1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dateitransfer mit Ubuntu

Dieses Thema im Forum "Sony Xperia S Forum" wurde erstellt von easelpeasel, 22.04.2012.

  1. easelpeasel, 22.04.2012 #1
    easelpeasel

    easelpeasel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.04.2012
    Phone:
    Motorola X Play
    Hi,

    wenn ich das Gerät per USB anschliesse passiert garnichts. Die offizielle Sony Software läuft unter Linux nicht.

    Wie kann ich Dateien - im besonderen Musik - auf das Gerät überspielen? Ist Dropbox und Co die einzige Möglichkeit?

    lG und Danke,
    Stephan
     
  2. granturismo, 22.04.2012 #2
    granturismo

    granturismo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Evtl. mal mit der App "Airdroid" probieren

    gesendet von meinem sony xperia s
     
  3. easelpeasel, 23.04.2012 #3
    easelpeasel

    easelpeasel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.04.2012
    Phone:
    Motorola X Play
    Funktioniert ausgezeichnet. Vielen Dank!
     
  4. ceemos, 23.04.2012 #4
    ceemos

    ceemos Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.03.2012
    Also, wenn du unter Linux auf das SXS zugreifen willst (über usb) wirds etwas komplizierter:

    meinem letzten Stand nach (ist schon ein paar Wochen alt) wird das SXS von libmtp in der aktuellsten Version erkannt - Ubuntu wird die aber frühestens ab 12.04 enthalten. Dann lässt sich das SXS prinzipiell mit mtpfs mounten und man sollte auf die Dateien zugreifen können wie unter Windows. Praktisch hat das ganze aber wo ich es getestet hab nur mäßig funktioniert, sprich, genau die Dateien, die ich wollte, waren nicht sichtbar.

    Ich verwende gerade als Alternative adbfs ( https://github.com/isieo/adbFS ). Damit das Ganze aber gut funktioniert habe ich ein paar Anpassungen betrieben, wer sich das antun will (ist nicht unbedingt zuverlässig) möge sich melden.

    Für große Datenmengen (Zeug aufs SXS schieben) verwende ich gerade "adb push" von Hand, nicht unbedingt bequem, aber schnell, einfach und zuverlässig.

    Ansonsten eine der vielen Lösungen übers Netzwerk - die waren mir aber meist zu langsam.
     
  5. Vesus, 23.04.2012 #5
    Vesus

    Vesus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    03.08.2010
    Phone:
    Sony Xperia S
    Versuch mal wenn du Root hast mit SDCARD Mounter as Mass Storage von XDADEV.
    Oder dem Doomkernel da ist er auch drin.


    Vesus
     
    ceemos bedankt sich.
  6. ceemos, 23.04.2012 #6
    ceemos

    ceemos Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.03.2012
    Echt, ist im DoomKernel Mass Storage aktiviert? das klingt nach einem Grund doch mal den Bootloader auf zu machen...
     

Diese Seite empfehlen