1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Daten mitnehmen auf Custom ROM

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC One S" wurde erstellt von x1337, 05.06.2012.

  1. x1337, 05.06.2012 #1
    x1337

    x1337 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    13.05.2012
    Kann ich ein komplettes Backup irgendwie auf eine neue Custom ROM mitnehmen? d.H. ohne dass großartig etwas verloren geht?
     
  2. he_stheone64, 07.06.2012 #2
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Es kommt immer darauf an, von welcher Plattform Du auf welche updatest bzw. wie stark diese modifiziert ist. In manchen Fällen reicht ein System, Cache, Dalvik Cache Wipe aus, meistens ist aber die Kombination System, Cache, Data notwendig.

    Im 2. Fall kannst Du deine Daten entweder mit Titanium Backup oder Maybackup Pro sichern bzw. alle Google und / oder Exchange Daten vorher noch einmal syncen. Wenn Du einen alternativen Launcher wie Apex oder Nova nutzt, dort auch noch mal den Homescreen und die Launcher settings sichern. Auf diese Weise kannst Du auch nach einem Full Wipe (System, Cache, Data) deine daten recht schnell wieder restoren.
     
  3. x1337, 08.06.2012 #3
    x1337

    x1337 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    13.05.2012
    Das heißt, wenn ich jetzt noch alles original habe, könnte ich ohne Datenverlust auf TrickDroid ROM updaten oder?
     
  4. he_stheone64, 08.06.2012 #4
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Klar, kein Problem wenn Du Dich an das Prozedere hältst. Ein paar Sachen musst Du immer noch manuell einstellen, wie z.B. den Homescreen (mach am besten vorher Screenshots vom allen Homescreens, dann geht die Einrichtung danach schneller).
     
  5. x1337, 11.06.2012 #5
    x1337

    x1337 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    13.05.2012
    Okay, und welche Optionen müssen da gemacht werden?
    Dass ich ohne Datenverlust aufsteigen kann?
     
  6. he_stheone64, 11.06.2012 #6
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Mit welchem Tool deiner Wahl, MyBackup Pro oder Titanium? Bin leider nicht so gut im raten...
     
  7. x1337, 11.06.2012 #7
    x1337

    x1337 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    13.05.2012
    Hab Titanium Backup.

    Meinte eigentlich, welche optionen ich im Recovery vorm Flashen vornehmen muss ;)
     
  8. he_stheone64, 11.06.2012 #8
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Wenn Du vom stock ROM zum ersten mal auf TrickDroid updatest:

    • Format system, cache, data
    • Dann ROM installieren und booten
    • Dann wieder in die Recovery und gewünschte Tweaks installieren
    • Bei ROM Updates in Zukunft (solange es die gleiche base ist) format system, cache, wipe dalvik cache
     

Diese Seite empfehlen