1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Das schlechteste Handy bis jetzt mit Stock-Android

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von afk009, 08.04.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. afk009, 08.04.2011 #1
    afk009

    afk009 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    190
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    20.04.2010
    also ich muss sagen, dass das Nexus S das schlechteste Android Handy ist, was ich bis jetzt in der Hand gehalten habe. Das Disign ist Super aber das reine Androidsystem ist echt schlecht. Ich bin vom reinen Android echt enttäuscht.
    Warum gibt es z.B. nicht mal so simple Sachen wie Geburtstag Eintargmöglichkeit unter Kontakten?
    Warum sieht das Wahlfeld sowie das Pineingabefeld einfach so billig aus?
    Warum werden Bilder und Videos nicht aus Fullscreen ausgelegt und da zu noch kein Fokus beim touchen auf den Screen bei Camera?
    16Gb interner Speicher ist auch ne verarsche. Für Apps steht nur 800MB zur verfügung, da hat jedes HTC Desire mit Zusatz mehr + Speicherkarte
    Was am 2.3 überhaupt besser sein soll, habe ich bis jetzt zum HTC Desire selbst 2.2 nicht gemerkt.
    Das kopieren und einfügen gabs beim Desire schon mit Vers. 2.1
    Das Aussehen der Buttons am Desire ist optisch top. Und der Rest der o.g. Punkte hat Desire übrigens auch, und vieles mehr.
    Also mein Fazit: HTC oder Samsung. Das was an Updates von google kommt, beherschen die Sense-Smartphones schon längst.
    Den bestellten Nexus S gebe ich heute zur Retoure bei DHL ab und bleibe noch bei meinem Desire und warte auf das Galaxy S 2. Hoffentlich wird der nicht so ein Reinfall
     
  2. bernhardb, 08.04.2011 #2
    bernhardb

    bernhardb Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2010
    und was genau willst du uns damit jetzt sagen ?

    im übrigen gibt es sehr wohl unterscheide zwischen 2.2 sense und 2.3.3, evtl musst auch mal nachschauen ob bei dir überhaupt 2.3.3 drauf ist

    16gb speicher sind für mich auch keine verarsche, da ich sie nie vollbekommen werde

    wenn dir etwas zu billig aussieht hättest du das auch schon vorher bemerken können, diese dinge sieht man doch auf allen videos

    ich würde dir einfach eins empfehlen: erst ordentlich informieren, dann bestellen
     
  3. teddydeluxe, 08.04.2011 #3
    teddydeluxe

    teddydeluxe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.12.2010
    also beim desire reicht der interne speciher kein bisschen aus. am ende bleiben unter 100 mb für apps und nicht alle lassen sich auf sd aussondern. das beklagen alle desire menschen in meiner umgebung. und das kopieren beim desire war lange nicht so bequem.

    dann schau dir mal das gs2 an, vll gefällt dir das besser. im endeffekt ist die optik einfach geschmackssache.
     
  4. afk009, 08.04.2011 #4
    afk009

    afk009 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    190
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    20.04.2010
    eben nicht. Diese Infos stehen weder irgendwo noch sind die auf youtube oder ähnliches zu sehen wie z.B. Geburtstage in Kontakten.
    Ich will den jenigen damit sagen, die vor haben sich ein Nexus zuholen, sich evtl. die Kleinigkeiten der anderen Anbieter vergleich sollen, weil diese keiner explizit zeigt.
    Weil mein Speicherplatz mir auf dem Desire nicht ausreicht, dachte ich mir jetzt mit 16Gb ist es schon sehr ausreichend, aber die Entäuschung war groß.
    Wenn die Apps kein app2SD haben hat man die 800MB Nexus S speicher auch schnell voll.
     
  5. nill edo, 08.04.2011 #5
    nill edo

    nill edo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2011
    hahaha, und wieviele Apps installierst du dir bitte damit du 800MB!!!!!! voll bekommst?
     
  6. afk009, 08.04.2011 #6
    afk009

    afk009 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    190
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    20.04.2010
    mein Desire 150MB habe ich auch schnell voll bekommen, aber in den Speicher wandern z.B. mails rein, dann noch die Kontakte sowie deren Fotos, dazu noch die SMS. Und mein Desire ist schon modiffiziert, so dass jedes App sich automatisch auf die SD Karte installiert wird.
     
  7. Handymeister, 08.04.2011 #7
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,052
    Erhaltene Danke:
    23,579
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    auf beim Nexus S kann man App2SD nutzen, falls der interne App-Speicher doch mal eng werden sollte ...

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  8. tobi2009, 08.04.2011 #8
    tobi2009

    tobi2009 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Kann seine Enttäuschung etwas nachvollziehen. Mein erstes Android Handy war auch ein Desire und gerade wenn einem HTC Sense zusagt (was bei mir der Fall war) wird man natürlich erstmal etwas enttäuscht sein. Android "pur" ist eben etwas schlichter und zu meinem erstaunen fand ich nicht mal einen einfachen Timer.

    Mittlerweile bin ich aber dank LauncherPro Plus (samt den Widgets die Ähnlichkeit zu HTC haben) und einigen nützlichen Programmen sehr mit meinem Nexus S zufrieden.

    Aber wie schon gesagt, wem HTC Sense sehr gut gefällt wird mit anderen Androiden vermutlich eher unglücklich (mir gefiel auch Touchwiz auf dem Galaxy S überhaupt nicht im Vergleich zu HTC Sense). Alles eben eine Frage des Geschmacks...
     
  9. MentalFS, 08.04.2011 #9
    MentalFS

    MentalFS Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Phone:
    Nexus S
    Es kommt wohl auch darauf an, womit man zuerst in Kontakt gekommen ist.

    Ich hatte mit dem Motorola Milestone meinen Einstieg direkt mit fast unverändertem Android und finde diese Aufsätze der Telefonhersteller, sei es motoblur, Sense oder Touchwiz, einfach überladen und hässlich. Noch dazu drängen sie einen dazu, sich beim Hersteller ein Konto anzulegen und alle möglichen Passwörter dort zu hinterlassen.

    Das ist auch Teil der Kundenbindung. Jemand, der an Android mit Sense gewohnt ist, kann wohl einfacher auf ein Windows Mobile mit Sense umsteigen als auf ein anderes Android.

    Den richtigen Unterschied merkt man wohl erst, wenn 2.4 oder 3.1 rauskommen, und man bei den anderen Geräten mal wieder im Regen stehenbleibt.
     
  10. HD2 User, 08.04.2011 #10
    HD2 User

    HD2 User Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,855
    Erhaltene Danke:
    420
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    iPhone 7 / Xiaomi Mi5
    Deine Enttäuschung hast du dir selbst zuzuschreiben.
    Alles was du bemängelst ist vorher bekannt gewesen!!

    Wie kann man dann solchen Post hier im NS Forum abgeben?
    Völliger Sch..........sinn!! Den bunten HTC Käse kann man ja wohl nicht als besser ansehen, ah ja doch "die Geburtstagserinnerrung" ist mit drin :lol: :lol:

    .....ok, weitermachen! :thumbsup:
     
  11. laborskript, 08.04.2011 #11
    laborskript

    laborskript Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,528
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    05.08.2010
    Phone:
    Honor 7
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Ich kann den TS absolut verstehen.

    Jedes Mal, wenn ich mir ein "nacktes" Android flashe, bin ich erstaunt, wie altbacken Android aussieht.

    Man kann ja die ganzen Aufsätze wie Sense schlecht finden.
    Dennoch erinnern die Icons und Buttons des nackten Androids doch sehr an Windows95 Zeiten.

    Ich weiß, es gibt auch heute noch Leute, die diesen alten Style auch gerne auf ihrem Desktop-PC sehen.
    Wieso Retro-Look bei Android aber im Jahr 2011 als Standard gesetzt wurde, das erschließt sich mir nicht ganz.
     
  12. elturko, 08.04.2011 #12
    elturko

    elturko Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    07.07.2010
    Phone:
    Sony Xperia S
    Als würde sich ein Besitzer eines Lotus über die fehlende Sonderausstattung beschweren
     
  13. teddydeluxe, 08.04.2011 #13
    teddydeluxe

    teddydeluxe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.12.2010
    ich muss sagen mir gefällt diese schlichte style :) und geburtstage trage ich in meine google kalendar ein.
     
  14. dasDirk, 08.04.2011 #14
    dasDirk

    dasDirk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    23.10.2010
    das nexus wuerde ich als bestes android handy bezeichnet. super style. pures android. einzig die fehlende moeglichkeit fotos in 16:9 aufzunehmen stoert mich. gaebe es die moeglichkeit ein pures froyo auf mein galaxy tab zu bringeb wuerde ich es sofort tun. mich nerven die oberflaechen ala blure. sense und wie sie alle heissen moegen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  15. laborskript, 08.04.2011 #15
    laborskript

    laborskript Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,528
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    05.08.2010
    Phone:
    Honor 7
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Mir geht es auch weniger um die Oberflächen als um die Verwendung der altmodischen Buttons und Icons.
    Sieht einfach wie aus dem letzten Jahrtausend aus und hat nichts mit Purismus zu tun.
     
  16. Handymeister, 08.04.2011 #16
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,052
    Erhaltene Danke:
    23,579
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hier geht es wohl eher um Geschmack und nicht um eine objektive Feststellung! Von daher trägt eine solche Diskussion wenig zum Thema bei, zumal es beim Design nicht um Funktionalität geht.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  17. laborskript, 08.04.2011 #17
    laborskript

    laborskript Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,528
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    05.08.2010
    Phone:
    Honor 7
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Natürlich hat das was mit Geschmack zu tun.

    Deshalb auch mein Vergleich mit Windows95.

    Manche finden an diesem Style auch Geschmack, aber der Geschmack hat sich mit den Möglichkeiten weiter entwickelt.

    Und die Standard-Icons und Buttons nutzen die Möglichkeiten halt nicht.
    Sie sehen so aus, als ob ich als absoluter Laie sie gebastelt hätte.
    Es steckt absolut keine Raffinesse in ihnen drin, eher Lieblosigkeit.
     
  18. Handymeister, 08.04.2011 #18
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,052
    Erhaltene Danke:
    23,579
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Das ist aber nur Deine Meinung! Mir gefällt es auch so wie es ist.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  19. jbkontrabass, 08.04.2011 #19
    jbkontrabass

    jbkontrabass Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Hallo!

    Also mir gefällt das Handy so wie es ist, Style, reines Betriebssystem, schöner SAMOLED Bildschirm:). Mein erstes Android Handy war ein HTC Wildfire, dann ein Samsung Galaxy S und jetzt mein wunderbares Nexus S. Das Einzige, das mir fehlt, ist die Möglichkeit Videos in 720p zu machen und vllt. noch einen SDkarteslot. Sonst ist das Handy für mich Top:). Die Oberflächen (sanse, Touchwiz, etc) denke ich, sind nur Geschmackssachen. Heutzutage kann man von Androidmarket verschiedene Oberflächen runter laden (Launcher Pro-Plus, SPB Shell 3D, etc), die auch fast die gleichen Funktionen von der o.g. Oberfläche haben können. Für mich das Beste, dass das Nexus S hat, sind die zukünftigen Betriebssystemupdates, die keine Oberfläche verhindern können! Vielleicht macht Google mit den nächsten Updates die Freischaltung des HD Videos und dazu noch die UKW Radio App.

    Gruß
     
  20. Datafreak, 08.04.2011 #20
    Datafreak

    Datafreak Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    25.10.2009
    Hi,

    als erstes sollte man feststellen, dass das Nexus One und S ein Entwickler-Phone ist und die Geräte von HTC für Consumer.

    Entwickler mögen es mehr schlang und einfach, als aufwändig und verspielt.
    Dafür möchten sie lieber was aktuelles und an dem sie selbst rumspielen können.

    Consumer wollen lieber viel von allem und Eyecandy. Da verzichten man auch gerne mal auf ein aktuelles Betriebssystem oder Securityfixes.

    Ich komme vom Samsung Galaxy I7500, hatte aber auch schon das HTC Desire und HTC Wildfire in der Hand. Und so toll finde ich HTC Sense nicht.
    Auch die Tastatur hat mir auf dem Wildfire nicht zugesagt. Wenn ich auf dem Nexus S beim Tippen oben ein Wort aus dem Wörterbuch auswähle, dann wird automatisch ein Leerzeichen eingefügt. Mache ich ein Satzzeichen, wird dies am Satzende vor dem Leerzeichen eingefügt.
    Das habe ich auf dem Wildfire vermisst. Ich musste ständig das Leerzeichen selbst einfügen.

    Des Weiteren kann man als Spielkind mal schnell auf ein anderes Custom ROM wechseln ohne sich mit einem signierten Bootloader oder ähnlichem rumzuschlagen.
    Für Rootzugriff muss ich keinen Handstand oder ähnliches machen.

    Auch funktionieren auf den HTC-Geräten nicht alle APPs.
    Zum Beispiel WiimoteController funktioniert auf Geräten mit Sense UI nicht.

    Ich finde das Nexus S so gut wie es ist. Ich habe das erhalten, was ich gekauft habe.
    Zwar werde ich auch das LG Optimus Black demnächst günstig testen können, aber mein Nexus S werde ich auf keinen Fall wieder hergeben.

    Gruß,
    Datafreak
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2011
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen