1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Darstellung in Galerie App eingrenzen?

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum" wurde erstellt von LoE, 18.02.2012.

  1. LoE, 18.02.2012 #1
    LoE

    LoE Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Hallo zusammen,

    gibt es eine Möglichkeit die Ordner einzuschränken, die in der Standard-Galerie-App dargestellt werden? Ich habe einige eBooks auf meinem Prime und bekomme nun in der Galerie-App jedes einzelne Cover angezeigt. Finde ich wirklich sehr nervig.

    Unter Gingerbread konnte man einfach eine leere Datei mit dem Namen ".nomedia" in den Ordner kopieren, den man nicht ausgelesen haben wollte. Dieser Trick funktioniert bei ICS offenbar aber leider nicht.

    Eine gute alternative App habe ich zwar auch im Einsatz (DroidIris+), würde aber auch gerne gelegentlich die Standard-App nutzen können.

    Schon mal danke für eure Hilfe.

    LG,

    LoE
     
  2. delpiero223, 18.02.2012 #2
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Die .nomedia funktioniert bei mir noch super (unter ICS)
     
  3. Trollhammar, 18.02.2012 #3
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Gaggia bedankt sich.
  4. delpiero223, 18.02.2012 #4
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
  5. Trollhammar, 19.02.2012 #5
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Da es offenbar trotzdem noch Probleme gibt bei Einigen, habe ich den Thread auf Nachfrage wieder geöffnet.
     
    LoE bedankt sich.
  6. LoE, 19.02.2012 #6
    LoE

    LoE Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Leider funktioniert der Trick mit der .nomedia-Datei nicht auf meinem Prime. Auf meinem SGS2 hingegen funktioniert er ohne Probleme.

    Hat noch jemand eine Idee, wie man unerwünschte Ordner auf dem Prime in der Galerie-App ausschließen kann?

    Schon mal danke für eure Hilfe und nochmals danke an Trollhammar fürs erneute öffnen dieses Threads. :)

    Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk
     
  7. pink-think, 19.02.2012 #7
    pink-think

    pink-think Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.02.2012
    ich habe das gleiche problem, .nomedia macht auf meine galerie und musik keinen eindruck!
    Egal ob ich resette oder den cache lösche bei den apps, werden alle media daten trotz .nomedia angezeigt!
    wäre echt froh über eine lösung!

    ps.: Ich habe alle Daten auf der SD card und nicht im internen speicher!

    LG PinK
     
  8. delpiero223, 19.02.2012 #8
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Scheint (auch in anderen Foren) bei einigen zu klappen, bei anderen nicht. Man könnte wohl auch einen Punkt vor den Ordnernamen setzen.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
    LoE bedankt sich.
  9. Trollhammar, 20.02.2012 #9
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    @ loe: hast du mal die anderen nomedia Apps aus dem Market getestet? Es gibt eine Menge kostenloser.
     
    LoE bedankt sich.
  10. LoE

    LoE Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.06.2011
    So liebe Leute... ich habe die Lösung über die sehr gute und kostenlose App "Gallery Excluder" gefunden! :)

    Es handelt sich wohl um einen bekannten ICS-Bug! Und es gibt eine gute Lösung:

    Man muss in die App-Info "Medienspeicher".

    Sprich: Einstellungen - Apps - "Alle" klicken - Die App "Medienspeicher" suchen und dort auf "Daten löschen" klicken. Nur so wird eine Aktualisierung der Mediendatenbank unter ICS erzwungen.

    (Bringt natürlich nur etwas, wenn man zuvor die gewünschten Ordner mit dem .nomedia-Trick vorbereitet hat.)


    Für alle, die es einfach mögen, empfehle ich wie gesagt die kostenlose App "Gallery Excluder" im Android Market.

    Einfach die folgenden Schritte ausführen:

    1) App installieren
    2) Alle Ordner mit einem Häckchen versehen, die man nicht in seiner Galerie-App sehen möchte.
    3) oben rechts auf die drei kleinen Pünktchen klicken (ja, ja... die Einstellungen eben ;-) und dort "Medien-Datenbank aktualisieren" auswählen
    4) Text lesen, nicken und "OK" drücken
    5) (wir befinden uns mittlerweile in der App-Info "Medienspeicher") "Daten löschen" klicken
    6) App schließen
    7) Galerie öffnen
    8) Freuen wenn alles geklappt hat
    9) Falls es noch jemandem außer mir geholfen hat, gerne auch "Danke" in diesem Beitrag klicken ;)



    Vielen Dank an alle. :)

    LG,

    LoE



    P.S.: Von meiner Seite aus könnte der Thread dann geschlossen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2012
    Gilren, xixus und pink-think haben sich bedankt.
  11. lupus_infabula, 21.02.2012 #11
    lupus_infabula

    lupus_infabula Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Hm hab den letzten Post gelesen und dachte mir na ut versuch ichs mal...
    Hätt ichs mal gelassen. :(

    Hab alles nach Anleitung gemacht und auch erstmal nur einen Ordner ausgewählt der nicht angezeigt werden soll.
    Das Problem ist das ich jetzt so gut wie gar keine Bilder mehr in der Galerie angezeigt bekomme. Nicht mal der camera ordner ist noch da!
    Ich bekomme es auch nicht rückgängig gemacht. Hat jemand rat wie ich es wieder hinbekomme?

    Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk
     
  12. Trollhammar, 21.02.2012 #12
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Du öffnest den Dateimanager und wählst den Ordner aus, wo die Bilder sind. Dann löschst du das "nomedia" file manuell, danach wird es wieder in der Galerie erscheinen.
     
  13. pink-think, 21.02.2012 #13
    pink-think

    pink-think Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.02.2012
    Danke! Das klappt mit den Medienspeicher löschen :)
    Eine Frage hab ich trotzdem noch:
    Gibt es einen Befehl oder App womit ich die Medien wieder Scannen lasse?
    Ich komm da nicht drauf, automatisch macht der das irgendwie nur sehr "langsam" nach 3-4 neustarts und öfteren galerie aufrufen seh ich die bilder erst wieder...

    LG
    pink
     
  14. lupus_infabula, 21.02.2012 #14
    lupus_infabula

    lupus_infabula Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Funktioniert so leider nicht. Habe alle .nomedia dateien gelöscht aber immer noch keine bilder in der gallerie :(
     
  15. Trollhammar, 21.02.2012 #15
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Löscht mal die Cache Daten der Galerie App. Damit startet ihr sie komplett neu.

    Einstellungen -> Anwendungen -> Apps -> Alle -> Galerie -> Daten löschen

    Damit löscht ihr nicht die Bilder, sondern nur die Cache Daten der Galerie, sprich die erstellten Thumbnails usw..
     
  16. LoE

    LoE Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Habe gelesen, dass es bei manchen zu den von dir beschrieben Problemen kommen kann. Hängt wohl mit dem "Google-Services-Framework" zusammen. Bei Problemen soll man auch dort die Daten löschen, muss dann aber bis zu 20 Minuten warten und dann wird alles wieder angezeigt.

    Die lokalen Daten wie die Kamera-Bilder werden übrigens nicht gelöscht, sondern nicht im momentanen Medienspeicher gefunden, was wiederum bewirkt, dass sie kurzzeitig von den Apps nicht gefunden werden und deshalb auch nicht dargestellt werden können. Über einen Dateimanager wie z. B. den kostenlosen "File Expert" kannst du die ganze Zeit auf deine Daten zugreifen.

    Tut mir leid, wenn du von diesem Problem betroffen bist und dich erschrocken hattest. Dürfte aber dann jetzt alles wieder bei dir laufen, oder?

    LG,

    LoE

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  17. lupus_infabula, 21.02.2012 #17
    lupus_infabula

    lupus_infabula Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Super nun ist wieder alles da danke. Weiß aber nicht an was es nun lag habe zwichendurch den cache von allen apps komplett gelöscht.

    Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen