1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defektes Display / Display Sperre umgehen

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von gnoshi, 07.11.2011.

  1. gnoshi, 07.11.2011 #1
    gnoshi

    gnoshi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2011
    Hallo Forum,

    da die SuFu leider keine Ergebnisse geliefert hat, auf diesem Weg:

    Ich habe grad mein Samsung Galaxy S2 den Handygöttern geopfert!

    Das Display ist leider komplett im Eimer!

    Ich benötige allerdings Daten vom Gerät, die USB Verbindung wird erkannt und auch wenn ich es per HDTV Adapter am Fernseher anschliesse, sehe ich den Lockbildschirm.

    Gibt es eine Möglichkeit, Zugriff auf den internen Speicher zu bekommen, ohne die Displaysperre aufheben zu müssen? Da der Touch leider auch nicht mehr reagiert.

    Im Notfall würde auch eine komplett Kopie des Systems ausreichen, so dass ich das Backup nach der Reparatur oder eventuell austausch des Gerätes wieder einspielen kann.

    Vielen Dank!

    Gruß

    Gnoshi
     
  2. Eneco, 08.11.2011 #2
    Eneco

    Eneco Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,945
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Für eine komplette Kopie des Systems (Backup) benötigst du rootrechte. Ohne lassen sich nur wenige Dinge sichern, jedoch wirst du dafür das Telefon entsperren müssen.
    Um an den internen Speicher zu kommen, solltest du dir mal ADB (Android Debug Bridge) anschauen, damit hast du von deinem PC aus Zugriff auf das System. Das ganze ist konsolenbasiert, es gibt aber auch eine GUI-Version namens qtADB oder so ähnlich, welche ich aber noch nie benutzt habe.
     

Diese Seite empfehlen