1. Nimm jetzt an unserem Ulefone Gemini - Gewinnspiel teil - Informationen zum Gemini findest Du hier!
  1. Garfredo, 17.10.2010 #1
    Garfredo

    Garfredo Threadstarter Neuer Benutzer

    EDIT: Hab die Lösung gefunden. Es handelt sich hierbei um einen - aus meiner Sicht erheblichen - Fehler im Android-Kernel.
    NumberFormat.getAvailableLocales(); liefert nur Englisch und Spanisch. Was soll man davon halten?! Unglaublich, das man für eine solche elementare Funktion ein Work Arround schreiben muss!

    Hallo,

    ich habe eine App entwickelt und die ganze Zeit mit dem Emulator gearbeitet. Jetzt habe ich mein HTC angeschlossen und erhalte plötzlich Fehler bei der Formatierung der Ausgaben. Konkret stellt sich der Fehler so dar, dass die Formatierung von Dezimalzahlen nicht der in Deutschland üblichen Formatierung entsprechen. Statt 1.000,00 erhalte ich auf dem HTC 1,000.00 (Im Emulator wird richtig formatiert).

    Ich habe zum Test ein Toast eingebaut, der mir die Locale-Settings zeigt und es wird DE angezeigt.

    Ich arbeite mit Eclipse auf einem Win7 (64 Bit) System. Da ja die von Google im SDK bereitgestellten USB-Treiber nicht funktionieren habe ich eine andere Version installiert. Könnte es ggf. an diesem Treiber liegen oder sind mir irgendwelche Settings in Eclipse entgangen?

    Danke im Voraus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2010
  2. garak, 18.10.2010 #2
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Poste doch mal den Quellcode von deiner Konvertierung, vielleicht ist da ja ein Fehler drin, denn NumberFormat.getAvailableLocales() liefert nur eine Liste der installierten Sprachen.