1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Datentransfer über WiFi/FTP

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von trancemaster2k, 14.10.2010.

  1. trancemaster2k, 14.10.2010 #1
    trancemaster2k

    trancemaster2k Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Hi,
    wollte gerne mal ein paar Daten über WiFi mit dem i5800 austauschen bzw.
    im Browser aufs Phone zugreifen.
    Leider funktioniert es mit keinem Programm; habe schon diverse Apps mit
    FTP-Funktion bzw. WiFi Datentransfer ausprobiert (z.B. WiFi File Explorer oder swiFTP Server).

    Nutze zu Hause eine FritzFon7150, IP des Phones ist 192.168.178.20 -
    selbst mit ausgeschalteter Firewall ist kein Ping aufs Phone möglich !

    War schon vor dem rooten so dass das nicht ging.


    Hat es schon jemand geschafft per WiFi aufs Phone zuzugreifen ?


    PS:
    Im Gegenzug jedoch kann ich mit dem i5800 auf meinen HTPC zugreifen;
    also das Phone als Maus/Tastaturersatz einsetzen.
     
  2. schickimicky, 14.10.2010 #2
    schickimicky

    schickimicky Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Ja, bei klappt das ohne Probleme mit swiFTP. Allerdings hab ich einen D-Link Router...
    Allerdings ist die Transferrate sehr langsam, da frag ich mich doch wozu das Phone n-Standard hat???

    Probier doch ansonsten mal MyPhoneExplorer aus HIER
    Einfach Programm aufm Rechner installieren und App aus dem Market laden.
    Das Programm ist echt klasse ;)

    ...mfg schickimicky
     
  3. FadeFX, 14.10.2010 #3
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
  4. trancemaster2k, 14.10.2010 #4
    trancemaster2k

    trancemaster2k Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    14.09.2010
    danke für den tipp, tool sieh gut aus, leider keine verbindung zum i5800...

    wird wohl die blöde fritzbox dran schuld sein.

    wie hoch ist bei dir die transferrate über wlan?

    Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
     
  5. Lion13, 14.10.2010 #5
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Mit meinem Legend und dem EStrongs File Explorer über eine Fritz!Box 3270 völlig ohne Probleme! :blink:
     
  6. trancemaster2k, 14.10.2010 #6
    trancemaster2k

    trancemaster2k Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Hab vergessen in der FritzBox einzustellen dass sich die WLAn-Geräte untereinander sehen können...

    Datentransferrate über 54MBit WLAN ist 870kB/sec - nicht sehr viel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2010
  7. Chipy, 23.09.2013 #7
    Chipy

    Chipy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.03.2013
    Hallo zusammen!

    Ich bin gestern zum ersten Mal darauf gestoßen, dass es möglich ist, Dateien von seinem Android - Smartphone auf den PC und umgekehrt zu übertragen. Dies ist natürlich sehr praktisch, zumal man nicht immer ein USB - Kabel zur Hand haben muss.

    Habe es soeben ausprobiert und es liegt bei mir tatsächlich an der Verschlüsselung des Routers (Fritz.Box), dass ich mit meinem Laptop, der über WLAN mit dem Internet verbunden ist, keine Verbindung zu meinem Android aufbauen kann; ein Rechner, der über ein LAN - Kabel mit dem Internet verbunden ist, aber schon

    Ich habe die Router - Einstellungen soeben auf "unverschlüsselt" gestellt und konnte hervorragend über's WLAN auf mein Android zugreifen und Daten hin- und herschieben. Da das WLAN hier aber nicht dauerhaft ohne Verschlüsselung bleiben kann, musste ich es soeben wieder auf WPA zurückstellen.

    Und plötzlich kann ich wieder nicht mehr vom Laptop aus auf mein Handy zugreifen.

    Obwohl bei mir in den Einstellung der Fritz.Box das Häckchen bei "Die angezeigten WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren" gesetzt ist.

    Gibt's einen anderen Trick, das zu umgehen bzw. weiß jemand, wie man die Fritz.Box noch konfigurieren muss, dass sie den Dateienaustausch zwischen zwei WLAN - Geräten doch erlaubt?!

    Danke im Voraus für Eure Antwort!
    Chipy
     
  8. Trend43, 23.09.2013 #8
    Trend43

    Trend43 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,694
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    03.10.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Das funktioniert bei mir auch völlig problemlos mit der FritzBox 7270 und dem Tablet plus Handy. Als FTP Client benutze ich AndFTP.
     
  9. Chipy, 23.09.2013 #9
    Chipy

    Chipy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.03.2013
    Äußerst merkwürdig!
    Kann das damit zusammenhängen, dass ich Linux als Betriebssystem benutze?!

    Eigtl. ja nicht, oder?!
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. wifi ftp

    ,
  2. was ist wifi ftp