Dank "Google Cloud Print" bequem vom Smartphone aus drucken

News vom 25.01.2011 um 11:42 Uhr von Lion13

  1. google_logo.jpg
    Drucken vom Android-Smartphone aus war bisher ein eher umständliches Unterfangen: Oft war der Umweg, ein Dokument per Dropbox mit dem PC zu synchronisieren und dann dort auszudrucken der schnellste Weg. Doch Abhilfe kann bald der schon im April 2010 als Beta gestartete Dienst "Google Cloud Print" schaffen, nämlich von jedem Gerät, Betriebssystem, Browser etc. zu drucken. Im Dezember wurde er schon für Chrome-Notebooks freigeschaltet, und seit gestern - vorerst nur in den USA, weitere Länder sollen folgen - auch für Smartphones (Android ab Version 2.1 und iOS ab Version 3.x). Der eigene Drucker muß mit der "Google Cloud Print" verbunden werden, und danach reicht es z.B. in Google Docs oder GMail aus, per Dropdown-Menü in der rechten oberen Ecke den Befehl "Print" zu wählen - fertig. Auch EMail-Anhänge wie Word-Dokumente oder PDF-Dateien lassen sich so (per neben dem Anhang verfügbaren Link) bequem zum Drucker schicken. Derzeit funktioniert dies nur mit Windows-PCs, eine Unterstützung für Linux und MacOS soll in Kürze folgen.

    google_logo.jpg cloudprint.png cloud-print-more-menu.png


    Nachtrag: Wie unser User UWDus berichtet, ist der Dienst auch schon in Deutschland nutzbar! Allerdings ist eine aktuelle Beta-Version (9er/10er) von Google Chrome nötig, mit der aktuellen 8er-Version funktioniert es derzeit nicht. Weitere Infos im Diskussions-Thread!


    Diskussion zum Beitrag

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    http://www.android-hilfe.de/news-an...enen-schnaeppchendienst.html?highlight=Google
    http://www.android-hilfe.de/news-an...-mit-konversationsmodus.html?highlight=Google
    http://www.android-hilfe.de/news-an...-hilft-sogar-bei-sudoku.html?highlight=Google

    Quelle: googlemobile.blogspot
     
    Lion13, 25.01.2011

Diese Seite empfehlen