1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. snooper, 14.11.2011 #1
    snooper

    snooper Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Kennt jemand eine Möglichkeit, die Datenträgerüberprüfung beim ARCHOS Start abzuschalten oder wenigsten die Multimedia-Erneuerung. Das kann bei einigen Hundert Bildern doch arg lang dauern..:wubwub:
     
  2. FZelle, 15.11.2011 #2
    FZelle

    FZelle Android-Lexikon

    Nur mit UrukDroid, und dann besteht die chance, das dir Android ( nicht archos ) die Bilder löscht.

    Ausserdem passiert das doch auch nur wenn sich was ändert an den Dateien, schon gescannte werden nicht neu behandelt wenn du die Multimedialib nicht zurücksetzt.
     
  3. snooper, 15.11.2011 #3
    snooper

    snooper Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Naja.. eigentlich passiert das immer, wenn ich die SD Card wechsle und das mache ich häufiger.. Benutze den ARCHOS überwiegend als Videoplayer..
    Trotzdem Danke für die Auskunft!:flapper:
     
  4. Piti8576, 15.11.2011 #4
    Piti8576

    Piti8576 Android-Lexikon

    Kann ich so bestätigen.
    Bei mir unter UD 1.6RC2 passiert das auch manchmal ohne das sich was geändert hat.
    Dann werden einfach alle Vorschaubilder etc. neu erstellt.
     
  5. FZelle, 15.11.2011 #5
    FZelle

    FZelle Android-Lexikon

    @snooper:
    Stand das irgendwo,das du die SD Karte meintest und das du die öfter wechselst?

    Wenig Infos -> Suboptimale Antwort erhalten!
    Alle Infos -> richtige Antwort erhalten!

    Wie gesagt, nur Uruk hat die Möglichkeit den Mediascanner auszuschalten, aber es besteht immer noch in Android selber die Möglichkeit das dir dann Mediadateien flöten gehen.
     
  6. snooper, 15.11.2011 #6
    snooper

    snooper Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Jaja.. habe mich etwas unklar ausgedrückt! Sorry:wubwub:
    So wies aussieht, werde ich wohl mit dem Umstand leben müssen!
     
  7. Saihttam, 18.11.2011 #7
    Saihttam

    Saihttam Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe ca. 50.000 (erheblich verkleinerte) Fotos drauf, da dauert das auch Ewigkeiten.

    Aber warum ziehst Du die SD-Karte raus? Ich nutze den Archos auch häufig als Videoplayer, schiebe aber die Filme über die USB/PC-Verbindung rüber. Mag etwas länger dauern, als wenn direkt auf die SD geschrieben wird, dafür unterbleibt die Prüfung.
     
  8. snooper, 18.11.2011 #8
    snooper

    snooper Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Naja.. wie bereits schon ein paar Mal erwähnt.. ich nutze den ARCHOS in erster Linie als Videoplayer für unterwegs mit HD Inhalten und da hat man manchmal keine Gelegenheit, die SD Card neu zu befüttern.. Deswegen habe ich jetzt 3x16GB SD Cards, die ich mit Inhalten bespiele; auf einer davon sind eben auch erwähnte Bilder, MP3s und ähnliches.. Aber wahrscheinlich muss ich damit leben... :sad:
     

Diese Seite empfehlen