1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dauerhafter Google-Cookie?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von lightningfox90, 15.09.2011.

  1. lightningfox90, 15.09.2011 #1
    lightningfox90

    lightningfox90 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Hallo,

    ich nutze den Standard Android Browser auf meinem Galaxy SII und habe Google als Startseite. Wenn man dort ins Suchfeld geht (also auf der Seite selbst, nicht die Adressleiste des Browsers), dann werden einem ja die zuletzt eingegeben Suchbegriffe angezeigt.

    Nun wundere ich mich aber, wie bzw. wo Google diese Informationen speichert und wieder herholt. Ich habe die Google Seite verlassen, den kompletten Browsercache gelöscht (das ganze Programme mit Verlauf, Cookies, Formulardaten etc.) und hab den Browser dann neugestartet. Trotzdem wusste die Google-Seite weiterhin meinen kompletten Suchverlauf von davor? Normalerweise müssten die Informationen doch über das Löschen des Cache verloren gehen, oder?

    Ich bin sogar noch einen Schritt weiter gegangen und hab die "Google Suche"-App (die standardmäßig vorinstalliert ist) aufgerufen und auch dort in den Menüs sämtliche Verläufe und "Verknüpfungen" (was auch immer das sein soll) gelöscht. Trotzdem kein Effekt, Google im Browser kennt weiterhin meinen kompletten Suchverlauf.

    Nun frage ich mich, wie Google das macht? Gibt es eine Art dauerhaften Cookie auf Android-Geräten, mit denen Google ein Gerät immer identifizieren kann? Wenn nicht, wie behält Google dann die Daten?

    Achja, ich bin natürlich nicht im Browser bei Google angemeldet und hab auch kein Webprotokoll o.ä. aktiviert. Auch habe ich sämtliche Sonderberechtigungen von google.de und google.com (z.B. Standortzugriff) entfernt.

    Danke für eure Hilfe,

    lightningfox90
     
  2. Mathias321, 15.09.2011 #2
    Mathias321

    Mathias321 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    15.08.2011
    Moin,
    Ich hab es zwar auch noch nicht probiert, könnte mir aber vorstellen das es über “einstellungen-anwendungen-anwendungen verwalten-alle anwendungen-internet-daten löschen“ funktioniert.

    Oder...

    Auf google.de im browser (nicht mobil sondern klassisch)....
    Oben rechts in der ecke auf das zeichen “einstellungen-sucheinstellungen-suchprotokoll-verlauf löschen“

    Melde dich doch mal ob es geklappt hat. :confused2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2011
  3. lightningfox90, 15.09.2011 #3
    lightningfox90

    lightningfox90 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Hallo,

    Der Tipp mit dem "Daten löschen" hat funktioniert, danke dafür.

    Allerdings würde mich weiterhin interessieren, wie google diese daten im Browser verankert. Über Cookies läuft es ja scheinbar nicht.

    Grüße,
    lightningfox90
     
  4. DrMole, 16.09.2011 #4
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Wenn du den Cookies gelöscht hast und dein Handy neustartest sollten alles weg sein.
     
  5. bernerlein, 29.10.2011 #5
    bernerlein

    bernerlein Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    27.09.2010
    Wenn man die Cookies generell deaktiviert hat man ja das Problem, dass man sich immer wieder neu in das Forum einloggen muss. Ich muss bei mir obwohl das Passwort gespeichert sein soll immer wieder alle Daten neu eingeben (DolphinHD 7.01). Gibt es eine Art Cookie-Verwaltung unter Android, so dass man nur bestimmte Cookies speichert und den Rest einfach deaktivieren kann wie unter Firefox?
     
  6. bernerlein, 31.10.2011 #6
    bernerlein

    bernerlein Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    27.09.2010
    Was z.B. eine Lösung ist, dass man den Dolphin Password Manager Lite für schwierige Fälle nimmt wo Dolphin ohne Cookie kein Name/Passwort speichert. Funktioniert ganz gut. Addon vom Market runterladen. Dann im Browser nach rechts swypen bei der Internetseite und beim Addon Name und Passwort eingeben und dann muss man das jedesmal wieder beim Besuch der Seite auswählen und die Daten werden automatisch eingetragen.
     
  7. Pearli, 01.11.2011 #7
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    die einzigste lösung dafür ist über die klassische seite bei den einstellungen den suchverlauf zu löschen, denn:
    der suchvrlauf wird bei google auf dem server gespeichert und dort deinem google konto zugeordnet und nicht lokal gespeichert.
    dein handy ist ja automatisch verbunfeb und kann so auch auf den suchverlauf zu greifen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen