1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dalvik verschieben

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Gio (S5660)" wurde erstellt von makes2068, 04.02.2012.

  1. makes2068, 04.02.2012 #1
    makes2068

    makes2068 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.06.2010
    habe da Gio meiner Freundin mit der Update.zip gerootet. Also noch stock rom.
    SD karte hat 1GB Ext4 Rest Fat32.

    Der Speicher wird knapp. Darktremor und auch Link2sd laufen nicht.

    was kann ich tun? Dalvik verschieben wäre gut. Stock rom soll aber bleiben.

    Danke Euch Cracks.
     
  2. Halo4Android, 04.02.2012 #2
    Halo4Android

    Halo4Android Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Also ich weis nicht ob man das A2SD skript auch auf stockrom drauftun könnte :D
    Link2SD funktioniert seit dem 2.3.3 nicht mehr und den Dalvik Cache kannst du mit A2SD auf deine EXT 4 Partitioj portieren, aber dafür musst du es erst an laufen bekommen :)
     
  3. makes2068, 04.02.2012 #3
    makes2068

    makes2068 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Danke für den Hinweis, aber das beantwortet ja meine Frage nicht.

    Und wie mache ich das? Also den Dalvik mit a2SD verschieben?
    Und was heißt "zum Laufen bekommen"?

    Finde im Netzt definitiv keine Vorgehensweise welche das Problem wohl lösen kann. Denk es gibt einige mit der gleichen Konstellation, und die würden sich auch freuen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2012
  4. makes2068, 04.02.2012 #4
    makes2068

    makes2068 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Also es lässt sich zumindest fehlerfrei installieren...
     
  5. Halo4Android, 04.02.2012 #5
    Halo4Android

    Halo4Android Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Also ich bin da jetzt mich
    So ein Experte :D
    Naja also als erstes musst du das Skript installieren. Das musst du übers CWM machen. Dann musst du über den Terminal Emulator diese befehle eingeben.
    su
    a2sd install

    Ich weiß aber nicht ob Das so stimmt wie ich das hingedchriebrn habe. ;D


    Den Terminal emulator kriegst du aus dem market :)

    Ich habe bemerkt, dass wenn ich a2sd installiere, mein handy sich beim Herunterladen von marketinhalten aufhängt und dann abstürzt. Ich habe habe aber keine ahnung ob dass auch bei dir passieren könnte.


    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2012
  6. Halo4Android, 05.02.2012 #6
    Halo4Android

    Halo4Android Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.01.2012
    und ich habe keine ahnung wo es diese skript gib. ich hatte das mal irgentwo gefunden, aber hab vergessen wo xD

    aber nur den dalvik zu verschieben bring jetzt auch nich grade soo viel :D

    achja der oben genannte befehl für den terminal emulator ist glaubich für das verschieben von apps und das installieren von a2sd

    mit diesem code kannst du den dalvik vershieben
    su
    a2sd cachesdreset
     
  7. Hatshipuh, 05.02.2012 #7
    Hatshipuh

    Hatshipuh Android-Guru

    Beiträge:
    2,096
    Erhaltene Danke:
    556
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Oneplus 3, Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Link2SD hatte anfänglich Probleme unter Gingerbread zu funktionieren, aber sollte mit den aktuellen Versionen eigentlich laufen.
    DT A2SD funktioniert nur mit Kernel, die init.d beim Booten unterstützen, was nicht auf den Stock Kernel zutrifft.
    Da ich mich im Mod Bereich vom Gio nicht so auskenn, kann ich keine Auskunft geben, ob es Kernel mit init.d Support für Stock ROMs gibt.

    @Halo
    Den Dalvik Cache zu verschieben ergibt einen gewaltigen Speicherplatzgewinn, was ja Sinn der Sache ist.
    Der Terminal Befehl gilt nur für ein installiertes DT A2SD Skript, was ja, wie im ersten Post beschrieben, nicht funktioniert.
    Abgesehen davon: Vorsicht beim Verbreiten von (falschem) Halbwissen wenn es um Sachen mit Rootzugriff geht. Wenn jemand auf die Idee kommt, darauf zu hören, kann es schon mal zu Datenverlust kommen.
     
  8. Halo4Android, 05.02.2012 #8
    Halo4Android

    Halo4Android Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Aso Okt
    Weist du vielleicht warum mein Handy abstürzt wenn ich market was herunterladen. Das passiert aber irgentwie nur wenn ich das A2SD Skript aktiviert habe.

    EDIT: Habe mir jetzt aus dem Market Link2SD herunter geladen :) Funktioniert einwandfrei und ist benutzerfreuntlicher.

    @makes2068 versuch mal die neuste version von link2sd aus dem market zu holen, da wie hatshipuh schon gesagt hat müsste link2sd funktionieren ;)
    @Hatshipuh
    ich werde nächstes mal nur sachen posten, bei denen ich mir auch sicher bin, dass sie funktionieren :)


    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2012
  9. makes2068, 06.02.2012 #9
    makes2068

    makes2068 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Habe leider schon das darktremor script installiert.

    Keine Ahnung wie ich das wieder runterkriege. Wahrscheinlich nur wenn ich ein neues ROM installiere und das kann ich vergessen.

    Link2SD war aktuell vom Markt. Das ging aber nicht obwohl am Anfang die Auswahl erscheint auf welche Ext-Partition ich verschieben will.
     
  10. Halo4Android, 06.02.2012 #10
    Halo4Android

    Halo4Android Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Naja ich denke nicht, dass das dt a2sd skript deinem handy shaden könnte, solange du nicht die befehle in der terminal emulator geschrieben hast ;)(wie gesagt ich bin kein experte)
    Ja link2sd macht trotzdem noch probleme, sogar bei mir läuft es nicht so gut.

    Sind denn die ganzes Apps auf deiner EXT partition gelandet?
     
  11. makes2068, 06.02.2012 #11
    makes2068

    makes2068 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Na ja, schaden tut es bislang nicht.

    ...und nein, nix auf der sd-ext-Partition.

    Ist nicht so leicht die Freundin zu überzeugen dass sie ständig das Handy hergeben soll damit ich daran "rumbastle".

    Muss noch die Terminal-Befehle versuchen. Dachte mit der Installation des Scripts wäre es erledigt.

    Dass man aber die Installation noch installieren muss war mir neu :smile:

    Also

    su
    a2sd install ==> reboot

    su
    a2sd zipalign ==> reboot

    su
    a2sd cachesdreset ==> reboot

    Reicht das? Muss ich dann noch a2sd gui runterladen und einrichten? Müssen die Reboots alle sein oder reicht einer am Ende der Befehle?
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2012
  12. Halo4Android, 07.02.2012 #12
    Halo4Android

    Halo4Android Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Ok, dann versuchsmal mit den Terminalbefehlen. Aber wie hatshipuh in seinem post ja beschrieben hatte, würde A2SD nich funktionieren.
    Also ich finde, die beste lösung währe, dass deine Freundin einfach ein paar Apps löscht. (unwichtige apps finden sich ja immer :D)
    Nich dass du noch irgentwie das handy schrottest und deine freundin dann auf dich sauer währe :D

    Bei mir Funktioniert Link2SD, nur ich darf mein Handy nicht Neustarten, sondern erst herunterfahren und dann wieder einschalten. weil wenn ich das neustarte wird meine ext 2 partition nrgentwie nicht gemountet :D
     
  13. Hatshipuh, 07.02.2012 #13
    Hatshipuh

    Hatshipuh Android-Guru

    Beiträge:
    2,096
    Erhaltene Danke:
    556
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Oneplus 3, Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wenn das Installieren und Verschieben des Cache per DT A2SD geklappt hat, bin ich zwar überrascht, aber das ist dann auch egal, hauptsache es funktioniert.

    Wenn man die Befehle eingibt, wird jeweils automatisch ein Reboot durchgeführt.
    Die A2SDGUI brauchst du in dem Fall dann nicht mehr, da sie nur eine GUI für die Terminal Befehle sind und zumindest auf dem Ace die Partitionsgrößen falsch anzeigt und dadurch fehlerhaft funktioniert.
    Wenn du nachschauen willst, ob alles richtig verschoben wurde, kannst du Titanium Backup nehmen, dort werden die Speichergrößen korrekt angezeigt.

    Tap-a-talked from my Galaxy Ace
     
  14. Halo4Android, 08.02.2012 #14
    Halo4Android

    Halo4Android Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Beim Gio spuck die Gui auch immer eine Fehlermeldung aus.
     

Diese Seite empfehlen