1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Das Windrauschen deaktivieren bzw minimieren.

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von spoilt, 05.08.2012.

  1. spoilt, 05.08.2012 #1
    spoilt

    spoilt Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    24.02.2012
    Habe gerade ein Video beim Radfahren aufgenommen und beim abspielen
    starke Windgeräusche gehört. Komisch ist, dass wenn ich das Video
    am PC mit Kopfhörer abspiele, hört mann den Ton recht uns links, jedoch
    das Windrauschen nur recht:huh:
    Wir haben unterm fahren gequatscht und das Geräde hört mann
    recht und links aber das Rauschen war nur auf einer seite des zu hören!
    Wie ist es jetzt? das eine wird in stereo und das andere in mono
    aufgezeichnet:blink:

    Gibt es vielleicht ne Einstellung, die die Aufnahme vom Windrauschen nicht
    aufzeichnet bzw minimiert?!
    p.s. Samsung Galaxy Note, falls relevant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2012
  2. unbedarft, 05.08.2012 #2
    unbedarft

    unbedarft Gast

    Das haben Mikrofone so an sich, dass sie ungeschützt im (Fahrt)wind fies rauschen und poltern. Da hilft eigentlich nur ein physischer Windschutz, also zb. ein Stück Schaumstoff auf dem Mikro befestigt. Ansonsten kann man gegen das Rumpeln und Poltern noch die ganz tiefen Frequenzen filtern/abschneiden, ich denke aber mal, das wird sowieso schon intern gemacht.

    Was mich bischen wundert, ist auch die Sache mit deinen zwei Kanälen. Ich dachte, Android (und seine Videokamera) nimmt nur Mono auf. Hörst du euer Gespräch denn in Stereo, also auch euch rechts und links unterschiedlich?! Ansonsten wird da am PC wohl der Monokanal auf die beiden Stereokanäle gelegt. Aber dass das Windgeräusch nur auf dem einen kommt, ist seltsam.

    Manche Handies haben aber wohl ein zusätzliches zweites Mikro, um solche Störgeräusche einzeln aufzunehmen, und dann von den gewünschten Geräuschen (Sprache, ...) zu subtrahieren. Könnte es das sein? Wenn du eine Videoschnittsoftware hast, probier doch mal, den "guten" Kanal auf rechts und links zu legen, und den mit den Störgeräuschen ganz zu löschen.
     

Diese Seite empfehlen