1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Datenverbindung aktiv trotz WLAN

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von anton willi, 14.06.2011.

  1. anton willi, 14.06.2011 #1
    anton willi

    anton willi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Das Problem besteht seit ein paar Tagen. Software ist Stock-Eclair mit Root.

    Normalerweise soll sich die Mobile Datenverbindung bei aktivem WLAN deaktivieren. Das tut sie auch kurz, doch dann erscheint sie wieder in der Leiste.

    Die Verbindung ist auch aktiv, man hört sie deutlich alle 10-20 Sekunden in den Lautsprechernm (PC, Musikanlage...). Seit zehn vor acht haben sich 1,5kB angesammelt, leider zeigt der Datenmanager keine verantwortliche Aktivität an.

    Ich habe per DroidWall bereits alles verboten, hilft nicht. Die einzig hilfreiche Maßnahme ist die Deaktivierung der Mobilen Datenverbindung in den Einstellungen.

    Weiß jemand Rat?
     
  2. Thebbe, 14.06.2011 #2
    Thebbe

    Thebbe Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Phone:
    LG G3
    Moin, vieleicht hilft dir das.
    Menuetaste - Einstellungen - Drahtlos und Netzweke - Wlaneinstellung - Menuetaste - Erweiter - Wlanstandby-Richtlinie.
    Wenn Display sich abschaltet auf niemals stellen.
     
  3. anton willi, 14.06.2011 #3
    anton willi

    anton willi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2011
    diese Einstellung ist bereits so. Ohnehin ist die Datenverbindung auch bei eingeschaltetem Display aktiv, und das WLAN bleibt auch an.
     
  4. defy007, 14.06.2011 #4
    defy007

    defy007 Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Hallo,
    vielleicht ein Fachgebiet für das app / widget APN Switch ?
     
  5. anton willi, 14.06.2011 #5
    anton willi

    anton willi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2011
    ähm, nein. Es handelt sich hier nicht um ein normales Verhalten, welches man mittels irgendwelcher Widgets auf Linie bringt, sondern um ein plötzlich aufgetretenes Fehlverhalten, welches einer Lösung bedarf.

    Bisher war ich mit dem automatischen Wechsel zwischen WLAN und UMTS/EDGE zufrieden, ein Regulierungsbedarf besteht an sich nicht.

    Irgendetwas in diesem Telefon funkt Daten übers Mobilnetz, obwohl eine WLAN-verbindung besteht und funktioniert. Dieses Etwas schummelt sich offenbar auch an der Droidwall vorbei.
     
  6. simondo, 14.06.2011 #6
    simondo

    simondo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    22.04.2011
    Das problem hat meine frau auch (defy@eclair) dachte immer es währe ein anzeigen bug.

    Wenn man wlan aus und abschaltet ist auch erstmal ruhe

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. anton willi, 14.06.2011 #7
    anton willi

    anton willi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Habe die Lösung gefunden.

    Eine Anwendung namens ClockSync produziert diesen unerlaubten Traffic. An sich soll diese App bei einem gewählten Zeitserver die genaue Zeit abfragen, und bei Root auch die Systemzeit anpassen.

    Scheinbar pingt dieses Programm ständig den Zeitserver an, und missachtet dabei sämtliche Regeln.

    Also weg mit dem Schnickschnack...
     

Diese Seite empfehlen