1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Das S3 Display im Vergleich zu...

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von Rockafilly, 27.05.2012.

  1. Rockafilly, 27.05.2012 #1
    Rockafilly

    Rockafilly Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    307
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    23.02.2010
    An all die, die das S3 schon testen konnten:

    Wie ist euer persönlicher Eindruck vom Display, vor allem im Vergleich zum Vorgänger S2, dem Note, Galaxy Nexus und den aktuellen nicht-AMOLEDs wie z.B dem HTC One X oder aber auch dem Iphone4?

    Vielleicht können wir hier die subjektiven Eindrücke sammeln.
     
    Andro_ID, _joker und eXtreme1808 haben sich bedankt.
  2. OnkelAlbert, 27.05.2012 #2
    OnkelAlbert

    OnkelAlbert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    240
    Erhaltene Danke:
    133
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Habe als Vergleich das One X. Generell reden wir bei allen Vergleichen von einem Wettbewerb auf extrem hohen Niveau, keines der Geräte erscheint mir in irgendeinem Aspekt schlecht, beide zusammen haben die Latte im High End Segment höher gelegt. Aber zur konkreten Frage:

    - Auflösung super, Pentile Thema für mich nicht existent. Ich sehe beim besten Willen nichts... anderen geht es anders, ich denke jeder hat andere Augen, wenn einzelne da empfindlicher sind bleibt nur der Test im MM
    - In Sachen Blickwinkel bleibt das One X deutlich ungeschlagen, wie wichtig das ist bleibt bei einem Gerät das man im Regelfall frontal ansieht offen
    - Helligkeit bei Sonnenlicht enttäuscht mich beim S3 etwas, aber auf hohem Niveau


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
    Galaga, delpiero223, ToranX und 4 andere haben sich bedankt.
  3. OnkelAlbert, 27.05.2012 #3
    OnkelAlbert

    OnkelAlbert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    240
    Erhaltene Danke:
    133
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Jetzt habe ich es nebeneinander auf der Terrasse im direkten Vergleich probiert und mit den Einstellungen gespielt:

    Stellt man auf "dynamisch" und - noch wichtiger - schaltet man die automatische Bildschirmsteuerung, ein neues Feature des S3, welche anhand des angezeigten Contents versucht zwecks Schonung des Akkus zu optimieren, AUS, dann rückt das S3 sehr nahe an das One X. Was das für den Akku bedeutet wird der Test der nächsten Tage zeigen. Es wird dann aber sehr viel heller. Auch der Modus dynamisch bringt in Sachen Kontrast viel.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
    x-squad, Rockafilly und eXtreme1808 haben sich bedankt.
  4. Vraser, 27.05.2012 #4
    Vraser

    Vraser Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Das habe ich mir schon gedacht, werde mein S3 eh nur in voller Helligkeit bedienen, da ich mir einen externen Akku besorge ist mir da der Akku drain egal :D
     
  5. ToranX, 27.05.2012 #5
    ToranX

    ToranX Android-Experte

    Beiträge:
    513
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    30.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Also man pfeifft auf möglichst realistische Farben um den Kontrast künstlich in die Höhe zu treiben?
     
  6. Andro_ID, 27.05.2012 #6
    Andro_ID

    Andro_ID Gesperrt

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    330
    Registriert seit:
    07.11.2009
    Schönes Thema. Weil gerade der Vergleich mit anderen HD Displays interessant ist/wird. Momentan gibt es ja "nur" das Galaxy Nexus, das Xperia S und das One X, die in der gleichen Liga spielen. Später kommen ja noch das LG 4x und vielleicht auch noch das Huawei Ascend D Quad dazu.
    Besonders das Galaxy Nexus, welches ich auch noch habe, hat sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert!
     
  7. OnkelAlbert, 27.05.2012 #7
    OnkelAlbert

    OnkelAlbert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    240
    Erhaltene Danke:
    133
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Um temporär bei hellem Sonnenlicht außen zu lesen nehme ich das gerne in Kauf, ist ja nur für eine besondere Situation ... ich rede von starker Mittagssonne wie heute!?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  8. Vraser, 27.05.2012 #8
    Vraser

    Vraser Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Ich muss gestehen das ich diese Dynamischen Farben von den Amoleds hammer finde, alleine wenn man einen Film mit dieser Farbpracht sich anschaut, ein Traum. Die "natürlicheren" Farben wirken mir irgendwie zu langweilig, kennt man schon zu gut :D
     
  9. ToranX, 27.05.2012 #9
    ToranX

    ToranX Android-Experte

    Beiträge:
    513
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    30.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    War mir nicht bewusst, wenn man deine beiden Posts liest, wird nicht klar, dass du Dyanmik und Auto-Anpassung nur fürs Sonnenlicht ausgemacht hast und dann verglichen. Ich dachte du beziehst das allgemein. Naja, ich denke über kurz oder lang werde ich ne Anti-Reflex Folie drauf machen, ich konnte mit dem iP4 auf 1/3 Helligkeit im Sonnenlicht noch alles prima ablesen.

    Das ist natürlich Geschmackssache, ich mag sie überhaupt nicht, vor allem nicht bei Filmen. Wo die Intention des Directors da war, den Film erheblich mehr Kontrast beizufügen, da ist es auch ;)

    Für mich sind Filme in vorderster Front Kunst, die ich damit genießen will, wie mir der Cutter / Director sie mir gegeben hat. Ich schau mir auch kein Bild von Picasso mit mehr Kontrast an, damits mir besser gefällt ;) Aber das kann ja jeder Gott sei Dank selber entscheiden wie er es mag :)
     
  10. Vraser, 27.05.2012 #10
    Vraser

    Vraser Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Und woher willst du wissen wie der Cutter/Director den Kontrast beim Film haben wollte :D, naja offtopic. Ich bin echt mal gespannt wie das Display ist, aber was man bisher von den reviews hört ist es sehr gut :D
     
  11. eXtreme1808, 27.05.2012 #11
    eXtreme1808

    eXtreme1808 Android-Lexikon

    Beiträge:
    941
    Erhaltene Danke:
    216
    Registriert seit:
    15.05.2012
    Ich bin auch ein Freund von extremer Helligkeit :)

    Min ]]::::::::::::::::::::::::::::::::||:[[ Max

    Den Regler immer schön auf max :)
     
    Vraser bedankt sich.
  12. Vraser, 27.05.2012 #12
    Vraser

    Vraser Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    11.09.2011
    So sieht alles auch einfach viel schöner aus und die stärken des Amoleds kommen noch besser zur geltung, deswegen auch direkt in den Dynamischen Modus :D
     
  13. _joker, 27.05.2012 #13
    _joker

    _joker Android-Experte

    Beiträge:
    626
    Erhaltene Danke:
    175
    Registriert seit:
    15.04.2011
    WORD :thumbsup:


    Gerade die tollen Kontrastwerte und das breite Farbspektrum sind doch das schöne an AMOLED-Displays.
    Ist aber natürlich alles Geschmackssache.
    Samsung gibt ja jedem die Möglichkeit, das Display nach den eigenen Vorlieben einzustellen, anders als Google beim Galaxy Nexus.
     
    Vraser bedankt sich.
  14. myreality, 27.05.2012 #14
    myreality

    myreality Android-Guru

    Beiträge:
    3,774
    Erhaltene Danke:
    3,699
    Registriert seit:
    18.07.2011
  15. xda-soulfly, 27.05.2012 #15
    xda-soulfly

    xda-soulfly Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    24.05.2012
    Imo klarer Sieg für das S3. besserer Kontrast und Details(objektiv) beim S3 vs wärmere/schönere Farben(subjektiv) beim oneX.

    Den Kontrast sieht man im Gegensatz zur Pentile matrix auch ohne Lupe...

    Letzen endes ist doch die frage was einem lieber ist: True white beim oneX vs trueblack beim S3 oder?
     
  16. SteffR1, 27.05.2012 #16
    SteffR1

    SteffR1 Gast

    Da würde ich mal sagen,daß das S3 am Besten aussieht!
     
  17. myreality, 27.05.2012 #17
    myreality

    myreality Android-Guru

    Beiträge:
    3,774
    Erhaltene Danke:
    3,699
    Registriert seit:
    18.07.2011
  18. Marzl85, 27.05.2012 #18
    Marzl85

    Marzl85 Android-Guru

    Beiträge:
    3,707
    Erhaltene Danke:
    658
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Sony Z2 Tablet
    Wearable:
    LG Watch R
    Die Schärfeverbesserung zum S2 ist ja Wahnsinn.
     
  19. _joker, 27.05.2012 #19
    _joker

    _joker Android-Experte

    Beiträge:
    626
    Erhaltene Danke:
    175
    Registriert seit:
    15.04.2011
    Da sieht man mal wieder den deutlichen Gelbstich des OneX...

    Warum manche diese Farbwiedergabe als angenehmer einstufen, ist mir immer noch unklar...

    Das SGS3 gefällt mir auf den Bildern mit dem Note auch am besten.
     
  20. <<scT!M>>, 27.05.2012 #20
    <<scT!M>>

    <<scT!M>> Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    201
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Auf dem Foto sieht es tatsächlich wahnsinn aus. Allerdings könnte es auch sein, dass die Kamera von Herrn Murtazin einfach nur eine schlechte Randschärfe aufweist. Denn das Note wirkt auch deutlich schärfer als das One X. Dem ist aber definitiv nicht so - das konnte ich bereits im MM selbst testen! :)

    Etwas aussagekräftiger finde ich das hier: Screen comparison: Samsung Galaxy S III vs the fierce competition
    Und das sieht dann schon nicht mehr ganz so grandios aus. Von daher wäre es super, wenn auch mal jemand der One X und S3 direkt miteinander vergleichen kann, sich zu Wort melden könnte. :D

    Vor allem würde mich dessen Meinung zum Gesamtpaket und nicht nur zum Display interessieren. Welches Gerät gefällt insgesamt besser und warum?

    P.S.: Beim angehängten Bild mal drauf klicken, dann Rechtsklick "Grafik anzeigen" und maximieren.
     

    Anhänge:

    King_Rollo bedankt sich.

Diese Seite empfehlen