1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Datenübertragung SE K800i auf HTC Desire

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Pinata, 24.03.2010.

  1. Pinata, 24.03.2010 #1
    Pinata

    Pinata Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Hallo Jungs,

    mein erster Beitrag, also bisschen nachsicht mit mir. SuFu hätte ich schon bemüht, bin aber kläglich gescheitert.

    Ganz einfach Fragestellung:

    Ich möchte mir das HTC Desire demnächst zulegen, leider hab ichs noch nicht für 419€ bei Amazon gesehen gehabt, aber das ist ein anderes Thema.

    Das HTC Desire wäre mein erstes Android und auch mein Erstes Smartphone.

    Mein K800i wure fleissig genutzt mit Kalendereinträgen, Erinnerungen, Kontakten usw .... Und ich würde gerne die Daten dann auf das Android OS mitübernehmen.

    Hat in dem Bereich schon Jemand Erfahrung wie sich das am besten bewerkstelligen lässt? Wenns dazu schon einen Beitrag gibt :) bitte Link.

    Viele Grüße
    Pinata
     
  2. bf-therock, 24.03.2010 #2
    bf-therock

    bf-therock Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    22.01.2010
    Für 419€ gabs es nur für kurze zeit und das war auch nicht so ganz gewollt von Amazon.
    Billigster Preis momentan ohne Vertrag ca. 440€

    Soweit ich weiß, kann man seinen Kalender und Kontakte mit Outlook Synchronisieren. Zumindest konnte ich das damals mit meinen alten SE Handy.
    Danach müsste es eigentlich kein Problem sein dein Android mit Outlook zu synchronisieren.

    Wie das mit den Erinnerung ist, kann ich nicht sagen. Schlechtestenfalls müsste du dir nochmal die Arbeit machen und die neu einpflegen
     
  3. svaan, 24.03.2010 #3
    svaan

    svaan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2009
    sry für off topic, aber ich muss es nochmal kurz erwähnen

    WIE kommt man immer weider darauf, dass die 419 euro von amazon ein Fehler waren oder "nicht gewollt"

    es war schlicht und einfach ein temporäres pre-order Angebot.

    edit: dies wurde übrigens auch von Amazon so bestätigt (irgendwo hier im forum ist eine kopierte mail dazu), mit dem netten Beisatz, dass der frühe wurm oft bei amazon sehr günstige vorbesteller angebote ergattern kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2010
  4. bf-therock, 24.03.2010 #4
    bf-therock

    bf-therock Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    22.01.2010
    @svaan hatte in einem Forum gelesen das es sich bei dem Preis um einen Tipfehler gehandelt haben soll --> 519€

    Aber ist ja auch egal. Jeder kann eins haben, es ist genug für alle da!
     
  5. Tito, 24.03.2010 #5
    Tito

    Tito Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    08.03.2010
    Das kriegen wir hin, am besten mit MyPhoneExplorer. Wenn du mit deinem K800i (hatte ich auch mal) nur ein wenig "smart" unterwegs warst solltest du das Tool kennen. Und du brauchst nen Google-Account. Den Rest editiere ich dir hier gleich mit rein!

     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2010
  6. -Daniel-, 24.03.2010 #6
    -Daniel-

    -Daniel- Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    16.02.2010
  7. Dracul, 24.03.2010 #7
    Dracul

    Dracul Android-Experte

    Beiträge:
    715
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Phone:
    Huawei P8
    Auf dem Papier sollte es gehen. Aber laut Papier geht vieles was hinterher hakt.

    Außerdem würde ich bei sowas nicht auf Bluetooth zwischen 2 Handys setzen. Meistens klickt man sich dann nämlich dumm und dämlich. Lad dir den MyPhoneExplorer. Dann sicher das was du haben willst in gängige Dateien wie *.ical oder*.vcard und importier sie bei deinem Google Acc. Den wirst du ja hinterher mit dem Desire Verknüpfen und dann hast du auch alles da.
     
  8. Tito, 24.03.2010 #8
    Tito

    Tito Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    08.03.2010
    Ähnlich wie ichs auch beschrieben habe. Nur wenn man den MyPhoneExplorer eh schon befüllt hat kann man auch direkt mit Google synchronisieren! Aber MPE ist auf jeden Fall die beste Wahl! Super Programm!

    Und bloß nicht die SonyEricsson PC Suite nutzen => aufgeblasener Rotz!
     
  9. x87, 24.03.2010 #9
    x87

    x87 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    291
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Hui, ich hab noch ne menge Kontakte vom K770i im MyPhoneExplorer. Dass der mit Gmail synchronisieren kann ist ja sehr geil, wusste ich noch garnicht \o/
     
  10. Tito, 24.03.2010 #10
    Tito

    Tito Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    08.03.2010
    Ja, man lernt nie aus! Und apropos "altes Handy"... bei ner Vertragsverlängerung bei O2 einfach mal nach ner Multicard fragen. Kostet normalerweise 25 Euronen, wird aber fast immer dazugegeben. Dann kann man sein altes SE Handy mit dem genialen MPE noch weiter nutzen!

    Achja, noch nen Tip zu MPE: Der brauch die Treiber von der SE PC Suite. Die gibts extra als abgespecktes Paket ohne den ganzen SE Suite Kram.
     
  11. Pinata, 24.03.2010 #11
    Pinata

    Pinata Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Hi Leute

    Danke für die vielen schnellen Antworten. Die "tolle" PC suite habe ich gestern wiederwillig installiert weil ich mich eben genau mit diesem Thema beschäftigt habe. Dass mand as ganze in den googlemail account syncen kann wusste ich noch nicht. Ich werde mir das ganze mal ankucken :) und zu gemüte führen.

    Ich berichte dann ob ichs gebacken bekommen habe ... was wie gesagt Handys anbelangt bin ich bissal auf dem Stand vor der Smartphonewelle.

    Viele Grüße
    Pinata
     
  12. scarf, 24.03.2010 #12
    scarf

    scarf Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.03.2010
    müsste doch eigentlich auch über das o2 communication center gehen falls man o2 kunde ist
     
  13. Tito, 24.03.2010 #13
    Tito

    Tito Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    08.03.2010
    Klar, man kann damit synchronisieren, dann von O2 wieder exportieren, dann in Google importieren. Geht natürlich auch. Aber wie gesagt, eigentlich sollte jeder der ein wenig Handy interessiert ist und ein SE-Handy hat den MPE nutzen. Führt eigentlich garkein Weg dran vorbei...
     
  14. Ibuna, 13.08.2010 #14
    Ibuna

    Ibuna Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.08.2010
    Hallo zusammen,

    ich möchte ebenfalls die Daten aus dem My Phone Explorer auf mein HTC Wildfire übertragen. Leider habe ich mein altes K800i aber nicht mehr und kann es somit nicht anschließen. Daher kann ich den beschribenen Weg nicht ausführen (Multi Sync mit Google Konto), da ein Multi Sync scheinbar ein angeschlossenes Handy erfordert. Habt ihr diesbezüglich einen Tip für mich?

    Beste Grüße
    Ibuna
     
  15. schinge, 13.08.2010 #15
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,813
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    1. Starte MyPhoneExplorer (evtl. vorher Update auf aktuelle Version)
    2. geh zu den Kontakten
    3. markiere alle Kontakte (Strg-A)
    4. Rechtsklick -> Kontakte formatieren -> Telefonnummern korrigieren -> Nationale Nummern mit +49 ergänzen (damit die Nummern später nicht mit Bindestrichen formatiert werden, ist aber nicht unbedingt notwendig, sieht aber später besser aus :D)
    5. wieder Rechtsklick -> Import/Export -> Gesamtes Telefonbuch exportieren, beim Explorerfenster "vCard" als Dateityp auswählen
    6. MyPhoneExplorer beenden
    7. vCard-Datei (.vcf) auf SD-Karte kopieren
    8. Kontakte-App starten
    9. Menü-Taste -> Importieren/Exportieren -> von SD-Karte importieren -> Kontakttyp auswählen (wie die Kontakte gespeichert werden sollen, z.B. Google) -> eine vCard-Datei importieren -> vorher kopierte vCard-Datei auswählen
    10. Fertig!

    So geht mit dem Desire, aber es sollte auch so mit dem Wildfire klappen
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2010
  16. Ibuna, 13.08.2010 #16
    Ibuna

    Ibuna Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.08.2010
    Sauber, das hat perfekt funktioniert. Vielen Dank!!
     

Diese Seite empfehlen