1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dateien per Wlan auf Milestone

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Ringorian, 27.11.2009.

  1. Ringorian, 27.11.2009 #1
    Ringorian

    Ringorian Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2009
    Hi, ich würd gerne ein paar dateien auf die SD schieben, geht das irgendwie per Wlan, will nicht andauernd das teil per usb verbinden bzw. sd rausfriemeln.
    Danke
     
  2. Itscurious, 27.11.2009 #2
    Itscurious

    Itscurious Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    01.11.2009
    Ja.... sicherlich moeglich, man bedenke den root zugriff sofern er vorhanden ist, ist es moeglich seinen laptop/pc per wlan entweder adhoc oder infrastrucktur eine verbindung aufzubauen und dateien vom pc und wieder zurueck zu transferieren. Dafuer wird es sicherlich bald apps im market geben die einem das anstrenge tippen in der konsole abnehmen werden.

    Jetzt jedeenfalls noch nicht ... denke ich wenn ich mich irre lasse ich mich gerne beleehren.

    Hoffe ich konnte helfen.
     
  3. Top, 28.11.2009 #3
    Top

    Top Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Hi !
    ich benutze dafür AndFTP es klappt sogar mit meinem Dreambox!:D
     
  4. isaak, 28.11.2009 #4
    isaak

    isaak Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    08.08.2009
    Root ist dafür nicht nötig. Wie Top geschrieben hat, geht das per AndFTP, alternativ auch mit "On Air" oder "SwiFTP"... gibt sicher noch mehr im Market
     
  5. Ringorian, 28.11.2009 #5
    Ringorian

    Ringorian Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2009
    On Air hat ich ganz vergessen, hab das ja schonmal bei meinem G1 benutzt, danke.
     
  6. szallah, 28.11.2009 #6
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    ich hab auf meinem (stein) nen ftp server... ich verbinde mich dann vom pc (ftp-client) aus.. das ist wesentlich komfortabler von der bedienung her.
     
  7. DReffects, 28.11.2009 #7
    DReffects

    DReffects Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Gibt auch einen SMB Client wo mans quasi umgekehrt machen kann (such im Market nach SMB) - damit kannst du dann auf Windows Freigaben zugreifen.
     
  8. Paraglider, 28.11.2009 #8
    Paraglider

    Paraglider Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Das ne super Idee, warum bin ich da selber noch nicht drauf gekommen :eek:
    Was nutzt du denn dafür? Ich hab mich spotan für FTPServer entschieden, oder nutzt du was besseres?
     
  9. szallah, 28.11.2009 #9
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    @Paraglider

    genau den benutz' ich auch... funktioniert super... :)
    vielleicht gibt's was besseres, aber wüsste nicht was an nem ftp-server noch besser sein könnte...
     
  10. Tiesie, 28.11.2009 #10
    Tiesie

    Tiesie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Der SMB Client hängt sich leider auf.
     
  11. webmichl, 29.11.2009 #11
    webmichl

    webmichl Android-Experte

    Beiträge:
    856
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Vernee Thor
    Klingt interessant - könntest Du bitte "deppensicher" die Vorgehensweise beschreiben? Dankeschön schonmal :)
     
  12. szallah, 29.11.2009 #12
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    @webmichl

    1. du gehst auf Filezilla - Downloadseite zum Downloaden und Herunterladen und lädtst dir filezilla runter. das ist ein guter open source ftp-client.
    2. das installierst du natürlich auch
    3. starten... ^^
    4. "FTPServer" im market suchen und installieren
    5. starten
    6. usernamen, passwort, port und verzeichnis (ich hab / ) eingeben eingeben, haken bei zulässigen wlans setzen
    7. bestätigen und zusehen wie der server startet
    8. oben siehste dann was in ca. folgendem format stehen: "FTPServer (192.168.1.100:2121) - 0 Sessions"
    9. zurück im filezilla drückst du STRG+S, woraufhin der site manager aufpoppt.
    10. "new site" klicken und dem server nen namen geben mit dem du erkennst dass es dein steinchen ist
    11. rechts bei "Host" gibst du die ip vom handy ein. die steht wie weiter oben genannt (in meinem beispiel 192.168.1.100)
    12. rechts daneben kommt der port rein (in meinem beispiel 2121)
    13. das pulldown-menü wo "anonymous" steht änderst du auf "normal"
    14. user und password sind selbsterklärend (hast du auf'm steinchen eingestellt!)
    15. ok drücken und das ganze ist gespeichert.
    16. direkt unter "file" ist das kleine logo vom sitemanager mit nem kleinen pfeil nebendran. klickst du auf den wird dir der eben angelegte server angezeigt. klickst du auf den verbindest du dich damit, und in der rechten bildschirmhälfte siehste dann den inhalt vom steinchen

    ich hoffe das war nun "deppensicher"... ;)
     
    Patman75, natas77, Carter und 4 andere haben sich bedankt.
  13. MilestoneBenutzer, 29.11.2009 #13
    MilestoneBenutzer

    MilestoneBenutzer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Top! super Danke für den Tip auf so eine Idee wäre ich gar nicht gekommen - das muss ich gleich mal probieren - dann muss man nicht immer das für mich viel zu kurze USB Kabel verwenden
     
  14. diego78, 29.11.2009 #14
    diego78

    diego78 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.11.2009
    Oder einfach Netdrive anstatt Filezilla verwenden und schon hat man den Milestone als Laufwerk im Windowsexplorer eingebunden. Nur zu empfehlen!
     
  15. Tiesie, 29.11.2009 #15
    Tiesie

    Tiesie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Es geht auch noch einfacher mit "aFile Lite"
    für die Leute die mit FTP nix am Hut haben. ;)

    Das Programm erstellt einen HTTP Server und der Zugriff auf die Daten erfolgt mit dem Browser am PC.
    So braucht man keinen FTP Clienten installieren.
    Es reicht einfach im Browser die vom Programm angegebene Adresse einzutippen und es öffnet sich ein übersichtliches Webinterface.
    (Wenn man dem Stein eine feste IP gibt könnte man sie dann auch als Lesezeichen abspeichern.)

    Außerdem lassen sich auch noch einige Onlinespeicherdienste mit einbinden.

    Was mich stört ist dass die Übertragung noch mal ca. 30% langsamer abläuft als bei der auch nicht gerade schnellen FTP Übertragung über WLAN.

    Aber für ein paar kleinere Dateien reichts, bei größeren Datenmengen würde ich sowieso immer USB nehmen. :)
     
    natas77 und king-james haben sich bedankt.
  16. Paraglider, 29.11.2009 #16
    Paraglider

    Paraglider Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Auch nett, gibt soviele tolle Sachen für Android das ja unglaublich :)
     
  17. SeraphimSerapis, 29.11.2009 #17
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Da kannst du der Linux-Basis danken.
    Mit root wird das noch krasser ;) Was man dann alles tun kann
     
  18. webmichl, 29.11.2009 #18
    webmichl

    webmichl Android-Experte

    Beiträge:
    856
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Vernee Thor
    Jo - war es. Ich Depp hatte den Port an die IP-Adresse angehängt....:o

    Ich benutze das Firefox-Plugin "FireFTP" und kriege die Meldung "501 Syntax error in arguments, invalid argument: //" bzw "501 Syntax error in arguments, invalid argument: /sdcard/sdcard", wenn ich sdcard als Startverzeichnis angebe.

    Ne Verbindung ist wohl zustande gekommen, ich krieg aber noch keinen Dateitransfer hin... :(
     
  19. szallah, 29.11.2009 #19
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    @webmichl

    mach als startverzeichnis erstmal nur "/" um zu testen ob's überhaupt geht... ;)
     
  20. webmichl, 29.11.2009 #20
    webmichl

    webmichl Android-Experte

    Beiträge:
    856
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Vernee Thor
    Hab ich - irgendeine Verbindung wird auch aufgebaut. Nur Zugriffe werden mit ner Fehlermeldung quitiert...
     

    Anhänge:

    • ftp.jpg
      ftp.jpg
      Dateigröße:
      47.3 KB
      Aufrufe:
      168

Diese Seite empfehlen