1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dauert Laden via USB länger als via Steckdose?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von Crox, 22.02.2011.

  1. Crox, 22.02.2011 #1
    Crox

    Crox Threadstarter Gast

    Hallo,

    ich habe den Eindruck, dass mein G3 via USB deutlich länger braucht, um geladen zu werden. Macht einen Unterschied von mehr als 2h aus.

    Außerdem finde ich es eigenartig, dass der Akkustand beim Laden schwankt. Wenn ich das G3 während des USB-Ladens ab und zu anmache, zeigt es mal 70%, dann wieder 50%, später wieder 80% etc. Oder gehört das zur Ladestruktur dazu?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.02.2011
  2. Alexgalaxy, 22.02.2011 #2
    Alexgalaxy

    Alexgalaxy Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,068
    Erhaltene Danke:
    274
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Da sollte nicht allzu viel unterschied liegen, da das Ladegerät mit
    5V und 700 mA arbeitet und ein herkömlicher USB anschluss mit 5V und 500mA

    Falls ich mich täusche bitte korrigieren ^^

    Und schwankungen können soweit ich weis immer passieren, da das Ladegerät nicht immer weiter läd, sondern den Akku auf einem Konstanten Level halten will und die Anzeige des Akkus auf dem G3 nicht besonders genau ist.
     
  3. LeBuf, 22.02.2011 #3
    LeBuf

    LeBuf Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.02.2011
    "Gefühlt" dauerts bei mir per USB auch länger, das kommt aber auch - ganz objektiv - auf den USB-Port an. Bei vielen PCs ist es so, dass die Front-USB-Buchsen weniger (oder dank Billigverkabelung unregelmäßigeren) Saft liefern als die direkt am Mainboard verbauten hinteren Buchsen.
     
  4. powerhawk, 23.02.2011 #4
    powerhawk

    powerhawk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Es kommt auf die USB Buchsen an.

    Prinzipiell sollte USB 500mA liefern. Es gibt aber auch LowPower Specs (kommen hauptsächlich bei Notebooks zum Einsatz), die nur 250mA oder im schlimmsten Fall sogar nur 100mA liefern.

    Andererseits kann ein entsprechendes Netzteil auch deutlich über die 500mA gehen, wenn es sich das mit dem Gerät ausmacht (=Datenverbindung).
     
  5. Caro91, 24.02.2011 #5
    Caro91

    Caro91 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Ace 2
    Ich finde, dass beim G3 generell viel zu schnell der Akku leer ist. So viel mache ich auch wieder nicht außer zwischendurch mal en Spielchen zocken (tägl. vll ne halbe-dreiviertel Std.) und in FB rumsurfen. Muss eigl. täglich laden...
     
  6. Bouncy, 24.02.2011 #6
    Bouncy

    Bouncy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.01.2011
    @Caro91 Wie lange das Handy durchhält hängt ja von unterschiedlichen Faktoren ab - installierte Apps, Netzqualität, Nutzerverhalten etc. Bei mir hat der Akku mit Eclair 2.1 zwischen 1 und 3 Tage durchgehalten. Kleiner Tipp nebenbei - hast du die Galerie einmal geöffnet, solltest du die App anschließend mithilfe eines Taskmanagers schließen - sonst ist der Akku garantiert nach nem Tag leer.

    Und zum Thema Laden: Ich hab mir nen USB-Ladestecker bei Pearl gekauft. Der hat auch lediglich Werte von 5V und 500mA angegeben. Nichtsdestotrotz verläuft der Ladevorgang mit dem Ding dennoch deutlich schneller, als mit dem originalen Netzteil.
     
  7. Caro91, 24.02.2011 #7
    Caro91

    Caro91 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Ace 2
    Ja klar, haste Recht..Trotzdem find ich 1 Tag bisschen wenig ;)
     
  8. quatschkopf, 24.02.2011 #8
    quatschkopf

    quatschkopf Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    13.02.2011
  9. powerhawk, 24.02.2011 #9
    powerhawk

    powerhawk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.02.2011
    @Quatschkopf

    Wenn das Gerät, das du aufladen willst, das 1A brauchen kann, dann ja.

    Wieviel Strom fließt, muß per Handshake ausgemacht werden.
     

Diese Seite empfehlen