1. Frank2807, 28.08.2011 #1
    Frank2807

    Frank2807 Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo!

    Ich habe jetzt so ca. 2-3 Mal (m)ein G1 gerooted. Eigentlich immer bis hin zum 2708Port und einer GB Rom.
    Dabei hab ich mich im Grunde an Winnes Anleitung gehalten und erst danach den SPL ...13d und Radio ...2708 installiert.
    Also erst DangerSPL und dann den 13d SPL später hinterher.

    Jetzt hab ich mich gefragt, ob das nötig ist oder ob ich den DangerSPL überspringen kann und gleich den neuen 13d installieren kann?
    Quasi rooten, Recovery installieren, hboot 13d flashen, Radio 2708 oder 28.25 flashen und passendes Rom installieren.
    Hat das so schonmal jemand gemacht?

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Frank
     
  2. Steppo, 29.08.2011 #2
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Jo, kannst du machen. Du ersetzt den SPL immer nur, also es ist nicht so das einer für den anderen als Grundlage da sein muss.

    Das Einzigste was du beachten solltest ist, das Radio vor dem SPL zu flashen, sonst gibts Stress ;)
     
  3. Frank2807, 29.08.2011 #3
    Frank2807

    Frank2807 Threadstarter Junior Mitglied

    Das 2708-Radio oder das kompatible G1-Radio? Ich meine das, worauf winne hinweist, was bei 1.6 eigentlich schon dabei ist.

    Frank
     
  4. Steppo, 29.08.2011 #4
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Das Radio worauf winne hinweist bezieht sich auf den DangerSPL, oder damals noch andere SPLs, für den Ram-Hack, den du auch mit dem .13d-SPL bekommst. Hier im Forum findest du auch einen Thread diesbezüglich. Mit der Suche und dem Suchwort 'hboot' und nur Threads suchen, wirst du den finden. Da steht direkt drin, was du zu tun hast.

    Link leider nicht machbar, da gerade mobil.

    Sent from my *MS2* - Tapatalk
     
    Frank2807 bedankt sich.
  5. Frank2807, 29.08.2011 #5
    Frank2807

    Frank2807 Threadstarter Junior Mitglied

    Vielen Dank! Habs gefunden!

    Der Post hier, hat mir weitergeholfen. Das reicht mir.

    Frank
     
  6. Frank2807, 09.09.2011 #6
    Frank2807

    Frank2807 Threadstarter Junior Mitglied

    Nach einen Selbstversuch ist mein G1 jetzt erstmal auf dem Weg zu tonne99.

    Was genau schief gelaufen ist, weiß ich noch nicht.

    Ich hab 1.6 gerooted und das Clockworkmod Recovery installiert. Dann direkt von dort das 28.25er Radio. Dass dann erstmal das Rom nicht startet war klar. Dass aber das Recovery weg war und ich wieder das Standard-Recovery hatte, bescherte mir doch ziemliches Kopfzerbrechen. Die automatische Wiederherstellung des Recoverys gab es bei 1.6 noch gar nicht. :(
    Naja, eine nbh-Installation kam nicht in Frage, weil der Bootloader rumgesponnen hat mit der Radio-SPL-Konstellation, eine stabile USB-Verbindung für eine RUU kam nicht zustande und so war ich mit meinem Latein am Ende.

    Also mein Fazit: Auch wenn das 28.25er Radio theoretisch funktioniert, sollte man schritt für Schritt vorgehen und alles von unten aufbauen.

    Frank

    P.S. Ich glaube, irgendwer möchte nicht, dass ich ein funktionierendes G1 besitze. :(
     
  7. Steppo, 09.09.2011 #7
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Was ist RUU?

    Meiner Meinung nach hättest du einfach den SPL übern Fastboot geupdatet oder das Radio wieder 'gedowngradet'.
     
  8. norbert, 09.09.2011 #8
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    RUU sind die offiziellen Upgrades von HTC, mit denen Rom & Radio geflasht werden können, ich glaub vom Windows-Rechner aus.
    Kenn ich aber nur vom Desire, nicht beim G1 :winki:
     
  9. Frank2807, 10.09.2011 #9
    Frank2807

    Frank2807 Threadstarter Junior Mitglied

    Ja, Norbert sagt es. Beim Magic gibt's das auch. Ist quasi eine exe, die vom Rechner ausgeführt wird und eigentlich auch "nur" ein Fullupdate inkl. SPL und Radio installiert.

    Fastboot hat das G1 nicht (mehr) angenommen. Custom-Recovery war weg. :(
    Die nbh wollte er trotz goldcard nicht akzeptieren. In einem anderen G1 funktionierte es problemlos damit. An Goldcard und nbh lag es also nicht. :(

    Frank