1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Datenverbindung verbessern [US-basierte ROMs]

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Kranki, 08.12.2009.

  1. Kranki, 08.12.2009 #1
    Kranki

    Kranki Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    In /system/build.prop bzw. bei CyanogenMod /system/build.trout.prop

    Folgende Zeilen suchen:
    Code:
    ro.ril.hsxpa=1
    ro.ril.gprsclass=10
    Und die Werte ändern in:
    Code:
    ro.ril.hsxpa=2
    ro.ril.gprsclass=12
    Entweder direkt auf dem Handy mit einem Editor, oder mit adb pull ziehen, ändern und mit adb push wieder zurückschieben.

    Quelle:
    Easy way how to improve 3G(2G) troughput - xda-developers
    Dank geht an Stimpoff.
     
  2. StefanG1, 08.12.2009 #2
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Welcher Editor kann das denn? Also ich krieg das direkt auf dem Handy nur geöffnet, kann aber nichts ändern bzw speichern.

    #Stefan
     
  3. CMcRae, 08.12.2009 #3
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Mit astro kann ich es ebenfalls nur sehen aber nicht verändern.

    Falls man das nur per adb machen kann, könnte dann jemand die befehle noobgerecht reinschreiben???
     
  4. Kranki, 08.12.2009 #4
    Kranki

    Kranki Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Ich nehm mal an jeder, wenn man /system neu als beschreibbar gemounted hat. Ich hab vi benutzt.

    Ich kann ja mal schreiben, was ich gemacht hab, ohne Gewähr, dass es mit anderer Software/Shell auch so hinhaut:
    ConnectBot Local:
    Code:
    su
    mount -o rw,remount /system
    vi /system/build.trout.prop
    i drücken, mit dem Trackball zu der entsprechenden Stelle scrollen, Änderungen vornehmen, Trackball+c drücken, :wq eingeben, reboot.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2009
  5. StefanG1, 08.12.2009 #5
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire
    adb pull <remote> <local>
    adb push <local> <remote>

    --------------------------------
    remote/local ist jeweils der Dateipfad.


    PS: Kannst du ein Beispiel nennen, Kranki? :)

    ------------------------------------------------------
    Edit: Achso ConnectBot.
    Habs nun doch einfach über ADB gemacht, geht denke ich schneller :D
    Mal sehen ob man überhaupt einen Unterschied bemerken wird.


    #Stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2009
  6. CMcRae, 08.12.2009 #6
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    aha...werd ich mal versuchen...
     
  7. schlüpferknoten, 08.12.2009 #7
    schlüpferknoten

    schlüpferknoten Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    15.03.2009
    Phone:
    Nokia Lumia 930
    root explorer ist ebenfalls eine sackgasse :(
     
  8. Android-Jeck, 09.12.2009 #8
    Android-Jeck

    Android-Jeck Android-Guru

    Beiträge:
    2,216
    Erhaltene Danke:
    467
    Registriert seit:
    21.09.2009
    Und? Wie sind die ersten Eindrücke? Sind spürbare Geschwindigkeitszuwächse erkennbar?
     
  9. roady85, 09.12.2009 #9
    roady85

    roady85 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    HTC One X
    Also bei mir hat sich nix getan, download bleibt bei ca. 300 kb/s und upload bei 65 kb/s, aber vielleicht ist der empfaang hier auf der arbeit auch nicht so gut. Teste es morgen früh nocheinmal wenn ich daheim bin
     
  10. trautna, 09.12.2009 #10
    trautna

    trautna Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.09.2009
    Fehler mit dem ES file explorer.....änderung kann nicht gespeichert werden.....auch im flugmodus.....gibt es eine andere möglichkeit am phone direkt die datei zu bearbeiten??
     
  11. Kranki, 09.12.2009 #11
    Kranki

    Kranki Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Ihr denkt aber schon dran, dass man /system nur lesen kann, wenn man es nicht mit Schreibrechten neu mounted?
     
  12. Haunter1982, 09.12.2009 #12
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Also auf 2G-Geschwindigkeit enttäuschend.

    Hab per Speedtest vorher 136kbit/s down 42kbit/s up und nachher genau das selbe. Natürlich vorher und nachher mehrere Tests (jeweils 3). Und da hatte ich die Rate +/-5kbit/s und das selbe war nach der Umstellung.

    Es wird zwar nichts schlechter dadurch aber zumindest im 2G auch nichts besser...
     
  13. trautna, 09.12.2009 #13
    trautna

    trautna Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.09.2009
    Ok wie mounte ich das mit schreibrechten??hab da nicht so viel ehrfahrung...
     
  14. Android-Jeck, 09.12.2009 #14
    Android-Jeck

    Android-Jeck Android-Guru

    Beiträge:
    2,216
    Erhaltene Danke:
    467
    Registriert seit:
    21.09.2009

    Anhänge:

    G1sickboy und trautna haben sich bedankt.
  15. StefanG1, 09.12.2009 #15
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire
    su *enter*
    mount -o rw,remount /dev/block/mtdblock3 /system *enter*


    Das im Terminalemulator eingeben. *enter* bedeutet ENTER Taste drücken.

    #Stefan
     
  16. trautna, 09.12.2009 #16
    trautna

    trautna Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.09.2009
    habs schon mit dem script von xda gemacht....ich glaube ich merke schon einen leichten unterschied
     
  17. rtv

    rtv Android-Experte

    Beiträge:
    781
    Erhaltene Danke:
    406
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Phone:
    HTC 10
    Tablet:
    Pixel C
    Wearable:
    Huawei Watch
    Der ES File Explorer kann das ganz einfach ;)

    1. In den Einstellungen ganz unten den root modus aktivieren.
    2. Oben die Toolleiste einblenden und das Dateisystem schreibbar (RW) mounten - die rote LED leuchtet.
    3. Änderungen vornehmen.
     
    VERITAS@ANDROID und CMcRae haben sich bedankt.
  18. Android-Jeck, 21.01.2010 #18
    Android-Jeck

    Android-Jeck Android-Guru

    Beiträge:
    2,216
    Erhaltene Danke:
    467
    Registriert seit:
    21.09.2009
    Für was ist eigentlich die build.sapphire.prop im System? Muss ich dort ggf. die Werte auch ändern?
    Beim Super D 1.6 Rom ist nur die build.trout.prop angepasst, die build.sapphire.prop ist noch auf 1 und 10.
     
  19. Kranki, 21.01.2010 #19
    Kranki

    Kranki Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Sapphire ist der Codename für das Magic, ich geh daher stark davon aus, dass die Datei auf einem G1 nicht benutzt wird.
     

Diese Seite empfehlen