Datenverkehr ohne eigene Aktivität

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von crate142, 23.12.2011.

  1. crate142, 23.12.2011 #1
    crate142

    crate142 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.09.2011
    hallo,
    ich habe bei meinem S plus recht häufige Datenzugriffe auf das Internet. Ich mache das an dem Senden/Empfangen-Pfeilsymbol fest, welches dabei grün bzw. orange aufleuchtet.

    Das Problem ist, dass dieses Symbol einige Male pro Minute sendet/empfängt, ohne dass apps von mir geöffnet sind. Kennt jemand von euch das Problem?

    Könnte das ein Virus sein? Kann mich nicht erinnern besonders dubiose Apps installiert zu haben. Bringt ein Reset etwas gegen Viren? Wie ist das mit Viren/Trojanern unter Android so? Wie weit schützt einen dieses Sandboxsystem? Gibt es ein App, mit dem sich der Datenverkehr zuordnen lässt?

    Prinzipiell besteht ja die möglichkeit durch Trojaner Bild und Ton zu übertragen. Das ist ja schon etwas unheimlich...

    p.s.: Habe schon die neuste Firmware 2.6.6 raufgezogen, aber bei 2.3.3 war das gleiche.
     
  2. Fulminator, 23.12.2011 #2
    Fulminator

    Fulminator Gast

    Hast Du Hintergrunddaten aktiviert?
    Hast Du Synchronisationen aktiviert?

    Ansonsten lade Dir mal "Traffic Info" aus dem Markt. Die App zeigt Dir an, welches Programm welchen Datenverkehr verursacht.
     
  3. frank_m, 23.12.2011 #3
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Erst mal solltest du dir darüber klar sein, dass du ein Smartphone hast. Ein Samrtphone lebt nun mal hauptsächlich davon, dass die Anwendungen aufs Internet zugreifen - auch im Hintergrund. Dabei musst du auch bedenken, dass Apps natürlich aktiver sind, solange der Bildschirm an ist. Sie schlafen, wenn der Bildschrim aus ist. Wenn du die Pfeile sehen kannst, ist der Bildschirm aber an, und folglich mehr Action.

    Übrigens kannst du an den Pfeilen nicht wirklich Datenaktivität festmachen. Wenn du das SGS+ mal im 2G Modus neben einen Lautsprecher hältst, so dass du das Brummen der Übertragung hörst, wirst du feststellen, dass die Pfeile nicht wirklich dazu passen.

    Trotzdem ist Missbrauch nicht auszuschließen. Es gibt auch Apps, den Datenverbrauch zu analysieren. Sieh in den App Bereich, da werden mehrere Tools vorgestellt.
     
  4. crate142, 23.12.2011 #4
    crate142

    crate142 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.09.2011
    ok danke. Ich habe mal nach traffic info gesucht und nicht gefunden. heißt das wirklich so?

    Meinst du mit den beiden Optionen die unter Konten und sync? ja die sind deaktiviert.

    Kann mir vielleicht jemand noch was zu dem Sandboxprinzip sagen? Sind Viren weg, wenn das Gerät resettet wird?
     
  5. Randall Flagg, 23.12.2011 #5
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Bis jetzt hat es auch noch keinen Virus gegeben, der das Berechtigunssystem umgehen könnte.
    Deshalb sind Virenscanner Schwachsinn.
    Das ist nur Panikmache, von Käseblättern, wie Chip und Bild.
    Mit Angst lässt sich gut verdienen.
    Diese tollen Scanner sind so gut, dass sie Root Apps, als Virus erkennen.
    Dann liest man bei Apps, wie Superuser, was von Spyware, in den Kommentaren.
    Könnte mich immer tot lachen.

    Das Handy ist ja dauerhaft eingebucht, darum die Pfeile.
    Hast Du Pushdienste, wie WhatsApp, GMail usw. aktiv, halten die eh eine Verbindung zu den Servern.
    Sonst funktioniert es ja nicht.
    Der Rest, siehe Franks Post.

    Getaptalkt von unterwegs
     
  6. presseonkel, 23.12.2011 #6
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,351
    Erhaltene Danke:
    31,516
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
  7. Fulminator, 23.12.2011 #7
    Fulminator

    Fulminator Gast

    Gerade im Markt Trafficinfo als ein Wort in dieser Schreibweise eingegeben und sofort gefunden.

    @frankm
    Klar braucht ein Smartphone das Netz.
    Ein wenig Kontrolle schadet aber gewiß nicht...

    *************************
    (Mit Tapatalk)
     
  8. mibome, 24.12.2011 #8
    mibome

    mibome Gast

    Sehr richtig.

    Deshalb habe ich z.B. Paketdaten nur eingeschaltet, wenn ich sie auch brauche.

    Ich möchte gern Herr über meinen Datenverkehr bleiben.
    Mit dem Widget "Data Enabler" verkürze ich die fünf Knopfdrucke zum Ein- oder Ausschalten der Paketdaten auf einen Knopfdruck.
    Das geht einfach. Das ist bequem. Und es hilft beim Sparen von Datenverkehr.

    Positiver Nebeneffekt: Werbefreies Smartphone.

    Wenn man irgendwelche (meist kostenlosen) Apps oder Spiele spielt, während Paketdaten eingeschaltet sind, dann sind normalerweise oft Werbebanner dabei (Pizzadienst etc.). Aber wenn Paketdaten ausgeschaltet sind, dann ist auch keine Werbung mehr da. Ich kann also werbefrei spielen oder andere Apps benutzen.

    Ach so: Anmerkung zu Virenscaner: Das beste Antiviren-Tool bei Android war, ist, und wird immer bleiben - ein Bild von Chuck Norris auf dem Homescreen :)
     

Diese Seite empfehlen