1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Datenabgleich Android-MPE-Outlook

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Ucla, 13.01.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ucla, 13.01.2011 #1
    Ucla

    Ucla Threadstarter Gast

    Hallo Gemeinde,
    bin neu hier. Vorab tolles Forum, auch die FAQs hier haben mir schon einige Fragen beantwortet - DANKE :) ! Als Technik begeisterter Kerl giere seit langem nach einem ordentlichem Smartphone, nur 40€+ Verträge passten mir als Student bisher einfach nicht ins Budget. Tja Motorola machts möglich. Hab jetzt für 20€ nen Tarif mit Datenflat und 100 Freiminuten und 100 SMS. Nunja soviel dazu.
    Mein Defy ist auf dem Weg aber noch nicht bei mir...trotzdem vorab eine Frage zum Datenabgleich:

    Aktuell benutze ich ein älteres Sony Ericsson K850i. Das hab ich immer mit MyPhoneExplorer abgeglichen - das Programm kann ja jetzt auch mit Android umgehen! Damit müsste ich ja dann einfach meine Kontaktdaten übertragen können?! Aber wie ist das mit den Email Adressen? Wie kann ich da einen Abgleich mit Outlook machen?
    Werden Email Kontakte und Telefonkontakte getrennt oder wie beim IPhone in eine Tonne geworfen? Wenn das der Fall ist, ist Chaos erstmal vorprogrammiert...


    Viele Grüße
    Alex
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.01.2011
  2. was, 13.01.2011 #2
    was

    was Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.01.2011
  3. helpless, 13.01.2011 #3
    helpless

    helpless Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Hallo.
    E-Mail-Adressen sind Teil des Kontakt-Eintrags und stehen bei eben diesem in einem gesonderten Feld. Pro Kontakt sind mehrere Adressen möglich.
    Da ich kein iPhone habe und kenne, verstehe ich nicht, was du mit "eine Tonne" meinst.
    Zum "wie": Client auf dem Defy installieren, starten, einstellen, synchronisieren - sollte so laufen wie mit deinem alten Handy. Wenn es nicht geht, such dir bitte die alten Beiträge hier raus.

    Gruß.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.01.2011
  4. Ucla, 13.01.2011 #4
    Ucla

    Ucla Threadstarter Gast

    So erstmal danke für die Antworten, werde vorerst mal nichts am System machen.

    Ich hatte letztens die zweifelhafte Ehre ein IPhone einzurichten. Problem an der Sache, die Person hatte viele Telefonnummern und einen noch wesentlichen größeren Teil an Email-Adressen im Outlook Express.
    Für diese Person wäre es einfacher gewesen wenn Email Adressen und Telefonkontakte weiterhin getrennt werden würden. Aber das IPhone hat alles "in eine Tonne" also ein Adressbuch geschmissen. Mit dem Resultat, dass z.B. von einer Firma 3 Email Adressen und 3 Telefonnummern vorhanden waren und dafür insgesamt 6 Adressen im Kontaktbuch angelegt wurden. ...das zu Ordnen --> Kein Spaß!
    Bei mir ist das nicht ganz so krass, aber ähnlich. Die Frage ist nun, sollte das beim Defy bzw. unter Android genauso sein - würde ich das gerne vorab wissen! Sprich ein Adressbuch für alles. Weil ich dann jetzt schon mal damit beginnen kann beide Quellen ineinander zu packen. Darauf aufbauende Frage gäbe es ein Programm dafür oder sollte man dann am besten nur die Win Live Mail Kontakte mit Handy Nr. versehen und dann nur diese zum Defy rüberschicken?

    Kein Ding, das werde ich schon schaffen bzw. bei Problemen die suche bemühen, versprochen :)

    Viele Grüße
    Ucla
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.01.2011
  5. lwittgenstein, 13.01.2011 #5
    lwittgenstein

    lwittgenstein Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Ein Versuch einer Antwort zum Datenabgleich:

    Nach leidvollen Erfahrungen mit Outlook in der Firma habe ich Thunderbird auf dem Notebook mit den E-Mail-Kontakten im lokalen Adressbuch und einem lokalen Kalender, auf den ich über Lightning zugegriffen habe. Die Telefonnummern waren alle auf einem uralten Nokia.

    Als erstes habe ich ein Gmail-Konto eingerichtet. Dann habe ich das Thunderbird-Adressbuch in eine csv-Datei exportiert und in Gmail importiert. Im Gmail-Adressbuch habe ich alle Kontakte komplettiert und die Telefonnummern ergänzt. Mit dem Thunderbird-Add-on gContactSync wird das Adressbuch auf dem Notebook mit dem Gmail-Adressbuch synchronisiert.

    Dann habe ich den Lightning-Kalender in meinen Gmail-Kalender importiert.

    Jetzt kann ich sowohl von Thunderbird/Lightning wie auch vom Defy auf das Gmail-Adressbuch und den Kalender zugreifen, und ich habe alle Geburtstage aus den Kontakten im Kalender.

    Es war einmal viel Arbeit, aber jetzt passt alles, und, egal wo ich etwas ändere oder eintrage, habe ich statt dreier inkonsistenter Datenquellen (Thunderbird, Lightning und Nokia) nur mehr eine einzige aktuelle Datenquelle für Kalender, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Geburtstage und Adressen.
     
  6. helpless, 13.01.2011 #6
    helpless

    helpless Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Da es bei mir auf Anhieb so war, wie ich es gerne hätte, habe ich mich mit der Adressbuch-Sache nie intensiver auseinandergesetzt.
    Da man Kontakte jedoch an unterschiedlichen Stellen speichern kann, scheint es auch unterschiedliche Adressbücher zu geben. Wie weit die Apps das auch so nutzen und nicht doch aus allen eins machen - da bin ich überfragt.

    Es gibt außerdem noch die Möglichkeit gewisse Kontakte in unterschiedlichen Adressbüchern auszublenden. Ich denke, daraus lässt sich mit etwas Geduld für deinen Fall etwas basteln.


    Gruß.
     
  7. DennisBoe, 14.01.2011 #7
    DennisBoe

    DennisBoe Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    OT:
    Na Alex du bist ja ein Scherzbold:
    Wie soll ich denn auf deine PN antworten, wenn du PNs in deinem Profil ausgeschlossen hast und ich als "normaler Mod" deine email-Adresse nicht sehe :p
    Habe den Thread nun auf die eine wichtige Frage begrenzt, alles weiter raus genommen und das Thema wieder aufgemacht.

    Weiteres folgt per PN, sobald du die Möglichkeit dazu geschaffen hast und mir Vollzug meldest ;)
     
  8. mccorner, 16.01.2011 #8
    mccorner

    mccorner Android-Experte

    Beiträge:
    694
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia Acro S
    welches war denn die wichtige Frage, die noch nicht beantwortet worden ist?
     
  9. DennisBoe, 16.01.2011 #9
    DennisBoe

    DennisBoe Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Er wollte wohl noch eine Frage zu lwittgensteins Antwort posten.

    Er war dann aber durch meinen damaligen Beitrag wohl beleidigt und hat seitdem das Forum nach einer PN an mich auch nicht mehr (als angemeldeter Benutzer) besucht.
    Und PN-Empfang hat er in seinen Einstellungen anscheinend generell ausgeschaltet, weshalb ich ihn eben nicht erreichen konnte, um das zu klären.

    Habe daraufhin mein Angebot (Sammelthread zu einem Thread machen, der nur noch das eine Thema enthält, und die Schließung damit zurücknehmen) einfach so durchgeführt.
    Daher auch meine offene Ansprache hier an ihn. War in der Hoffnung, dass er das Thema wenigstens abonniert hat, PN-Empfang freischaltet und sich dann meldet, um das zu klären.

    Na aber da er sich nicht meldet, wird es wohl keine Frage mehr geben ...
    [EDIT: closed 30.01.11]
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2011
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen