1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

dauerhaft WLAN Traffic auch wenn Droidwall aktiv ist

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von Notor1ouS, 17.06.2012.

  1. Notor1ouS, 17.06.2012 #1
    Notor1ouS

    Notor1ouS Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    04.06.2012
    Phone:
    OnePlus 3T
    Hallo,

    mirs seit anfang aufgefallen dass mein WLAN funkt auch wenn wirklich garnichts im hintergrund läuft, im system panel (app) steht bei receive alle paar sekunden 0.4kbps-0.8kbps.

    auch im traffic monitor steigt der wert bei "system traffic" fast jede sekunde und sowas zieht bissl am akku..

    jetzt hab ich probiert mit droidwall mal alles zu blocken und trotzdem hab ich steigenden system traffic während der rest wie internet dafür geblockt ist.

    unter EDGE/HSDPA hab ich das traffic aufkommen hingegen garnicht und es wird mit droidwall aktiv zB garnix mehr gesendet/empfangen.


    das ganze ist mir schon mit der stock rom aufgefallen, also von anfang an.
    im moment hab ich omega5.1 mit siyah kernel, auch nach full wipe probiert -> "problem" immer noch da. (samsung apps sind alle mitterweile runter)

    bei meinem alten desire hab ich das mal nachgeguckt und da tritt dies alles nicht auf, mit droidwall funkstille - sowie kaum traffic aufkommen wenn ich nix am laufen hab -> so wies sein soll + akku sparender..

    is dasn feature von ICS? oder wirklich nur bei mir?
    mit der akku laufzeit bin ich im großen zufrieden, mich nervt nur dieser ständige datenverkehr im wlan - ohne grund ....
     
  2. Benny1988, 17.06.2012 #2
    Benny1988

    Benny1988 Android-Experte

    Beiträge:
    475
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Gleiches hatte ich auch schon beim S2 - nun beim S3 genauso - seit dem Update auf ICS. Mit GB war alles, wie es eben sein sollte, nun mit ICS hab' ich staendigen Traffic. So hab' ich, seitdem ich das Handy hab', schon angeblich ueber 70GB ueber's WLAN geladen, oder was auch immer, aber darunter in der Aufzaehlung, welche App, wie viel Traffic verursacht hat, kommt man beim Zusammenzaehlen noch LANGE nicht auf diesen Wert, der eben angezeigt wird...

    Hatte dazu im S2-Forum auch schon 'nen Thread aufgemacht, allerdings konnte mir da auch keiner wirklich helfen. Nun schliess' ich mich hier auch mal mit dem "Problem" an, in der Hoffnung, dass uns hier jemand helfen kann. :(

    MfG
    Benny.
     
  3. Notor1ouS, 17.06.2012 #3
    Notor1ouS

    Notor1ouS Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    04.06.2012
    Phone:
    OnePlus 3T
    hatte sogar im xda forum das problem gepostet - keine reaktion...
    imo geht da schon bissl was an akku verloren im standby... auf 4h sicher 3-4%.
    beim alten desire warens nichtmal 1% verlust auf 4h.

    ist zwar nicht "viel" aber wenn man übernacht mal nicht lädt, sind trotzdem 10% fast weg dank wlan und dem sinnlos traffic.
     
  4. Benny1988, 17.06.2012 #4
    Benny1988

    Benny1988 Android-Experte

    Beiträge:
    475
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Naja, um den Akku geht's mir jetzt nicht so, da WLAN bei mir im Standby eh abschaltet, aber um den Traffic an sich waer's mir schon wichtig zu wissen, warum / wieso / weshalb & vorallem wie man dem entgegenwirken kann (ohne gleich WLAN komplett zu deaktivieren).

    MfG
    Benny.
     
  5. andregee, 15.07.2012 #5
    andregee

    andregee Android-Experte

    Beiträge:
    746
    Erhaltene Danke:
    186
    Registriert seit:
    14.07.2012
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2012
  6. Tonky, 05.12.2012 #6
    Tonky

    Tonky Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Hallo.

    Gibt es in dieser Sache neue Erkenntnisse? Bei mir tritt es jetzt nach dem Rooten auf (S3, JB). Habe dann noch Titanium installiert. Jetzt zeigt das WLAN-Symbol Dauertraffic eingehend an. Auch, wenn mit Droidwall alles "verboten" ist. Ist schon nervig. Wer oder was "saugt" da permanent?

    Viele Grüße - T
     
  7. Estoroth, 05.12.2012 #7
    Estoroth

    Estoroth Android-Ikone

    Beiträge:
    4,692
    Erhaltene Danke:
    1,407
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Dem müsstest du eigentlich mit BetterBatteryStats auf die Spur kommen können, das hat ein extra Dropdownmenü für "Network", darin wird für jeden Prozess der verursachte Traffic gelistet und auf welchem Interface er verursacht wurde. Einfach zweites Posting im Akku-Thread gucken, da steht wo man es (legal!) gratis bekommt, oder du kaufst es im Play Store.
     
  8. stevebiker, 05.12.2012 #8
    stevebiker

    stevebiker Android-Guru

    Beiträge:
    2,401
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    05.06.2012
    Funktioniert Droidwall jetzt schon mit JellyBean? Ich dachte das geht nicht korrekt.

    Gruß, Stefan
     
  9. Tonky, 06.12.2012 #9
    Tonky

    Tonky Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Oh, das weiß ich gar nicht. Ich meine, es lässt sich installieren, bedienen, und wenn man die Wall aktiviert, ist auch "Ruhe". Bis auf diesen permanenten WLAN-Eingangsdatenverkehr. Der ist aber auch schon bei ICS beschrieben. Und niemand hat offenbar eine Idee, an was das liegen könnte.
     
  10. stevebiker, 06.12.2012 #10
    stevebiker

    stevebiker Android-Guru

    Beiträge:
    2,401
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    05.06.2012
    Danke Dir, werde es mal wieder installieren. Vielleicht geht es doch korrekt.
    Das mit dem permanenten Datenverkehr bei Wlan habe ich auch, habe über Nacht BatteryBetterStatus laufen gehabt. Ziemlich ernüchternde Werte.

    Gruß, Stefan
     
  11. Tonky, 06.12.2012 #11
    Tonky

    Tonky Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Was meinst Du mit "ernüchternd"? Die Datenmenge?
    Was passiert da eigentlich? Ich habe "nur" gerootet (Odin) und dann Superuser und Titanium installiert. Später noch TrafficMonitor, BetterBatteryStatus und DroidWall, aber nur wegen des Traffics - der war da nämlich schon.

    Kann man irgendwie rausfinden, was da passiert?

    Tony

    Der ursprüngliche Beitrag von 10:12 Uhr wurde um 10:42 Uhr ergänzt:

    Könnte es sein, dass einfach nur die Anzeige "kaputt" ist? Dass der Pfeil angezeigt wird, obwohl gar keine Daten fließen?
    Ich habe im WLAN-Setup des Routers testweise mal das S3 komplett gesperrt (alle Arten von Netz-Zugriffen). Trotzdem leuchtet der Pfeil dauernd, Fehlermeldungen kommen aber nicht.

    Seltsam das... - Tony
     
  12. stevebiker, 06.12.2012 #12
    stevebiker

    stevebiker Android-Guru

    Beiträge:
    2,401
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    05.06.2012
    Eigentlich mehr die 7,3% Batterieverlust in der Nacht! Ich habe die BatteryBetterTest Ergebnisse im Batteriebeitrag gepostet. Mal sehen was die Experten sagen. Auch 25 min Netzwerkverkehr in der Nacht, ist ein wenig zu viel.

    Gruß, Stefan
     
  13. Estoroth, 06.12.2012 #13
    Estoroth

    Estoroth Android-Ikone

    Beiträge:
    4,692
    Erhaltene Danke:
    1,407
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    7% in wievielen Stunden? Und das Gerät war in der Zeit auch online? 1-2%/h sind für ein Gerät, das online ist und syncht, doch echt erträglich.
     
  14. stevebiker, 06.12.2012 #14
    stevebiker

    stevebiker Android-Guru

    Beiträge:
    2,401
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    05.06.2012
    Hi,

    nun, da habe ich etwas wohl falsch interpretiert. Hier der Auszug aus dem Log (Vollständig im Batteriethread Beitrag #3709):
    ============
    Level lost [%]: 23 Bat.: 23% (93% to 70%) [2,7%/h]
    Voltage lost [mV]: 235 (4188-3953)


    Gruß, Stefan
     

Diese Seite empfehlen