1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dauerhafte Tastenbeleuchtung, fehlendes Verzeichnis

Dieses Thema im Forum "Cat Nova Forum" wurde erstellt von chrisp63, 13.12.2011.

  1. chrisp63, 13.12.2011 #1
    chrisp63

    chrisp63 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Guten Tag,
    ich habe versucht, die Tastenbeleuchtung mittels einiger Apps dauerhaft zu aktivieren, jedoch ohne Erfolg. Der Schlüssel scheint darin zu liegen, dass das Verzeichnis /sys/class/leds/button-backlight und die dazugehörigen Dateien fehlen. Meine Idee war nun, das Verzeichnis leds-backlight und dessen Inhalt zu kopieren und in button-backlight umzubenennen. ES Datei Explorer läßt das leider nicht zu.
    Gerootet ist das tablet.
    Im Terminal Emulator habe ich auch versucht, das Verzeichnis anzulegen, leider auch nix.
    Wie krieg ich das hin?
    Vielen Dank
    Christian
     
  2. Schotter, 13.12.2011 #2
    Schotter

    Schotter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ich vermute, du muss root sein, um in diesem Verzeichnis etwas zu ändern. Im terminal emulator einfach "su" tippen und den SuperUser Zugriff erlauben, bevor du das Verzeichnis anlegst. Alternativ kann man das auch bequemer über die adb shell machen (anstatt auf der kleinen frickeltastatur) zu schreiben. Um zu prüfen, ob du root bist einfach "whoami" im Terminal Emulator tippen.
     
  3. chrisp63, 13.12.2011 #3
    chrisp63

    chrisp63 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Danke, für die rasche Antwort.
    Gibt es auch einen Befehl mit dem ich das gesamte Verzeichnis led-backlight als button-backlight kopieren kann ohne es vorher anlegen zu müssen?
     
  4. Schotter, 13.12.2011 #4
    Schotter

    Schotter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ja, dafür gibt es den Befehl "cp".
    Code:
    cp /datei/die/kopiert/werden/soll /dorthin/wird/sie/kopiert 
    alternativ könnte man ihn mit dem Befehl "mv" auch umbenennen.
    Code:
     mv /alter/name/der/datei /neuer/name/der/Datei 
    Pass aber auf, damit kann man auch was kaputtmachen. Am besten sagst du nochmal genau, von wo du was wohin kopieren willst. Gib am besten die genauen Pfadean.
     
  5. baerchen, 13.12.2011 #5
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Warum? Noch ein Stromfresser mehr...
     
  6. chrisp63, 13.12.2011 #6
    chrisp63

    chrisp63 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    14.06.2011
    ich möchte dem Verzeichnis /sys/class/leds/ das verzeichnis button-backlight hinzufügen. Dafür möchte ich das Verzeichnis leds-backlight, das sich in /sys/class/leds/ befindet kopieren und umbenennen.
     
  7. Schotter, 13.12.2011 #7
    Schotter

    Schotter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Dann würde der korrekte Befehl
    Code:
     mv /sys/class/leds/led-backlight /sys/class/leds/button-backlight 
    lauten.
    Dieser ändert den Namen von leds-backlight in button-backlight

    Es würde Sinn machen das Verzeichnis vorher mit
    Code:
     cp /sys/class/leds/led-backlight /ort/auf/deiner/speicherkarte 
    zu sichern
    Ich übernehme aber keine Haftung für jegliche Schäden an deinem Gerät :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2011
  8. dickenseck, 13.12.2011 #8
    dickenseck

    dickenseck Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    342
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Weil, so wie es ist, einfach unüberlegt programiert wurde.
    Richtig wäre, bei eingeschaltenem tablet, Beleuchtung ein bei berühren des Displays und ein timeout von ein paar Sekunden.
    Das selbe bei drücken des ein-Knopfes.
    Die Beleuchtung sollte ja da sein um den Knopf zu finden, nicht um eine bestätigung zu bekommen, ja du hast den Knopf gefunden, bekommst ein Zucki :)

    Die leds brauchen kaum Strom.
     
  9. chrisp63, 13.12.2011 #9
    chrisp63

    chrisp63 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Leider ist das Unterfangen nicht von Erfolg gekrönt. ADB Shell hab ich auf meinem MBP installiert und ich kann auch auf das tablet zugreifen. allerdings kann ich das Verzeichnis nicht kopieren. Fehlermeldung "too many symbolic links". Ich habe auch das Verzeichnis /sys/class/leds mit allen Schreibrechten versehen (777) aber leider auch keine Änderung.
    Es gibt allerdings ein Verzeichnis /sys/class/buttons auf dem cat. dort sind allerdings die Dateien brightness, max_brightness, die offenbar für die Beleuchtung zuständig sind nicht vorhanden.
    Vielleicht kann ja mal ein Wissender versuchen und nachschauen, warum das nicht klappt. Bis dahin gehe ich weiterhin davon aus, dass der Fehler bei mir liegt.
    Vielen Dank
    Chris
     

Diese Seite empfehlen