1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moanabernd, 26.09.2011 #1
    moanabernd

    moanabernd Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo allerseits,
    habe gerade bei meinem neuen Galaxy S2 ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen gemacht (übrigens waren meine Kameraaufnahmen danach noch gespeichert) und wollte nun wieder meine Apps aus dem Market
    herunterladen.
    Dabei stellte ich fest, dass die Darstellung des Market nun eine völlig andere ist (etwas verwirrend).
    Kann man die Darstellung im Menü irgendwo verändern oder liegt es an der
    Versions-Nummer ??
    Gruß, Bernd
     
  2. keiyuu, 26.09.2011 #2
    keiyuu

    keiyuu Android-Lexikon

    Das liegt an der Versionsnummer.

    Gruß Martin

    Gesendet von meinem Galaxy S2.
     
  3. moanabernd, 26.09.2011 #3
    moanabernd

    moanabernd Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo Martin,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe es mir gedacht.
    Das merkwürdige ist nur, dass ich das Gerät erst seit dem 23.9. habe und am Market nichts verändert habe. Demgemäß müßte doch bei einem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen wieder dieselbe Version wie beim Kauf zu sehen sein.
    Im Menü habe ich mal geschaut, ob ich die Versions-Nummer finde, leider ohne Erfolg !
    Man kann natürlich mit dieser anderen Version leben, die erste Variante fand ich schöner. Kann man das irgendwie ändern ??
    Gruß, Bernd
     
  4. Randall Flagg, 26.09.2011 #4
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Du kannst unter Einstellungen >Anwendungen > A.verwalten (Reiter alle) den Market raus suchen> 1x antippen, dann siehst die Versionsnummer
    Sollte 3.1.5 oder so ähnlich sein.

    Du kannst es wieder rückgängig machen, indem Du wie oben beschrieben vorgehst und dann auf "Updates deinstallieren" drückst.
    Dann solltest Du wieder den alten Market haben. Nützen wird es Dir aber nichts, da er sich immer wieder updatet.
    Man kann das mit Titanium Backup irgendwie verhindern.Dafür ist natürlich Root notwendig.
    Hatte ich letztens gelesen.

    Aber was ist so schlimm, an dem neuen Market? Mir gefällt er wesentlich besser, als der Alte.
    Anfangs war er brutal langsam, dass hat sich aber mit dem Update, auf die jetzige Version geändert.

    Edit: Gibt schon einen Thread dazu, guck mal hier:

    http://www.android-hilfe.de/samsung...le-markt-auf-s2-offiziell-zur-verfuegung.html

    Noch mal Edit:
    Ein Werksreset wird Dir übrigens nichts bringen, das Update bleibt erhalten! Das hat sich jetzt aktualisiert und es bleibt auch so!
    Der Market liegt in system/app, der Ordner ist read/only und wird dabei nicht angetastet.
    Auf diesen Ordner hast Du ohne Root keinen Zugriff, ohne Schreibrechte sowieso nicht, also spar Dir das Neueinrichten! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2011
  5. moanabernd, 26.09.2011 #5
    moanabernd

    moanabernd Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Vielen Dank für die Erklärung. Ja, ich werde mich wohl an die neue Darstellung gewöhnen.
    Noch eine Frage : Nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellung waren merkwürdigerweise meine Testbilder und Videos (mit der integrierten Kamera aufgenommen) noch gespeichert (ich meine auch, dass sogar heruntergeladene Apps noch da waren, obwohl die doch eigentlich alle bei einem Zurücksetzen verschwunden sein sollten.
    Gruss und vielen Dank.
    Bernd
     
  6. boshot, 26.09.2011 #6
    boshot

    boshot Android-Guru

    Bei zurücksetzen wird nur der Systemspeicher resetet, nicht der interne Speicher (interne SD) & falls eingelegt die ext. SD

    Bilder und videos werden standardmäßig auf dem internen Speicher abgelegt, deshalb sind sie noch da.
     
  7. Randall Flagg, 26.09.2011 #7
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Das stimmt! Um die zu löschen, musst Du die interne SD formatieren.
    Viele Apps legen auch Backups in den "Eigenen Dateien" ab.
    Nach einem Wipe sind diese ebenfalls noch da. Oft kann man dann die Einstellungen zurück holen, wenn die App eine Backup Funktion vorsieht.
     
  8. pro.aggro, 26.09.2011 #8
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Einstellungen>Speicher>USB-Speicher formatieren

    Dann wird der interne SD Speicher gelöscht.
     
  9. moanabernd, 26.09.2011 #9
    moanabernd

    moanabernd Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Nochmals Dank an alle. So langsam seh ich ein bisschen klarer.
    Ich dachte, nach Zurücksetzen auf Werkseinstellung ist wirklich alles wieder so wie nach dem Kauf des Gerätes (also jungfräulich !!), ohne irgendwelche Veränderungen durch mich (auch Kameraaufnahmen).Eigentlich war ich ganz froh, dass sie noch da waren, da ich sie nicht extern gespeichert hatte.
    Gruss, Bernd
     
  10. pro.aggro, 26.09.2011 #10
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Ist halt nur ein zurücksetzen auf Werkseinstellungen nicht auf Werksauslieferungszustand :D
     
  11. presseonkel, 26.09.2011 #11
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Moin,
    ich mache hier zu - dieser Thread war ohnehin nicht notwendig, weil es genug Markt-Threads gibt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. market zurücksetzen