurks. Wichtig: jedes Gerät mit
    seinem Kernel!


    Oma ICS - Odys Loox - Ice Cream Sandwich Oma V1.2.x (Android 4.x.x / ICS / CM9) cRoms

    Oma CM9 - Odys Loox - Ice Cream Sandwich Oma V1.2.x (Android 4.x.x / ICS / CM9) cRoms


    Ach ja, natürlich immer auf eigenes Risiko.


    :thumbup:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2012
  4. mardon, 06.09.2012 #4
    mardon

    mardon Android-Guru

    Beiträge:
    2,140
    Erhaltene Danke:
    2,942
    Registriert seit:
    04.09.2012
    Wie siehts denn mit dem neo x8 aus?

    Gesendet von meinem ADM816HC mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.09.2012
  5. Oma7144, 06.09.2012 #5
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Na, dann flash das mal da rein, dann werden wir sehen.


    :thumbup:
     

    Anhänge:

    mardon bedankt sich.
  6. mardon, 06.09.2012 #6
    mardon

    mardon Android-Guru

    Beiträge:
    2,140
    Erhaltene Danke:
    2,942
    Registriert seit:
    04.09.2012
    nunja hab ja nur vol + und vol- sowie power button am x8.
    Stellt sich die frage wie ich dann in cwm komme...
    Lese da was von M und esc

    CWM starten: Ladestecker abziehen, M und Power ON gedrückt halten
    CWM bedienen: Vol+/- = blättern, Power On = wählen, Esc = zurück

    ???


    Gesendet von meinem ADM816HC mit Tapatalk 2
     
  7. Oma7144, 06.09.2012 #7
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Das geht aus der laufenden CM9 heraus.


    :thumbup:
     

    Anhänge:

  8. mardon, 07.09.2012 #8
    mardon

    mardon Android-Guru

    Beiträge:
    2,140
    Erhaltene Danke:
    2,942
    Registriert seit:
    04.09.2012
    Also kein cwm ohne cm9 oder wie?
    Hmm nuetzt mir cwm ja nix wenn ich das rom zerschiesse.

    Gesendet von meinem ADM816HC mit Tapatalk 2
     
  9. Oma7144, 07.09.2012 #9
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Es gibt viele Wege nach Rom ;-)

    Code:
    adb reboot recovery

    :thumbup:
     
  10. mardon, 07.09.2012 #10
    mardon

    mardon Android-Guru

    Beiträge:
    2,140
    Erhaltene Danke:
    2,942
    Registriert seit:
    04.09.2012
    Das ist mir klar.
    Nur eig soll cwm einem das ja eigentlich ersparen. :D
    Unterwegs hat man ja nicht immer n pc dabei ^^

    Gesendet von meinem ADM816HC mit Tapatalk 2
     
  11. Oma7144, 07.09.2012 #11
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Wenn du dir unterwegs das Rom zerschießen möchtest, um dann gleich wieder mit der CWM das Nandroid
    zurückzusichern, dann mußt du dir halt ein Tab mit ausreichend Tasten kaufen.


    :thumbup:
     
  12. mardon, 07.09.2012 #12
    mardon

    mardon Android-Guru

    Beiträge:
    2,140
    Erhaltene Danke:
    2,942
    Registriert seit:
    04.09.2012
    oder jemand bastelt n touch cwm was man per power und lautstärke + z.b. booten kann.
    Wäre ja auch ne idee.

    Gesendet von meinem ADM816HC mit Tapatalk 2
     
  13. Oma7144, 09.09.2012 #13
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Das Device ist rk29pad und die Belegung erfolgt durch den Kernel.

    Rennt das Image jetzt?


    :thumbup:
     
  14. Oma7144, 09.09.2012 #14
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Beim Cosmo (ebenfalls nur + / - und power) wird berichtet:

    > um ins CWM zu kommen hält man die Power Taste und die + Taste gedrückt
    > + / - länger festhalten, dann geben die die Menue / Esc Funktionen ab

    Probier mal.


    :thumbup:
     
  15. mardon, 09.09.2012 #15
    mardon

    mardon Android-Guru

    Beiträge:
    2,140
    Erhaltene Danke:
    2,942
    Registriert seit:
    04.09.2012
    Danke erstmal aber noch nutze ich die mai firmware.
    Hab nur einiges angepasstbund geändert bisher.
    Warte noch mit cyanogenmod testen.

    Gesendet von meinem ADM816HC mit Tapatalk 2
     
  16. JochenKauz, 14.09.2012 #16
    JochenKauz

    JochenKauz Gesperrt

    Beiträge:
    616
    Erhaltene Danke:
    211
    Registriert seit:
    22.08.2012
    Hallo Oma,
    habe die 1.2.8 auf meinem Neo X8 installiert, aber leider ist jetzt mein Display immer auf dem Kopf. Gibt es da einen Fix? Habe hier zwar im Forum schon gesucht, aber automatische Display Drehung ausschalten ist nicht wirklich die Lösung, es bleibt falsch herum. Ich habe auch gesehen das im Loox Thread ein fix_sensor.zip existiert, aber wenn das sich nur auf Anwendungen auswirkt ist das ja auch nicht vollständig.
    Da man mit dem Tab so nicht wirklich was machen kann, habe ich jetzt wieder die Original FW vom Mai drauf, wäre aber an einer Lösung sehr interessiert.

    VG
    JochenKauz
     
  17. mardon, 18.09.2012 #17
    mardon

    mardon Android-Guru

    Beiträge:
    2,140
    Erhaltene Danke:
    2,942
    Registriert seit:
    04.09.2012
    Hallo OMA auch ich hab jetzt mal das cm9 1.2.8 drauf auf meinem neo x8
    leider auch das problem das die drehung invertiert sind (display steht auf dem kopf) Haste da evtl nen fix fuer???
     
  18. Oma7144, 18.09.2012 #18
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Ja, der Sensor ist (wie die Kamera auch) ein Quell ewiger Freude ;-)

    Loox hat MMA8452Q und Neo X hat MMA7660. Dann darf man immer gespannt sein, welche
    Einbauposition (es gibt ja vier) der Hersteller gewählt hat.

    Weiterhin müssen kernel, lib, framework und die jeweilige App (hier der Launcher) sich noch über
    die Nullinie und über den Umrechnungsalgorithmus (Transformation, Drehung, Spiegelung) einig werden.

    Leider gibt es da keine Konventionen und auch nicht genügend Sourcen um das Szenario passend
    aus dem Compiler laufen zu lassen.

    Nur um es zu verstehen: wenn die Autorotation unter Einstellungen/Display/Bildschirmausrichtung
    ausgeschaltet wird, dann kommt die Screen nicht im Landscape aus? Wenn ihr das Tab dreht, dann dreht auch
    die Screen wieder um 180°, oder wo ist eigentlich das Problem?


    :thumbup:
     
  19. mardon, 18.09.2012 #19
    mardon

    mardon Android-Guru

    Beiträge:
    2,140
    Erhaltene Danke:
    2,942
    Registriert seit:
    04.09.2012
    Das problem ist das auto rotation angeschaltet sein soll und eben nicht abgeschaltet. Wenn ichs abschalte drehen sich ja meine apps nicht mehr mit.
    Und angeschaltet ists halt leider alles verkehrt herum also kopfueber dann.
    Oben ist dann unten.


    Gesendet von meinem ADM816HC mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2012
  20. Oma7144, 18.09.2012 #20
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Die Apps werden sich schon so ausrichten, wie sie das wollen. Nur die Launcher machen i.d.R. Probleme.

    Workaround ist Rotation ausschalten und ggf. Landscape mit der App Display Orientator (ist im System) erzwingen.

    Anbei ein fix zum testen, ob wir drehen können. Installation über die CWM (install zip from sdcard).


    :thumbup:
     

    Anhänge:

    LR7, JochenKauz und mardon haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen