1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. KeuleHH, 23.01.2012 #1
    KeuleHH

    KeuleHH Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen,

    nachdem der Kopiervorgang einer 6,6GB MKV bei 4 GB je abgebrochen ist, habe ich mal hier im Forum gesucht aber nichts gefunden.:unsure:
    Wie kann ich den Speicher von der FAT32-Beschränkung befreien?
    In den Einstellungen ist die Funktion zum Formatieren ausgeblaßt. Nur die Funktion für die Formatierung des USB-Speichers ist auswählbar. Dieses scheint der interne Speicher zu sein, der leider auch mit FAT32 formatiert ist.
    Als Linux-Abkömmling müßte doch auch ext3 oder ext4 möglich sein? Oder muß ich die SD-Karte dann mit Linux formatieren?
    Auf dem Tab läuft die 2.3.6 stock rom.

    Danke und Gruß
    KeuleHH
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2012
  2. frank_m, 23.01.2012 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Die Dateisysteme ext3 und ext4 werden zwar von Linux, aber nicht von den Scripten für das Mounten der SD Karten unterstützt. Ohne tiefere Eingriffe ins Tab kannst du das Dateisystem der SD Karten leider nicht ändern.
     
  3. KeuleHH, 24.01.2012 #3
    KeuleHH

    KeuleHH Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Schade. Ist das eine Einschränkung von Android oder speziell vom Tab?
    Gibt es vielleicht ein custom rom welches das kann?
    Danke
    KeuleHH

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. frank_m, 24.01.2012 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Custom ROM könnte sein. Ich kenne aber keines, jedenfalls nicht auf dem Note.
     
  5. sirturbo, 07.02.2012 #5
    sirturbo

    sirturbo Android-Lexikon

    Hmm, ich finde es gerade nicht wieder.
    Aber ich hatte wo was gelesen daß die externe SD partioniert und ein Teil als Programmspeicher eingebunden wurde. Dazu wurde eine Datei editiert in der die mounts lagen...

    Also rankommen muss man da - aber es gibt keine Möglichkeit das fs auszuwählen der Partition? Ich suche ja immer noch Händeringend danach.
    32GB auf dem Tab, demnächst hoffentlich 64GB im Note - und dann keine Filme ohne re-encode... Das kann es doch nicht sein^^
    Hmm, war da nicht auch mal was mit usb otg und mounten von ntfs - das geht beim GT nicht oder? Wobei ich ehrlich gesagt nicht der Fan von nem externen stick bin wenn ich genug "internen" Speicher habe...
     
  6. lolgot3n, 09.02.2012 #6
    lolgot3n

    lolgot3n Erfahrener Benutzer

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. dateisystem speicherkarte android

    ,
  2. samsung galaxy s5 sd karte dateisystem

    ,
  3. galaxy tab s dateisystem sd

    ,
  4. android 6 dateisystem sd,
  5. galaxy s5 dateisystem sd-karte,
  6. dateisystem sd karte s5,
  7. s4 sd karte Dateisystem ,
  8. sd karte dateisystem ändern linux