1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Datenübernahme auf von HTC Wildfire auf neues Smartphone

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von DJKno, 29.09.2011.

  1. DJKno, 29.09.2011 #1
    DJKno

    DJKno Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo,

    bin neu hier im Forum, lese aber schon länger mit.
    Habe gleich mal eine Frage.
    Meine Frau bekommt ein neues Smartphone.
    Es ist ein Sony Ericcson Xperia Mini. Aktuell nutzt sie ein HTC Wildfire.

    Da Sie viele Apps, Kontakte und Nachrichten auf dem Wildfire hat,
    möchte Sie diese natürlich auch auf dem Xperia Mini wieder so vorfinden.

    Folgendes muss auf jeden Fall mit:
    - Adressbuch mit Kontaktbildern
    - SMS-Speicher
    - Bilder, Musik und sonstigen Daten
    - wenn möglich die Apps

    Hab mir schon mehrere Sync und Backup-Apps angesehen, aber noch nix
    wirklich passendes gefunden.

    Wie kombiniere ich möglichst wenige Tools/Apps um den gewünschten Erfolg zu erzielen?
    Gibt es da eine Möglichkeit?

    Danke für jeden Tipp.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2011
  2. Melkor, 29.09.2011 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,590
    Erhaltene Danke:
    3,892
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Die Apps, deren Einstellungen und das Adressbuch sind mit dem Google-Account deiner Frau gekoppelt (außer du hast das deaktiviert) - d.h. du richtest das Gerät ein udn lädst dann anschließend alles neu herunter.
    Musik und Bilder einfach auf den PC ziehen und rüberschieben.
    Einzig die SMS sind schwierig und nicht ohne extra Programm sicherbar - aber da bemühe einfach die Suche - bist ja nicht der erste mit der Frage

    Wenn du ein All-in-one Tool haben willst => Titanium Backup - brauchst halt Root-Zugriff
     
  3. DJKno, 29.09.2011 #3
    DJKno

    DJKno Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Funktioniert Titanium Backup denn auch, wenn man das Backup auf ein anderes Gerät aufspielen will?

    Ich habe die Kopplung an den Google-Account weitestgehend außen vor gelassen, die Daten sind direkt auf dem Telefon.
     
  4. Melkor, 29.09.2011 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,590
    Erhaltene Danke:
    3,892
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Sollte gehen - muss aber gestehen, es selbst noch nicht probiert zu haben!
    Aber welches Risiko gehst du schon ein!?
    Einfach Backup machen - SIM-Karte tauschen, mit Titanium Backup wiederherstellen und wenn es nicht geht, dann einfach die Kiste zurücksetzen. Daten sind weiterhin auf dem alten Gerät drauf.
     
  5. DJKno, 29.09.2011 #5
    DJKno

    DJKno Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Da hast du recht.

    Danke, werde das einfach mal probieren.
     
  6. Pearli, 30.09.2011 #6
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Bin mir jetzt nicht sicher, habe titanium backup noch nicht benutzt, aber braucht man nicht zum zurückspielen der daten wieder das backup tool?
    Würde ja hier dann auch ohne root nicht gehen :blushing:
     
  7. ExSymbian, 30.09.2011 #7
    ExSymbian

    ExSymbian Gast

    Die Kontakte kannst Du ja per Google übertragen, dann bleiben die 1 zu 1 erhalten. Besondere Klingeltöne musst Du eh neu einrichten.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. Melkor, 30.09.2011 #8
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,590
    Erhaltene Danke:
    3,892
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Klar - man braucht auf beiden Geräten Root - ich sehe, aber dass ich das so nicht geschrieben habe... :ohmy:

    @exsymbian
    Ich habe das so verstanden, dass es nicht gewollt ist (siehe Beitrag#2)
     
    Pearli bedankt sich.
  9. Pearli, 30.09.2011 #9
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Puh, ich dachte schon.
    Dann kann ich dir aber noch MyBackup empfehlen. da benötigt man kein root und du willst ja auch keine system sachen sichern also reicht das völlig aus. Würde dir das rooten beim neuen handy sparen, wenn du es lieber nicht willst ;)

    Richtig verstanden. Aber das mit google kann man nur empfehlen. Ist sehr praktisch :)
     
  10. ExSymbian, 01.10.2011 #10
    ExSymbian

    ExSymbian Gast

    Wo Ihr da ein "nicht gewollt" rauslest ist mir ein Rästel.

    Man muss ja die Daten nicht bei Google lassen, wenn man das nicht will aber der Übertragungsweg wäre eben das einfachste, man kann es aber auch unnötig kompliziert machen wenn man es will.
     
  11. Pearli, 01.10.2011 #11
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Da, sonst hätte er es vorher alles schon gemacht :confused2:
     
  12. ExSymbian, 01.10.2011 #12
    ExSymbian

    ExSymbian Gast

    Nur weil jemand im normalen Betrieb die Möglichkeiten von Google nicht nutzt bedeutet das noch lange nicht, das er nicht den einfachen und guten Weg der Datenübertragung möchte.

    Aber wie ich vorhin schon schrieb, man kann es einfach haben oder eben nicht.
     
  13. Supergecko, 31.01.2012 #13
    Supergecko

    Supergecko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Wo lassen sich nachträglich diese Einstellungen bei Google ändern?
    Oder lassen sich diese Einstellungen überhaupt nachträglich ändern?
    Ich habe das selbe Problem, möchte meine Apps und die Einstellungen von Froyo 2.2.2 auf ein neues Handy 2.3.6 übertragen. Alle Versuche, wirklich alle Versuche scheiterten. Ich habe sogar den Mist Titanium Backup gekauft. Die Anwendungen lassen sich zwar vom Market wieder installieren, aber das sind Rohinstallationen (ohne Einstellungsübernahme). Ich habe anschließend versucht nur die gesicherten Daten von Titanium Backup zurückzuspielen. Das Ergebnis war: Die Anwendungen stürzen ab und lassen sich gar nicht mehr öffnen. Echt frustrierend!:cursing: Von einem vollständigen Restore ganz zu schweigen. Bei meinem Eiphone war das um längen besser, dennoch möchte ich die felxibilität des Androiden nicht missen. Bitte um baldige Hilfe - ich bin aus Frust ziemlich suizidgefährdet.:scared:

    Vielen Dank vorab.

    Gruss Supergecko
     
  14. Pearli, 31.01.2012 #14
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Wenn du Titanium backup nur die daten wiederherstellen lässt, dann ist das klar das die apps nicht klarkommen ^^

    Da du root hast, sollte der restore eigentlich klappen.
    Alternativ kopierst du dir den /data/ ordner von dem froyo in den /data/ ordner von deinem neuen handy, fertig :)
     
  15. Supergecko, 31.01.2012 #15
    Supergecko

    Supergecko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Vielen Dank für den Tip.
    Wo befindet sich der Data Ordner? Auf der SD Karte?
    Und nochmal zu meiner ursprünglichen Frage wo lassen sich diese Einstellungen bei Google nachträglich ändern?
    Mein hauptaugenmerk sind die Applikationseinstellungen die ich unbedingt behalten möchte.
    Kannst du mir helfen?

    Gruss SG
     
  16. Supergecko, 31.01.2012 #16
    Supergecko

    Supergecko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Hallo,

    noch eine Ergänzung es gibt einen "Data" Ordner auf der SD Karte.
    Jedoch kann ich auf den internen Telefonspeicher mit dem "ES Datei Explorer" nicht zugreifen.
    Möglicherweise gibt es eine andere APP für diese Situation?
    Gibt es Smartphones bei denen man auf den internen Telefonspeicher nicht zugreifen kann?
    Übrigens ich habe ein Dell Streak 5".

    Gruss SG
     
  17. Pearli, 31.01.2012 #17
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    warum bist du dann im HTC Wildfire Forum? Gibt doch unterforen wo man dein gerät behandelt.

    Und doch, mit dem es datei explorer kommst du auf den internen speicher. oben ist ein stern, da hochdrücken, dann Telefon auswählen. Fertig.

    Data ist im internen speicher ein ordner, wo du alle benutzerdaten findest ;)
     
    Supergecko bedankt sich.
  18. Supergecko, 31.01.2012 #18
    Supergecko

    Supergecko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Hi nochmal,

    ich habe mich auf das Thema geschaltet weil genau mein Problem geschildert wurde. Trotz deiner Hilfe will mir der Transfer nicht gelingen. Der Grund: Mein Data Ordner auf dem internen Speicher ist komplett leer.:ohmy:

    - Leider wurde meine Frage nicht beantwortet, wo werden bei Android die Einstellungen für die App-Sicherung konfiguriert? Die Einstellung unter "Datenschutzeinstellunge\Meine Daten sichern" sind auf aktiv gesetzt.
    Wie kann man diese Einstellungen auf einem neuen Handy Rücksichern?

    - Ein weiterer Punkt: Der Restore von der Titanium Sicherung, so wie er genannt wurde, sprich App und Daten verursacht den selben Fehler den ich bisher immer bekommen habe: "Sorry, die Anwendung wurde unerwartet angehalten. Versuchen Sie es erneut". Diese Meldung kommt immerwährend.

    Noch Vorschläge?
    Vielen Dank vorab.

    Grüße SG
     
  19. Pearli, 31.01.2012 #19
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Da du ja doch keine ruhe gibts und dir auch keien hilfe durchlesen willst ^^

    Die Datensicherung bei google bezieht sich nicht auf die apps und deren einstellungen sondern auf die einstellungen am betriebssystem. Denn nur diese werden dann gesichert und wiederhergestellt, nicht aber irgendwelche einstellungen der Apps...


    Und das mit titanium backup kan daran liegen, dass du auf ein höheres OS gewechselt bist ;)

    Du musst nun wohl oder übel in den sauren apfel beißen. Hab ich auch schon oft hinter mir, und so schlimm ist es nicht .D
     
  20. Supergecko, 31.01.2012 #20
    Supergecko

    Supergecko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Hallo und vielen Dank für Deine Mühe.

    Wenn das stimmt - das wäre furchtbar.
    Ich versuche es in einem anderen Thread, vielleicht gibts noch Hoffnung.
    Es kann doch nicht sein das Apple das hinkriegt und Goolgle nicht.

    Trotzdem vielen Dank.
     

Diese Seite empfehlen