1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Das X10 mini Pro im Ausland

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia X10 Mini / Mini Pro Forum" wurde erstellt von Skyliner, 02.03.2011.

  1. Skyliner, 02.03.2011 #1
    Skyliner

    Skyliner Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,646
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Black
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A6 LTE
    Wearable:
    Moto 360
    Da ich in 2 Wochen auf eine Kanarische Insel fliege, und da das kleine mitnehmen möchte, hätte ich noch mal eine Frage wegen dem deaktivieren der Online Funktion.

    Würde es wirklich reichen, wenn ich vorher die mobile Datenutzung deaktiviere, das dann keine Daten im Ausland fliessen wenn ich dort dann mein Mini Pro wieder einschalte?

    Hat da jemand Erfahrung ob das Mini Pro dann im Roaming Netz keinerlei Datenkosten verursacht?

    Danke Euch schonmal für die Hilfe :smile:
     
  2. Melkor, 02.03.2011 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,594
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Wenn du alles auf Standardeinstellungen hast und die Roaming Option deaktivviert ist, verbindet sich dein x10 nicht mit dem Datennetz auf den Kanaren

    Erfahrungen dazu gibt es über die Suchfunktion
     
  3. Skyliner, 02.03.2011 #3
    Skyliner

    Skyliner Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,646
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Black
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A6 LTE
    Wearable:
    Moto 360
    Das heißt ich brauche die mobile Datennutzung gar nicht deaktivieren, sondern es würde reichen wenn bei Datenroaming der Haken nicht gesetzt ist. Richtig?
     
  4. Melkor, 02.03.2011 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,594
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    genau...(siehe die Beschreibung der Roaming Option)
     
  5. stef9000, 04.03.2011 #5
    stef9000

    stef9000 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    17.09.2010
    also so hat es bei mir in potugal auch super funktionier
    und vorallem hat der akku ewig gehalten :)
     
  6. Skyliner, 08.03.2011 #6
    Skyliner

    Skyliner Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,646
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Black
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A6 LTE
    Wearable:
    Moto 360
    Na denn werde ich das so machen.

    Ich werde zwar ein paar mal ein E-Mail von dort aus verschicken wollen, aber da muß ich ja dann nur zum versenden kurz mal die Datenverbindung erlauben und nach dem versenden gleich wieder deaktivieren. Dann sollten ja nicht so viele Daten fliessen...

    Was mich allerdings immer wieder wundert, das man im Ausland wenn man beim Roaming Netz eingebucht ist, mit den deutschen Netzbetreiber APN Einstellungen im Roamingnetz online gehen kann...
     
  7. Melkor, 08.03.2011 #7
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,594
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Ist nur eine Frage der technischen Einstellungen von seiten, des Roamingpartners...
    Übrigens: Such dir lieber ein offenes Wlan - das ist billiger ;)
     

Diese Seite empfehlen