Das Display des Razr i ist aus Corning® Gorilla® Glas - Diskussion dazu

Dieses Thema im Forum "Motorola Razr i Forum" wurde erstellt von presseonkel, 18.10.2012.

  1. presseonkel

    presseonkel Threadstarter Team-Manager
    Team-Mitglied Team-Manager

    Registriert seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    25,328
    Erhaltene Danke:
    25,160
    Smartphone:
    LG G4
  2. #2 ferze001, 18.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2012
    ferze001

    ferze001 Android-Experte

    Registriert seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    612
    Erhaltene Danke:
    97
    ergänzend dazu ein sehr ausführliches video von xda mit einem veritabel ansehnlichen mädl :D

    http://www.xda-developers.com/xda-t...ests-composition-xda-developer-tv/#more-56890

    noch ein nachtrag:
    gorilla glass und seine mehr oder weniger kratzfesten brüder anderer hersteller mögen ja metallen wie einem schlüsselbund oder auch spänen widerstehen, jedoch sind sie gegen ordinären sand, steinen und sogar dem streusplitt im winter chancenlos, weiss das auch aus eigener, leidiger erfahrung mit meinem defy.
    die einzige alternative ist wohl saphirglas, nur ist das zeug laut diesem artikel auf wikipedia wahrscheinlich unbezahlbar für ein smartphone unter 10000 flocken...

    Saphirglas
     
  3. oenone

    oenone Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11.09.2012
    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    19
    Smartphone:
    Motorola Razr i
    Also im Winter und in der Wüste doch lieber eine Schutzfolie drüber?
     
  4. ferze001

    ferze001 Android-Experte

    Registriert seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    612
    Erhaltene Danke:
    97
    ich für meinen teil war nie wirklich ein fan von schutzfolien. andere lichtbrechung, reflexionen und verschlechterte reaktion des touchscreens...
    ich hatte so einige schutzfolien probiert, und keine konnte mich wirklich überzeugen (wie auch? jede zusätzliche optische schicht verschlechtert schon rein physikalisch die grundschicht, und folien sind nicht für einen niedrigen brechungsindex bekannt).
    demnach ist die schutzfolie nur ein kompromiss zw. usability und haltbarkeit...:winki:
     
    Itachi7 bedankt sich.
  5. ChrisDefy

    ChrisDefy Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    7
    Also wenn es das gleiche Glas ist wie beim Defy auch würde ich mir keine Sorgen machen..ich nutze das Defy jetzt seit knapp 1,5 Jahren und gehe wahrlich nicht sorgsam damit um (direkt in die Tasche, diverse Stürze auf Straße, Fliesen etc., Kratztests mit Messern, Schlüsseln.. und so weiter) und bisher schaut das Display noch so aus wie am ersten Tag. :thumbup:

    Und wenn das Razr ähnlich gut verarbeitet ist (minus die komplette Wasserdichte) dann sollte man sich um blöde Täschchen oder Folien keine Gedanken machen müssen.
    In diesem Zusammenhang ist der nicht tauschbare Akku dann wohl auch eher ein Plus, da kein Deckel verloren geht (passiert mir beim Defy inzwischen öfter dass der Deckel sich in der Tasche löst..).
     
  6. presseonkel

    presseonkel Threadstarter Team-Manager
    Team-Mitglied Team-Manager

    Registriert seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    25,328
    Erhaltene Danke:
    25,160
    Smartphone:
    LG G4
    Moin,
    bitte beim Thema bleiben - hier geht es um das Glas des Razr i und nicht darum, ob, wo und zu welchem Preis man das Handy bestellt hat
     
  7. Milestone92

    Milestone92 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    20
    Smartphone:
    Motorola Milestone
    Ich bin sprachlos.
    Mein Milestone hat 1,5 Jahre ohne große Kratzer überlebt und wurde monatelang mit Schlüsselbund in der Hosentasche getragen. Das Razr i hat doch das ach so tolle Gorilla Glass ZWEI, und was ist?
    Heute Mittag habe ich dann zwei "große" und ein paar kleine Kratzer entdeckt. Ich habe das Gerät Samstag Abend ausgepackt, bis Sonntag Nachmittag mit der Folie verwendet, die schon drauf war und eben ein paar mal in der Hosentasche gehabt (bis heute Mittag).
    Das Handy kam mit NICHTS in Berührung, was spitzer als mein Finger ist.
    Es fiel mir nicht runter.
    Ich habe es nie auf die Bildschirmseite gelegt.
    Wie kann es dann sein, dass da zwei Kratzer drauf sind? Habt ihr sowas auch?
     
  8. ArmedAnger

    ArmedAnger Android-Lexikon

    Registriert seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    1,540
    Erhaltene Danke:
    173
    Kein Kratzer bisher bei mir nach einem Monat. Benutze aber auch ne Folie.
     
  9. #9 Dremor, 26.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2012
    Dremor

    Dremor Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    19.01.2011
    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    12
    Hmm das ist ja zu arg, allerdings meine ich irgendwo gelesen zu haben das das Gorilla Glas zwar extrem resistent gegen Schlüssel etc wäre, aber gleichzeitig sehr anfällig gegen schmirgelnde feine Dinge wie Sand z.B.

    Grmmml, da ich es gerade net raff wie ich mit Tapatalk aus nem anderen Thread etwas hier zitieren kann......
    Es gibt hier im Forum einen Thread der ungefähr "dieplay des razr i ist aus Gorilla Glas" heißt.
    Da steht näheres zur Haltbarkeit und Kratzanfäligkeit

    Gesendet von meinem XT890 mit Tapatalk 2
     
  10. hallo19

    hallo19 Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    7
    Ich benutz mein Razr i seit 2 Wochen ohne irgendwelche Folien und habe keine Kratzer. Ohne irgendeine Einwirkung entstehen auch keine Kratzer, also wird das Handy wohl definitiv mit etwas härterem als deinen Finger in Berührung gekommen sein. (z.B. Gürtelschnalle, Ring am Finger, ...)
     
  11. Viper

    Viper Android-Guru

    Registriert seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    2,157
    Erhaltene Danke:
    1,065
    Smartphone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Ist mir ehrlich gesagt auch unklar, wie man so teure Geräte immer mit Schlüsseln in die Hosentasche stecken kann. Selber schuld! Wofür gibt es Handytaschen? Die kostet kaum Geld.
     
  12. presseonkel

    presseonkel Threadstarter Team-Manager
    Team-Mitglied Team-Manager

    Registriert seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    25,328
    Erhaltene Danke:
    25,160
    Smartphone:
    LG G4
    @Milestone92: mit minimalem Aufwand hättest Du leicht den Thread gefunden, in den ich Deinen jetzt verschoben habe
     
  13. #13 Milestone92, 26.11.2012
    Lasted edited by : 17.06.2015
    Milestone92

    Milestone92 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    20
    Smartphone:
    Motorola Milestone
    @presseonkel: Oh tut mir Leid, da habe ich wohl in meiner Rage zu vorschnell gepostet :blushing:

    Gegenfrage - wofür kaufe ich mir das schönste Handy mit der besten Haptik auf dem Markt, wenn ich es dann in eine hässliche, unhandliche Schutzhülle packe?
    Und Handytaschen, wo man das Gerät immer raus und wieder rein tun muss, sind noch schlimmer - da bin ich ja mehr mit Aus- und Einpacken beschäftigt als mit nachgucken, ob mir jemand geschrieben hat.

    Ich habe nie behauptet, dass ich es mit Schlüssel in der Hosentasche hatte.
    Ich vermute mal, dass in der Hosentasche etwas "sandartiges" ist/war (Dreck, Staub etc) was das Display eben recht schnell zerkratzt.
    Hab auf alle Fälle ne Schutzfolie bestellt (nun leider zu spät :D ).

    Für alle Interessierten:
    Es gibt wohl derzeit nur ein Modell auf dem Markt, das auch für die extrem kratzanfällige spiegelnde Glasseite auf der RÜCKSEITE des Gerätes eine Folie mitliefert. Das ist diese hier:
    atFoliX Displayschutzfolie für Motorola RAZR i: Amazon.de: Computer & Zubehör
     
  14. saintsimon

    saintsimon Android-Experte

    Registriert seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    555
    Erhaltene Danke:
    98
    Also auf der Rückseite ist werksmäßig eine Folie drauf, die habe gleich draufgelassen.
     
  15. Android94

    Android94 Android-Lexikon

    Registriert seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    1,176
    Erhaltene Danke:
    455
    Es muss ja nicht unbedingt die böse Handytasche oder der Bumper sein - die gute alte Handysocke tuts auch. :)
     
  16. Flat Eric

    Flat Eric Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    15
    Entweder diese oder einfach vorn ne Folie drauf und gut ist. Ich habe NIE mein Handy mit Schlüsseln in eine Tasche gequetscht, auch nicht anno '99 mit einem Siemens C25 und Winzdisplay. Es gibt doch mittlerweile so gut Möglichkeiten, es muss nicht immer die hässliche Handy-Hülle sein.
     
  17. #17 TrippleT, 26.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2012
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Registriert seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    1,867
    Erhaltene Danke:
    234
    Ich hab meins zwar nicht mit schlüsseln, dafür aber immer mit einem haufen kleingeld in der hosentasche und benutze es auf arbeit (kfz mechanik, liegt in der werkzeugkiste)...keine kratzer...

    Folie, tasche, case, socke...finde ich persönlich alles schw***...wenn ich manche leute so im bus sehe könnte ich mich vor lachen jedesmal bepis***...handy klingelt...handtasche auf oder griff in die hosentasche...handy aus der socke raus, case aufgeklappt...anrufer hat aufgelegt (meine frau und töchter sind genau so) und kratzer haben sie trotzdem alle... :) ...mein handy ist ein gebrauchsgegenstand...da man/ich heutzutage sowieso kein handy länger als 6monate hat/habe, ist es "mir persönlich"" eigendlich auch egal wie es aussieht...hauptsache es funktioniert...weiterverkauft werden meine handys auch nie (ich muss sie immer verschenken :-( )...von daher...neeeee muss nicht sein...ich kauf mir ja auch kein gut aussehendes auto, bestreiche es mit rostschutzfarbe, wickel es in folie, hänge mir alte autoreifen rundrum als bumper...macht 0 sinn...einfach gut darauf aufpassen reicht vollkommen...meine letzten 6 handys hatte nie einen kratzer...die firmen wollen nur geldverdienen und manche fallen halt darau hinein...aber wie gesagt jedem das seine...ich verurteile solche user nicht, aber ein bissel aufpassen würde reichen...aber wenn eine gute folie, dann ausschliesslich "Invisible Shield"...die beste die es gibt (persönliche erfahrung)...

    Ganz nebenbei...ich glaube das war hier im forum...da war mal einer der hat tatsächlich in seinen wasserdichten akkudeckel vom Defy, ein loch gebohrt um eine kette daran zu befestigen die er dann wiederum an seinem gürtel befestigt hat, damit das handy nicht auf die erde fällt wenn es ihm mal runterfällt...der typ war der oberknaller... :)
     
  18. Android94

    Android94 Android-Lexikon

    Registriert seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    1,176
    Erhaltene Danke:
    455
    Also würdest du deinen schönen Luxuswagen etwa zerkratzen lassen? :D
    Ich hol mir lieber mein Handy ganz sch*** aus der Socke, bis jetzt hat noch keiner vorher aufgelegt und Kratzer hab ich auch noch nicht. (1 Jahr mit Defy) :thumbup:

    Aber das ist natürlich Entscheidungssache.
     
  19. #19 TrippleT, 26.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2012
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Registriert seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    1,867
    Erhaltene Danke:
    234

    Ich bin kfz mechaniker, von daher interressieren mich autos privat nicht sonderlich...mein auto ist ein reiner gebrauchsgegenstand...es muss technisch einwandfrei sein, das aussehen kratzt mich nicht... :)

    Mein Defy war 3 jahre ohne alles im einsatz, vorallem auf arbeit...keine kratzer...auf arbeit ist es mir diverse male aufgrund der öligen finger runter gefallen...jetzt hat es meine frau...in einer socke...was soll ich sagen...ich weiss echt nicht wie sie es geschafft hat, aber der erste kratzer ist drin...

    Aber wie gesagt...alles reine ansichtssache, muss jeder für sich selbst entscheiden...
     
  20. Android94

    Android94 Android-Lexikon

    Registriert seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    1,176
    Erhaltene Danke:
    455
    Das Defy gibts doch erst seit 2 Jahren :confused:
    Und das war bestimmt ganz großes Pech - ich habe nur schlechte Erfahrungen ohne Socke gemacht, besonders bei Nicht-Gorilla-Geräten.
     

Diese Seite empfehlen