1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy - CM7 2.3.7 - Handy reagiert nach dem aktivieren nur sehr träge

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von onkeltobi, 01.01.2012.

  1. onkeltobi, 01.01.2012 #1
    onkeltobi

    onkeltobi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem Defy, welches ich nicht selber gelöst bekomme...

    Software:
    - CyanogenMod 7.1.0-11-Defy / Gingerbread GWK74 11-11-11 / Kernel 2.6.32.9-gb08c3c8
    - Keine Optimiertools

    Das Problem:
    Sobald ich das Handy nach längerem Nichtbenutzen weiter verwenden will, scheint es nicht aus dem StandBy zu kommen.
    Alles ist sehr träge.
    Der Touchscreen ist kaum zu benutzen.
    SMS/ Mail/ Texte zu schreiben ist fast unmöglich.
    Die Tastatur erkennt dann anstatt einfachen Buchstaben, immer die dahinterliegenden Sonderzeichen.

    Aber:
    Sobald ich den Browser öffne und er eine Seite geladen hat, scheint alles wieder normal zu sein.

    Das Problem habe ich schon sehr lange (03/2001), über viele CM-Versionen hinweg und meines Erachtens auch schon mit dem Stock-Rom.

    Ich weiß dass man bspw. mit SetVsel eine Schranke für die Prozessorauslastung setzen kann, bei der der Prozessor die Taktraten ändert.

    Allerdings haben diese Änderungen mit SetVsel nie dauerhaft funktioniert :(

    Habt ihr vielleicht eine Idee?

    Gruß Tobi
     
  2. shaft, 01.01.2012 #2
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    10 Jahre sind echt ne lange Zeit, wundert mich, daß du das so lange ausgehalten hast :D
    Aber ernsthaft: Nach dem Standby verbindet sich das Defy mit dem WLan, bzw. sucht danach, das kostet Prozessorauslastung. Was passiert, wenn du nach dem Anschalten einfach mal 30 Sekunden wartest? Oder WLan testweise ausschaltest?
     
  3. gedhe, 03.01.2012 #3
    gedhe

    gedhe Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    736
    Erhaltene Danke:
    243
    Registriert seit:
    18.08.2011
    Phone:
    Samsung S7
    Hast Du vielleicht mal versucht einen anderen CPU-Governor im Bootmenu zu nutzen?
    Vielleicht ist bei Dir "Powersave" (oder so ähnlich) als Governor eingestellt. Falls das der Fall ist, kann ich Dir nur wärmstens den "conservative" empfehlen.:thumbsup:

    Ansonsten würde ich die CPU Einstellungen auch immer direkt im Bootmenu machen - natürlich hat SetVsel den Vorteil, die Einstellungen testen zu können, aber wenn Du nicht zu radikal mit etwas Puffer an die Sache rangehst ist das absolut machbar.

    Gruß
    David
     

Diese Seite empfehlen