1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defektes Docking-Kabel

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von Lobbie, 10.02.2012.

  1. Lobbie, 10.02.2012 #1
    Lobbie

    Lobbie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.02.2012
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Nachdem ich die Suche schon bemüht, aber nichts Entsprechendes gefunden habe, muss ich hier mal meinem Ärger über ASUS Luft machen.
    Folgendes ist geschehen:
    Beim Herausziehen aus dem Netzteil ist am USB-Stecker des Docking-Kabels ein Stück der Kunststoffhülle herausgebrochen. (Der Transformer ist erst 2 Monate alt.)
    In der Annahme, dass es sich um einen Materialfehler handelt, der unter die Garantie fällt, habe ich im Internet den ASUS-Service kontaktiert. Dort wurde mir aber lediglich mitgeteilt, dass mechanische Beschädigungen von der freiwilligen Asus-Garantie ausgeschlossen sind.
    Da ich mit der Antwort nicht einverstanden sein konnte, entstand ein reger Schriftwechsel per Email, der schliesslich dazu führte, dass ich das Kabel auf den Rat des ASUS-Mitarbeiters hin zum Austausch über beim ASUS-Service angemeldet und an SwissIT Repair geschickt habe.
    Kurz darauf habe ich von dort einen Kostenvoranschlag erhalten und soll nun für ein neues Kabel incl. Versand und Nachnahmegebühr insgesamt 56.80 CHF bezahlen.

    Ich frage mich: Was ist das für eine "freiwillige Garantie"?:confused:
    Schliesslich ist dieses Kabel doch ein wichtiges Teil, und ohne funktioniert das Tablet nicht.
    Für mich ist ASUS jedenfalls gestorben!:(
    Das defekte Kabel kann der Reparatur-Service von mir aus vernichten. :flapper:
    Ich habe mir jetzt ein neues in der Bucht bestellt. Den entsprechenden Link dafür habe ich hier im Forum gefunden, Danke!
     
  2. suncrawler, 11.02.2012 #2
    suncrawler

    suncrawler Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    Das selbe habe ich auch bei meinen beiden TF's. Jedoch sind bei mir beim Laden die Netzteile sooo heiß geworden, dass dadurch die USB Stecker geplatzt sind. Farbloses Klebeband hat Abhilfe geschafft. Warum aber die Netzteile so heiß werden, dass man die nicht anfassen kann, ist mir nicht ersichtlich.

    Gesendet von meinem Transformer TF101G mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. fideliovienna, 11.02.2012 #3
    fideliovienna

    fideliovienna Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.11.2011
    Wurde im Forum schon x-Mal durchgekaut, wenn man den Netzstecker umdreht, also die Polung wechselt wird das NT weit weniger warm.
    Einmal ausprobieren, wirkt Wunder. ;)

    @TO:
    Tut mir leid für Dich, echt blöd gelaufen die Sache und deinen Ärger versteh ich auch. (besonders die Kosten sind extrem, vermutlich summiert sich Versand + NN-Gebühr extrem auf)

    Aber ich kann auch die andere Seite verstehen, Garantie heißt nicht dass jedes defekte Teil ersetzt wird, der Hersteller beschränkt diese und in deinem Fall geht Asus anscheinend von Selbstverschulden aus.
    Materialfehler müsstest du Ihnen mal beweisen.

    Die Garantie durch ASUS ist eine freiwillige Leistung, die vom Hersteller eingeschränkt werden kann, im Gegensatz zur Gewährleistung, zu der nicht ASUS dir gegenüber verpflichtet ist sondern der Händler bei dem Du gekauft hast.
    Diese beiden Sachen muss man von einander unterscheiden.

    Wird dir jetzt nichts mehr bringen und ich weiß auch nicht wie die Gesetzeslage in der Schweiz bezüglich Gewährleistung ist, aber:
    Ich hätte mich in deinem Fall an den Händler gewandt. Der MUSS in der EU innerhalb der ersten 6 Monate der Gewährleistungspflicht eben Dir beweisen dass es kein Materialfehler ist/war, die restlichen 18 Monate der gesetzl. Gewährleistung ist die Beweislast umgekehrt (also der Kunde muss beweisen dass ein Materialfehler bereits beim Kauf vorgelegen ist)
     
    Lobbie bedankt sich.
  4. suncrawler, 12.02.2012 #4
    suncrawler

    suncrawler Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    Das Netzteil drehen ändert auch nichts an der Tatsache, dass es sehr heiß wird... und mit einem Wunder hat das nichts zu tun. Liegt wohl eher am Akku in meinem Tastaturdock, da dieser ebenfalls beim Laden sehr warm wird.

    Gesendet von meinem HTC HD2 mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2012

Diese Seite empfehlen