1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

/data lässt sich nicht mehr formatieren (Help!)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Ace" wurde erstellt von SerenusZeitblom, 13.06.2012.

  1. SerenusZeitblom, 13.06.2012 #1
    SerenusZeitblom

    SerenusZeitblom Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.04.2011
    Hallo Leute,

    folgende Situation:

    Miracle V4, Navigation mit Cygic ... kurz vor dem Ziel hängt sich das Gerät auf.

    1. Neustart: Bleibt beim "Pacman" ANDROID stehen.

    2. Will neu flashen: Wipe data OK, format data = Gerät hängt sich auf!

    3. Alles lässt sich formatieren, system, sd-ext, aber bei data hängt sich CWM imer auf.

    4. In den Download-Mode komme ich, kann auch mit Odin das modifizierte ROM von frigo2010 installieren, aber dann brechen dessen Skripte auch ab.

    Gibt es eine Chance, das gute Stück zu reaktivieren? Gibt es Tools, mit denen man mit Recovery Boot auf das Galaxy zugreifen kann?

    Ratlos, doch nicht ohne Hoffnung

    Franz-Josef
     
  2. red-orb, 14.06.2012 #2
    red-orb

    red-orb Android-Ikone

    Beiträge:
    4,037
    Erhaltene Danke:
    819
    Registriert seit:
    12.10.2011
    du könntest es mal über die ADB shell versuchen zu formatieren.

    Ich kann dir allerdings nicht sagen ob du das ACE noch mit ADB verbinden kannst.
    so sollten das dann aussehen

    Code:
    adb shell 
    su 
    format CACHE: 
    format DATADATA: 
    format DATA:
    oder löschen total

    Code:
    adb remount 
    adb shell rm -rf /*
    
    oder vielleicht so

    Code:
    adb root
    adb -w 
    Hier gibts ADB for dummies zum schnellen einlesen:D
     
  3. SerenusZeitblom, 14.06.2012 #3
    SerenusZeitblom

    SerenusZeitblom Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.04.2011
    Danke für den Tipp!

    1. SDK-Tools installiert.

    2. ADB lässt sich starten.

    3. devices erkennt das Ace - jedenfalls liefert es ein "attached device" mit dem Namen "S58308058a000 recovery" - was immer das genau heißt.

    4. In der Shell findet sich kein "format"-Befehl.

    5. In sbin sind nur links zu busybox und recovery.

    6. ADB remount liefert "unknown error 0".

    >>> Edit: Wenn ich in CWM /system, /cache und /sd-ext mounte, funktioniert das remount. Ein anschließendes "su" liefert einen Segmentation fault ...

    Die ganzen Ordner im Ace scheinen leer zu sein ...

    Gibt es noch weitere Möglichkeiten?

    Schon mal Dank vorab und Grüße

    Franz-Josef

    Der ursprüngliche Beitrag von 15:04 Uhr wurde um 15:27 Uhr ergänzt:

    Noch eine Frage:

    Kann es sein, dass das "Formatting /data ..." seeehr lange dauern kann, 15, 30, 45 Minuten, und ich es einfach nur zu früh abgebrochen habe?

    Bisher war das immer eine Sache von Sekunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2012
  4. SerenusZeitblom, 14.06.2012 #4
    SerenusZeitblom

    SerenusZeitblom Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.04.2011
    Nachdem ich das Ding schon in die Ecke pfeffern bzw. an Amazon zwecks Garantie einschicken wollte (hoffend, niemand schaut sich das Teil genau an), habe ich in meinen ROM-Archiven gewühlt und getestet:

    Stock Gingerbread KPH (Odin, mehrere Packages) liess sich ohne Probleme installieren ... und das Gerät trötete und blinkte, dass es eine Freude war.

    So, jetzt probiere ich wieder ein "richtiges" ROM. Vielleicht hilft ja diese Info Leuten mit ähnlichen Problemen.

    Danke nochmals und Grüße in die Runde

    Franz-Josef
     

Diese Seite empfehlen