1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Das Spica ist robust...

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Spica" wurde erstellt von mrorange2108, 26.12.2010.

  1. mrorange2108, 26.12.2010 #1
    mrorange2108

    mrorange2108 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    11.07.2010
    Phone:
    Nexus 5
    N´Abend.

    Da mein Titanium gerade werkelt wollte ich kurz meine Erfahrungen mit fehlgeschlagenen Installationen kundtun:

    Nachdem ich heute nach beendeter Rumspielphase meinen CM mit 8.9er Kernel mal entschlacken wollte und mal Dalvik nach SD packen wollte (was bis heute nicht wirklich geklappt hat, weiß einer warum?) hab ich mir das ganze System zerschossen, weiß leider nicht mehr genau wie.

    Fakt war eben, dass er nur noch ins Recoverymenü wollte. Also dachte ich mir, einfach nochmal die zips durchlaufen lassen... DENKSTE! Half alles nix und nachdem ich mich durch einige FAQs gelesen habe hatte ich zwischendurch ein absolut defektes Spica (erst Warnungen beim Booten des Leshak-Kernels, später dank Verschlimmbesserungen nen schönes Bild mit Ausrufezeichen von Samsung, also ziemlich zerschossen).

    Ums kurz zu machen, für alle die ähnliche Probleme habe, mein Eindruck ist, solange der Downloadmodus noch erreicht werden kann einfach das originale File mit Odin einspielen als Onepackage und dann das Update nochmal drüber. Wipen nicht vergessen.

    Habs jetzt nach vier Stunden mittels Titanium wieder hergestellt und APP2SD eingestellt (1GB an Platz war wohl etwas viel für den App-Bereich ;-).
    Status: vor dem "Update" 32 mb frei im internen Speicher, nach frischer Neuinstallation 80mb und jetzt nach Neustart und Kopieren der Apps auf die Karte: 42mb (musste noch nachträglich den Dalvik-Cache leeren)...

    Hat einer ne Ahnung, wie ich den internen Speicher noch ein wenig entschlacken kann, oder wie man einfach sehen kann, welche Apps wieviel internen Speicher verbraten?

    Schönen Abend noch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2010

Diese Seite empfehlen