1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

D2Ext funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus One" wurde erstellt von JakeSh., 20.11.2011.

  1. JakeSh., 20.11.2011 #1
    JakeSh.

    JakeSh. Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Wie der Titel schon sagt, bekomme ich es einfach nicht hin, D2Ext auf meinem N1 zum Laufen zu bringen. Ich habe die SD-Karte genauso formatiert wie es immer beschrieben wird. Aber dann erkennt das Handy erst die Karte nicht. Beim nochmaligem Formatieren des FAT32 geht dann der Speicher aber nicht die anderen drei Partitionen...
    Was ist hier los? :scared:

    Ausschnitt aus den data2ext.log:
    [*] === Starting at Sun Jan 6 01:15:59 1980 ===
    [*]
    [*] At Sun Jan 6 01:15:59 1980 Checking partitions information ...
    Disk /dev/block/mmcblk0: 8018 MB, 8018460672 bytes 255 heads, 63 sectors/track, 974 cylinders, total 15661056 sectors Units = sectors of 1 acct cache config d data default.prop dev etc init init.goldfish.rc init.mahimahi.rc init.rc mnt proc root sbin sd-ext sdcard sys system ueventd.goldfish.rc ueventd.mahimahi.rc ueventd.rc vendor 512 = 512 bytes Device Boot Start End Blocks Id System /dev/block/mmcblk0p1 acct cache config d data default.prop dev etc init init.goldfish.rc init.mahimahi.rc init.rc mnt proc root sbin sd-ext sdcard sys system ueventd.goldfish.rc ueventd.mahimahi.rc ueventd.rc vendor 2048 12898146 6448049+ b Win95 FAT32 Partition 1 has different physical/logical endings: phys=(801, 254, 63) logical=(802, 222, 31)
    [*] At Sun Jan 6 01:16:00 1980 mmcblk0p2 nod not exist, try to make it now ...
    [*] At Sun Jan 6 01:16:00 1980 Not Found mmcblk0p2...
    [*] At Sun Jan 6 01:16:00 1980 mmcblk0p3 nod not exist, try to make it now ...
    [*] At Sun Jan 6 01:16:00 1980 Not Found mmcblk0p3...
    [*] At Sun Jan 6 01:16:00 1980 mmcblk0p4 nod not exist, try to make it now ...
    [*] At Sun Jan 6 01:16:01 1980 Not Found mmcblk0p4...
    [*] At Sun Jan 6 01:16:01 1980 Enable data2ext partitions ...
    [*] At Sun Jan 6 01:16:01 1980 Changing cfq scheduler for mtd ...
    [*] At Sun Jan 6 01:16:02 1980 Try data2ext for xpartitions version...
    [*] At Sun Jan 6 01:16:02 1980 Data-to-EXT disabled.
    [*] At Sun Jan 6 01:16:02 1980 Try extupdate...
    [*] At Sun Jan 6 01:16:02 1980 Update can not be applied.
    [*] Finxing bugs...
    [*] Fix App2sd++ info...
    [*] At Sun Jan 6 01:16:02 1980 SD Card fix for reading speed,add 2048 to read_ahead_kb...
    [*] At Sun Jan 6 01:16:03 1980 Unmount /mnt/sdcard...
    [*] === Completed at Sun Jan 6 01:16:03 1980 ===
    [*]

    Datum stimmt natürlich nicht.
    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
  2. aftours, 20.11.2011 #2
    aftours

    aftours Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Da ich D2Ext mit CM7 auch nicht hinbekommen habe oder keine passende Lösung finde bin ich zu MIUI gewechselt.

    Ich hab MIUI Data2Whatever ausprobiert und Data2Ext...

    Weiß nicht was besser ist, aber bin bei D2W geblieben, da es läuft.

    Am liebsten hätte ich CM7.1 mit Ext aber ich bekomm es nicht hin.
     
  3. Sickhands, 21.11.2011 #3
    Sickhands

    Sickhands Gast

    Eine Minute googeln würde reichen, um das Problem zu lösen. Aber da ich ja keinem zumuten kann, sich in die Klauen des iOS-Klons zu begeben, mache ich heute mal eine Ausnahme. :razz:
    ext-Partition erzeugen -> S2E installieren, starten und die zu verschiebenden Partitionen wählen -> nach dem nächsten Neustart, welcher ein bisschen länger dauert, über den freien Speicherplatz freuen.

    PS: Ein Nandroid-Backup schadet nie.


    Zum Ursprungspost:
    Aha.
    Welche Beschreibung? Welches ROM? Welches ext-Script?

    Der ganze Thread gehört übrigens in den Root-Bereich.
     
  4. aftours, 21.11.2011 #4
    aftours

    aftours Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Keine Sorge, ich hab natürlich gegoogelt und damals S2E probiert.
    Leider hat es bei mir nicht funktioniert, auch nach langem warten, deshalb dann zuz MIUI:bored:.

    Ich probier es aber noch einmal aus und warte dann mal noch länger, vielleicht klappt es ja doch.

    Wie siehts denn aus mit der Stabilität von S2E?
     
  5. Sickhands, 21.11.2011 #5
    Sickhands

    Sickhands Gast

    Was passiert bei dir dann? Bleibt es bei der Bootanimation hängen, oder schon beim "X"? Wie hast du deine SD-Karte formatiert?

    Zur Stabilität: Bei mir keinerlei Probleme. Verwende seit einigen Monaten eine 1024 MB große ext3-Partition.
    Noch sinnvoller wäre übrigens eine ext2-Partition, da das Journaling (bei diesem Anwendungsfall) eher Nach- als Vorteile bietet.
     
  6. aftours, 21.11.2011 #6
    aftours

    aftours Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    SD-Karte war eine Partition ext4 und der Rest halt fat32.

    Hab die Application gestartet, alles eingestellt und dann neuu booten ausgewählt. Ja und ab da hing das Nexus. Also nichtmal zum X oder Bootimage gekommen.
     
  7. Sickhands, 21.11.2011 #7
    Sickhands

    Sickhands Gast

    Ah das ist gut, ist ein bekannter Fehler. Starte das Telefon nicht per S2E neu, sondern mittels Powerknopf oder Terminal und dein Problem sollte gelöst sein.
     
  8. aftours, 23.11.2011 #8
    aftours

    aftours Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Also ich hab CM jetzt nochmal aufgesetzt. Dabei wieder eine 1gb Partition ex3 und rest fat32.

    Applications bei s2e angeklickt, neustart durch Powerbuttonmenü und nun hängt es am X...Seid 30 minuten...

    Was kann ich da machen?
    Krieg es nicht zum laufen-.-
     
  9. JakeSh., 23.11.2011 #9
    JakeSh.

    JakeSh. Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.08.2011
  10. aftours, 23.11.2011 #10
    aftours

    aftours Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Wenn es um MIUI geht brauchst du kein s2e oder sonst was.

    Einfach SD-Karte mit der 1. Partition in fat32 und eine 1gb partition in ext2/3/4.
    Flashen und fertig.

    Ich hatte gute Erfahrung mit MIUI D2W und ext3 oder 4. Hat beides gepasst.
    Keine weiteren frikeleien nötig;-)
     
  11. HAse, 24.11.2011 #11
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    also ich hab auch CM 7.1 mit S2E schon ewig laufen. Kann also nicht mehr wirklich was zur Partitionierung sagen.


    Mal die SD Karte komplett neu machen? also die ganzen partitionen wegmachen und neu partitionieren.

    Was für ein Recovery hast du benutzt? Ich benutze Amon_RA.



    nebenbei, verschieb ich den Thread mal in den Root-bereich
     
  12. aftours, 24.11.2011 #12
    aftours

    aftours Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Schreib mal bitte dein System auf.

    Also wie groß die ext ist und welche Formatierung, also ext2/3/4.
    Dann die Optionen die du in S2E eingestellt hast.

    Würde das dann mal ausprobieren ob das klappt!
     
  13. HAse, 24.11.2011 #13
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    wenn ich wüsste, wie ich das nachschauen kann:unsure:

    Das ist schon so ewig her. Aber in der Beschreibung von S2E steht ja ext4 dann geh ich davon aus, dass ich das gemacht hab.

    CAP201111242312.jpg CAP201111242315.jpg CAP201111242317.jpg
     
  14. meckergecko, 25.11.2011 #14
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    ich hab das die Tage auch mal eingerichtet...
    Nach Partitionierung im CWM hat es nicht funktioniert (die Haken im S2E waren ausgegraut), aber nach Partitionierung im GParted hats geklappt. Ich habe eine fat32 mit 7GB und eine ext2 mit 1GB angelegt. Beides primäre Partitionen.
     
  15. aftours, 29.11.2011 #15
    aftours

    aftours Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Ich probiert es dann mal an Wochenende mit nem anderen Recovery. Vielleicht klappt ja dann.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  16. meckergecko, 29.11.2011 #16
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Mit Partitionierung im recovery habe ich schon beim G1 schlechte Erfahrungen gemacht. Investiere 3€ in nen Cardreader und erspar dir ne Menge Ärger ;)
     
  17. aftours, 03.12.2011 #17
    aftours

    aftours Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Ich habe es endlich geschafft.

    Habe mit Amon ra die Partition repariert und zu einer ext4 umgewandelt.

    Folgende Einstellungen in S2E:
    [​IMG][​IMG]

    Auch nach dem Reboot funktioniert alles. Es lag also ab dem Clockwork Recovery!
     

Diese Seite empfehlen