1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dalvik Turbo: Android Anwendung bis zu dreimal schneller ausführen?

News vom 09.02.2010 um 15:26 Uhr von ses

  1. myriad-logo-sm.jpg
    Die Myriad Group AG will auf dem Mobile World Congress in Barcelona (15. bis 18. Februar 2010) mit "Dalvik Turbo" eine Lösung vorstellen, mit der man Anwendungen auf Android-Smartphones bis zu dreimal schneller ausführen kann.

    myriad-logo-sm.jpg

    Die Laufzeitumgebung von Android OS basiert aktuell auf der "Dalvik Virtual Machine", einer von Google-Mitarbeiter Dan Bornstein entwickelten virtuellen Maschine. "Dalvik Turbo" soll die "Dalvik Virtual Machine" ohne nennenswerte Anpassungen ersetzen können und so dafür sorgen, dass Anwendungen deutlich schneller laufen. Dabei unterstützt Myriads Dalvik Turbo ARM- und MIPS-Prozessoren ebenso wie Intels Atom-CPU.

    Quelle: Myriad Group, Mobile Software for Mass-Market Phones
    (Danke an derdavid)
     
    ses, 09.02.2010
  2. erklärung bitte!!: kann dieses turbo-gerät denn in die nächste/übernächste androidversion eingebunden werden oder wird man definitiv ein neues gerät brauchen?

    euer noob,
    bedor
     
    bedor, 09.02.2010
  3. "turbo gerät"
    Das ist software und keine Hardware :p

    Zum Thema:
    Sehr interessant, vorallem die Atom Unterstützung
     
    Melkor, 09.02.2010
  4. Grandios ... endlich mal eine Entwicklung in die richtige Richtung. Ich hoffe nur das man Dalvik Turbo auch in bestehende Versionen einspielen kann!??
     
    Denowa, 09.02.2010
  5. ...oder dass unsere "Overclocking-Verrückten" Mods sich dieser Variante annehmen;)
    Wenn das auf's gute alte G1 auf-/eingespielt werden kann, dann wäre wieder mal bestätigt: Tot gesagte leben länger...
     
    Android-Jeck, 09.02.2010
  6. Ja wo bleibt mein ersehnter Turbo denn jetzt?!? *ungeduldigwerd*
     
    Android-Jeck, 17.02.2010
  7. Wirklich viele Infos gibts auf deren Homepage irgendwie nicht..
    Was die Performance angeht sollte sich bei der Dalvik VM noch so einiges tun. Die hat im Moment noch nicht mal einen JIT-Compiler wenn ich mich nicht irre.
     
    antweb, 17.02.2010
  8. Man kann den JIT-Compiler aktivieren, jedoch läuft der nicht stabil.
     
    SeraphimSerapis, 17.02.2010
  9. Canök, 18.02.2010
  10. Das sieht doch vielversprechend aus...HER DAMIT!
     
    Android-Jeck, 18.02.2010
  11. Holla die Waldfee,

    ja das sieht wirklich mal viel versprechend aus, will auch haben am besten sofort:D:eek:

    mfg
     
    LordXeth, 18.02.2010
  12. Wishu, 18.02.2010
  13. Man hats an der Animation des Würfels gesehn! Augen auf;)^^

    EDIT: links= turbo / rechts=normal

    mfg
     
    LordXeth, 18.02.2010
  14. Ich sehe da keinen großen Unterschied. Naja aber 12FPS und 15FPS ist auch nicht wirklich das versprochene "3-mal so schnell"...
     
    Wishu, 18.02.2010
  15. Wenn ich die Möglichkeit bekomme, mein gutes G1 so ein wenig zu "pimpen" reicht mir diese Verbesserung. Ist schon mehr, als das Overclocking gebracht hat...
     
    Android-Jeck, 18.02.2010
  16. Ja schon, es ist eine kleine Steigerung und ich würde sie auch dankend annehmen, aber ich finde es schade, dass man immer so maßlos übertreiben muss. Dieses dreimal so schnell ist genau so realistisch wie die 600 Stunden Standby bei Smarthphones.
     
    Wishu, 18.02.2010
  17. irr ich mich oder steht da eigentlich BIS zu dreimal so schnell ?!
     
    rotateh, 18.02.2010
  18. Ja durchaus, aber bei einem bis zu kann man mehr erwarten als 30%.
     
    Wishu, 18.02.2010
  19. Bevor wir hier jetzt rumdiskutieren und spekulieren...
    Das ist erst das erste Video und man weiß auch noch nicht, ob dort schon alles rausgekitzelt wurde.
    Mich würd viel mehr interessieren, wie die Vermarktung, bzw. "Verbreitung" geplant ist...
     
    Android-Jeck, 18.02.2010
  20. Was ich an diesem Video interessant finde, ist ja die Tatsache, dass das Ganze auf dem Magic läuft. Zwar auf den 32A-Geräten, aber das lässt hoffen, dass man vielleicht auf eine angenehme Geschwindigkeit kommen kann – auch mit 32B-Geräten.
     
    Wishu, 18.02.2010

Diese Seite empfehlen