1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

CyanogenMod7 updaten - zurücksetzen notwendig?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von derluchs, 03.05.2011.

  1. derluchs, 03.05.2011 #1
    derluchs

    derluchs Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Hallo,

    ich habe auf meinem Milestone erfolgreich Version 0.08-11.04.24 7.0.1 von CM7 laufen und bin sehr glücklich. Habe das nach der sehr guten Anleitung (hier) gemacht. Nun würde ich gerne auf "neue" Version 7.1.0-RC0-11.05.03 (2.3.4) von CM7 "updaten" (habe ich hier gesehen) und frage mich ob ich:

    a) Einfach die neue Version downloaden, auf SD Karte und per OpenRecovery updaten kann (quasi wie bei der Erstinstallation)

    oder

    b) das komplette Telefon wieder zurücksetzen muss und alles von vorne machen muss, um das Update einzuspielen? (Quasi wie bei der Erstinstallation von CM7)

    Kurze Info von euch wäre super, danke vielmals im Voraus!

    MfG,

    luchs
     
  2. TheSpiritof69, 03.05.2011 #2
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    a)

    Wurde im CM7-Thread schon xhundertmal erwähnt..
     
  3. derluchs, 03.05.2011 #3
    derluchs

    derluchs Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Danke Dir. Ich hatte es auch gelesen, war mir bei dem Versionssprung aber nicht sicher. Vielen Dank.
     
  4. philippk, 03.05.2011 #4
    philippk

    philippk Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    18.04.2010
    Bei einem update von CM7 auf CM7:
    -> in der OpenRecovery nur dalvik und cache wipen, dann update.zip einspielen - KEIN factory reset nötig

    Bei einem wechsel von einem Mod auf den anderen (bspw. CM6->CM7 oder CM7 auf MIUI oder oder...):
    -> Full wipe (factory reset), dann update.zip einspielen
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2011
  5. k1l, 03.05.2011 #5
    k1l

    k1l Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,317
    Erhaltene Danke:
    404
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Tablet:
    HP Touchpad
    dalvic und cache muss man nichtmal. das wird eh neu berechnet. (siehe auch mythen thread)

    von cm6 zu cm7 brauchte ich keinen fullwipe.
    ansonsten kann man es auch einfach mal ohne fullwipe testen. wenn es nicht klappt macht man halt einen :)
     
  6. philippk, 03.05.2011 #6
    philippk

    philippk Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    18.04.2010
    wieder was gelernt.
     
  7. -FuFu-, 03.05.2011 #7
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    naja, ich hatte von CM6 auf CM7 ohne wipe probleme ;) denn meine sms waren nicht da, und meine Kontakte auch nicht, und mein google accound war auch raus, und ich konnte den google accound auch nicht neu einbinden, wollte er einfach nicht, daher hab ich dann doch nen wipe gemacht, und die einstellungen meiner apps (mit ausnahme der systemapps) per Titanium Backup eingespielt ^^
    so hatte ich meine sms alle noch :D sind immerhin 1800 ;)

    aber nen test ist es immer wert ;) und falls es schief geht, wipe ausführen ^^
    und da man ja meistens eh vorher nen nandroid anlegt, kann man das notfalls nochmal einspielen und dort alles per Titanium Backup sichern und dann darüber unter CM7 wieder einspielen ;)
     

Diese Seite empfehlen