1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dalvik Cache to SD - wie gehts?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Smartytom, 05.06.2011.

  1. Smartytom, 05.06.2011 #1
    Smartytom

    Smartytom Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.04.2010
    Hi !

    Wie der Titel schon sagt : Wie kann ich den Dalvik Cache auf die SD Karte verschieben um mehr internen Speicher zu erhalten.
    Ich habe kürzlich mein Desi gerootet und die Leedroid 2.4.1 geflasht.

    Gibt es für cache2sd eine App ,oder kann man da im Rom irgendwas einstellen ?

    Ich habe jetzt schon ein paar Stunden im Internet gesucht ,jeder erzählt es geht ,aber nirgends gibt es eine vernünftige Anleitung dazu.
    Sollte ich es im Forum übersehen haben ,entschuldige ich mich :huh:
     
  2. idealforyou, 05.06.2011 #2
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Wenn du von Leedroid das A2SD+ Rom installiert hast und zuvor eine ext Partition angelegt hast sollte nach der Installation der Dalvik Cache auf der SD sein.

    Überprüfen kannst du das mit dem App A2SDGUI aus dem Market. Sollte es dir kein grünes Lämpchen anzeigen das der Dalvik Cache schon auf der SD ist kannst du ihn mit dieser App dahin verschieben.
     
  3. Smartytom, 05.06.2011 #3
    Smartytom

    Smartytom Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.04.2010
    Hallo !

    Die App läuft bei mir leider nicht.
    Er zeigt nur die app konnte nicht starten ,weil a) das Telefon nicht gerootet ist b) keine Ext Partition vorhanden ist oder c) keine a2sd scripts gefunden werden.

    a und b kann ich ausschliessen ,die Anwendungen sind wohl auf sd ,da ich vor dem flashen des leedroid keinen Speicher mehr frei hatte.
    Jetzt zeigt er mir noch ca. 80MB an.

    Ich dachte halt ,es sollten irgendwie mehr sein.
     
  4. Kjetal, 05.06.2011 #4
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Dann musst du dir erst ein Script Flashen, ich weis nicht welches im LeeDroid drinnen ist , es gibt zig verschiedene.


    Lad dir mal Terminal Emulator aus dem Markt


    Starte es, gib ein

    SU ---> Enter

    dann bekommst du SU freigabe und es steht ein # am anfang. Dann gib ein

    A2SD CacheSD


    danach startet das Handy neu und der Cache ist auf der Externen. Kommt allerdings die Meldung " No A2sd found " lade dir ein anderes Script und Flash das.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2011
  5. idealforyou, 05.06.2011 #5
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Also zur Zeit werden bei A2SD+ neue Scripts verwendet die auch den Dalvik direkt auf die Speicherkarte verbannen und damit funktioniert A2SDGUI nicht mehr.

    Das hat dann LeeDroid wohl auch schon gemacht.

    Die 80MB deuten ja schon darauf, dass dein Dalvik auch mit auf der Speicherkarte ist.

    Von einen gesamt internen Speicher von 150MB jetzt wieder 80MB frei und nun werden deine Apps und Dalvik auf der ext auf die Speicherkarte gelegt, so das du jetzt noch eine Menge mehr installieren kannst.

    Was verlangst du mehr:D
     
  6. Smartytom, 05.06.2011 #6
    Smartytom

    Smartytom Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.04.2010
    Stimmt !

    Da bin ich wohl von falschen Voraussetzungen ausgegangen.
    Ich dachte es seien mehr als 150MB verfügbar.

    Danke Euch trotzdem für Euere Antworten.
     

Diese Seite empfehlen