1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dateien erst nach Umbenennen sichtbar

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von caro*, 20.07.2012.

  1. caro*, 20.07.2012 #1
    caro*

    caro* Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    ich habe ein Problem mit der internen Karte meines SGS3:
    Wenn ich Dateien wie Musik und Fotos im Ordner "Bluetooth" empfange, werden sie ganz normal in der Galerie und im MP3-Player angezeigt.
    Doch wenn ich sie in einen anderen Ordner verschieben will (bspw. Musikdateien aus dem Ordner "Bluetooth" in den Ordner "Musik"), werden sie nicht mehr in der dazu vorgesehenen App angezeigt! Durch Zufall habe ich dann herausgefunden, dass die Dateien, die ich verschoben habe, erst wieder angezeigt werden, wenn ich sie umbenenne :huh:

    Dem Samsung Support war mein Problem nicht bekannt; sie rieten mir lediglich, das Handy auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, möglicherweise könnte dann das Problem behoben werden.

    Ich hoffe, mir kann jemand helfen, ich kann doch nicht jede einzelne verschobene Datei erst umbenennen, damit sie angezeigt werden :blink:


    LG
     

Diese Seite empfehlen