1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. labbi, 04.11.2009 #1
    labbi

    labbi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe beim Suchen auf der SD Karte gesehen, das es Anwendungen gibt, die Installationsreste auf der Karte hinterlassen haben, nachdem man diese wieder deinstalliert hat. Jetzt habe ich die Befürchtung, das diese 'Reste' auch im Gerät selber vorhanden sind und würde gerne wissen, ob es eine möglichkeit gibt, dieses zu überprüfen und dann auch loszuwerden. Oder müsste man sich alternativ alle Anwendungen aufschreiben, die man hat, alle Daten sichern und das G1 einmal komplett zurücksetzten ? (Wenn ja wie) Ich würde es aber schöner finden, wenn man das einfacher hinbekommt.
     
  2. Shinigami, 04.11.2009 #2
    Shinigami

    Shinigami Fortgeschrittenes Mitglied

    Die Dateien im Geräte-Speicher werden meines Wissens bei Deinstallation gelöscht -daher keine Sorge.

    aTrackDog ist eine App, die sämtliche Apps auf neue Versionen überprüft und auch eine Liste Deiner Apps exportieren kann (von wegen aufschreiben und so). Astro ist ein Dateimanager, der imho Nicht-Kauf-Apps auf SD sichern kann - noch ein Weg gespart, falls Du mal alles auf Werkszustand zurücksetzen musst/willst (geht einmal in den Einstellungen irgendwo und im Recovery ->Home-Taste gedrückt halten beim Einschalten des Geräts ab ins Recovery, dann ALT+W)

    Gruß,
    Shini
     
  3. winne, 05.11.2009 #3
    winne

    winne Android-Guru

    Ist mir auch schon aufgefallen, das Reste deinstallierter Programme auf der SD verbleiben, aber sind das Reste :confused:

    Nicht wirklich ! :D

    Das sind Verzeichnisse, die die Apps anlegen um Einstellungen und / oder Daten ablegen zu können. Da die Deinstallation der App durch das System erfolgt und dieses nichts von den Verzeichnissen weiß, die meist beim Erststart der jeweiligen Apps angelegt werden, verbleiben diese natürlich auf der SDcard. ;)
    -Vorteil ist natürlich, das Daten weiterhin verfügbar sind und nicht durch die Deinstallation verschwinden. ;)
    -Nachteil, das Verzeichnisse ohne sinnvolle Daten manuell gelöscht werden müssen. :rolleyes:
    Ich bin deshalb eher für den Vorteil. :D

    Die Deinstallation der App läuft seinen normalen Weg, und weg. :D

    Gruß