1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy+ C(lockwork) M(od) R(ecovery) hardwareseitig starten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+" wurde erstellt von rumpels, 06.06.2012.

  1. rumpels, 06.06.2012 #1
    rumpels

    rumpels Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Hallo zusammen,

    eins Vorweg: Ich bin was custom rom's angeht ein Neuling und brauche daher mal ein wenig Hilfe. Wenn ich seltsame Dinge frage, so entschuldige ich mich vorneweg :unsure:

    Ich wollte mit dem ROM Manager ein das CMR aufspielen. Ging nicht, da generell kein defy unterstützt wird. Daher habe ich "System Recovery installiert" und das ROM irgendwie mittels Anleitung im Internet geflashed. Recovery (und damit auch Backup) startet nun auch über eben diese App, aber:
    Wenn ich das Handy ausmache und mittels der Kombi Start/Vol- starten möchte, kommt immer ein dreieckiges Warnschild mit kleinem Androiden.
    Also: Da passt was nicht und ohne hardwareseitiges recovery traue ich mich nicht Cyanogenmod 7 aufzuspielen (ich denke der "bootmanager" wird dabei ja nicht überschrieben)

    Meine zweite Frage: Habe mir mittels Titanium alleine meine Apps gesichert. Kann man die dann im C7 einfach wieder recovern, oder muss ich die einzelnd aufspielen?

    Aber vor allem geht es mit um das erste Problem. Hat einer eine Ahnung, wie man das hinbekommt? Was mache ich nur falsch? :cursing:

    Danke im Voraus!
     
  2. FriesenjungMS, 06.06.2012 #2
    FriesenjungMS

    FriesenjungMS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Anleitungen richtig lesen;) das Recovery startest du indem du das Handy normal startest und in dem Moment wo die LED blau leuchtet die untere Lautstärke taste drückst. Steht alles in der Anleitung zum Nandroid-Backup...

    Mfg Friesenjung

    Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. rumpels, 06.06.2012 #3
    rumpels

    rumpels Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Danke schon einmal für die zügige Antwort. Bei mir leuchtet aber keine LED :/ Absolut gar keine. :confused:

    Gesendet von meinem MB526 mit Tapatalk 2
     
  4. FriesenjungMS, 06.06.2012 #4
    FriesenjungMS

    FriesenjungMS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Lese dir bitte mal die Anleitungen im Forum hier durch...glaube du bist da auf dem falschen weg...zuerst musst du dein defy Rooten, dann musst du das Recovery über die APP defy 2ndinit installieren, dann kannst du ein Backup erstellen und über das Recovery ein Custom-Rom einspielen...steht wie gesagt alles in der Anleitungs Abteilung hier im Forum;)

    Viel Erfolg! Mfg v Friesenjung

    Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
     
  5. rumpels, 06.06.2012 #5
    rumpels

    rumpels Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Hallo,

    ich bin hiernach vorgegangen (root hatt'er :) ):

    http://www.android-hilfe.de/custom-...3-7-cyanogenmod-7-2-stand-06-05-12-quarx.html

    2ndInit Link funzt nicht, aber nach gegoogled, installiert. Grüne LED leuchtet - dann ausgemacht. Angemacht. Leuchtet nichts, kann ich warten wie ich will, dann ist er auch schon hochgebooted.

    Was ist denn da los?

    Gruß

    Der ursprüngliche Beitrag von 14:02 Uhr wurde um 14:17 Uhr ergänzt:

    Lösung: USB-Debbuging deaktivieren (versteht sich von selbst?) ;)
     

Diese Seite empfehlen