1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Datenübertragung "sichtbar"?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von Die_Maggie, 28.01.2011.

  1. Die_Maggie, 28.01.2011 #1
    Die_Maggie

    Die_Maggie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo ihr Lieben :)
    Seit gestern bin ich stolze G3-Eigentümerin. Dieses Forum hier lese ich aber schon ein Weilchen, weil ich mich vorab schon etwas mit den Eigenheiten vertraut machen wollte - ein Glück, sonst wär meine Handyrechnung vermutlich über Nacht schon ins Unermessliche gestiegen ;) (Habe keinen Daten-Tarif, was ich zunächst auch noch nicht möchte)
    So, jetzt meine Frage:
    Ich habe mir sofort APN on/off runtergeladen, das Ding steht auf rot. Außerdem hab ich auf "mms" umgestellt (ich denke zwar, die beiden heben sich auf, aber sicher ist sicher, für den "schnellen klick" ;) [Es ist weder ein Edge noch ein sonstwaszeichen zu sehen, lediglich meine WLAN-Verbindung ist aktiv]
    Nun meine eigtl Frage, die vermutlich total bescheuert ist, aber ich wurde aus den anderen Threads nicht ganz schlau:
    Hier liest man immer wieder, dass z.b. APNDroid nicht funktioniert. Und bei manchen hilft auf mms stellen scheinbar auch nicht so viel.
    Kann es sein, dass bei mir trotzdem Datentraffic stattfindet, obwohl mir oben KEINE Symbole, die dies bestätigen würden, angezeigt werden? Hab leider keine Prepaid da, bei der ich das testen könnte :)
    Ich hoffe, ihr haltet mich jetzt nicht für total doof ;)
     
  2. s3th.g3ck9, 28.01.2011 #2
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Sollte passen... APN on/off funktioniert anscheinend zuverlässig und den APN auf nur MMS umzustellen ist auch eine gute Maßnahme. Schaltest du also via APN on/off - App den APN aus so bekommst du gar keine Verbindung, schaltest du ein bekommst du nur MMS. Da du ja auch kein Symbol sehen kannst, sollte alles ok sein und deine Paranoia unbegründet. Du kannst ja mal einfach in den nächsten paar Tagen einfach in deinem Provider-Account nachsehen was (bzw. ob) du verbraucht hast.

    Ich hab eine Flatrate und finde unter 1 GB Datenguthaben macht ein Android-Phone eigentlich recht wenig sinn... aber jeder so wie er will. :laugh:
     
  3. Herbertchen, 28.01.2011 #3
    Herbertchen

    Herbertchen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Viele angebotene Datenflats entpuppen sich bei näherer Betrachtung eh als Mogelpackung, da nur um 200MB mit brauchb. Traffic enthalten sind -darüber wird auf ISDN - Gang gedrosselt. :thumbdn:
     
  4. s3th.g3ck9, 28.01.2011 #4
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Klar, immer die *-Angebote ;)
    Ist bei mir auch so, allerdings erst ab 5 GB, somit kann ich's noch als Flat durchgehen lassen... :laugh:
     
  5. rushzero, 28.01.2011 #5
    rushzero

    rushzero Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Bissel OT ^^ also mir reicht die o2-Flat(Drosslung ab 300MB) gedrosselt wurde ich noch nie merklich.. und ich gleiche Emails, Kalender, FB jede halbe stunde ab und surfe viel :D

    Hätte nicht mal so viel interner Speicher frei um die 300MB an Apps auszureizen :p
    Hab es nur einmal geschafft und das mit WebRadio^^
     
  6. s3th.g3ck9, 28.01.2011 #6
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Stimmt, ich brauche oft Thethering... da treibt man's schon ein wenig in die Höhe. Prinzipiell finde ich eine Drosselung auch OK, sollte der Preis angemessen sein.
    Sinnlos finde ich nur bei einem Smartphone auf seinen Datenverbrauch aufpassen zu müssen, da man sonst hohe MB-Preise in Kauf nehmen muss.
    Sowas würde für mich die Usability eines Smartphones wirklich stark einschränken...
     
  7. Die_Maggie, 28.01.2011 #7
    Die_Maggie

    Die_Maggie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Na gut, dann bin ich beruhigt :)
    Naja, was Sinn macht und was nicht...mein altes SE T650i (es war LIEBE) hat nun endgültig seinen Geist aufgegeben. Deshalb jetzt der Wechsel zum Smartphone - da zu meinem alten SE vergleichbare Handys auch noch ihren stolzen Preis haben ;) Ist also gehüpft wie gesprungen. Dass ich mir ne Datenflat hole, schließe ich ja nicht aus, nur eben jetzt noch nicht ;)
     
  8. icewind, 28.01.2011 #8
    icewind

    icewind Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ich habe hier in Finnland (provider:Elisa) einen tollen tarif -> unbegrenzter daten volumen, max speed(bis 14/2 mb) und kostet nur 13.9€ :) benutzt das auch als netstick daheim für'n laptop.
     
  9. Die_Maggie, 28.01.2011 #9
    Die_Maggie

    Die_Maggie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.01.2011
    ich habe ja generell den Eindruck, dass es außerhalb Deutschlands um einiges attraktivere Tarife gibt :)
     
  10. s3th.g3ck9, 28.01.2011 #10
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Subjektiv kann ich das bestätigen. Bei uns in Österreich gibt's bei genauerem Hinsehen wirklich ein paar sehr attraktive Angebote.
    Als ein Arbeitskollege nach Deutschland gezogen ist, war's für ihn fast unmöglich einen vernünftigen Tarif zu finden (ich glaub er ist jetzt bei O2, was auch immer das heißen mag ;)).
     
  11. Die_Maggie, 28.01.2011 #11
    Die_Maggie

    Die_Maggie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ja, gerade Österreich find ich da top :) Meine Uni liegt an der Bayerisch-Österreichischen Grenzen, wir haben einige "grenzgängerstudenten", die haben sagenhafte Tarife.
    Und damals als das iPhone rauskam, hatte z.B. Orange wahnsinnig tolle Tarife - während man sich in D noch dumm und dämlich zahlte...
     
  12. firstway, 28.01.2011 #12
    firstway

    firstway Android-Experte

    Beiträge:
    633
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    29.10.2010
    Wir besitzen ja auch 16 Mio Handys bei 8,3 Mio Einwohner :blink:

    Wir Ösis telefonieren mit 2 Handys gleichzeitig, daher die günstigen Tarife :D
     

Diese Seite empfehlen