1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy goes 48° und geht später mal aus... die akku-daten-frage

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von kabby, 15.04.2011.

  1. kabby, 15.04.2011 #1
    kabby

    kabby Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    587
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Servus leutchen :)

    ich hab da mal ne frage :D

    ja ich weis ich bin schlimm - spenden nehm ich auch gern:thumbsup:

    so zum thema:
    mein defy wird sehr sehr extrem sehr warm und das find ich nicht ganz so dufte zumal die temp ja im akku nachgeforscht wird.

    IR Thermo zeigt mir 48° an.
    und ja, für die besserwisser / klugsch**** der emissionswert ist korrekt eingestellt ;)
    ich weis schon was ich tu, auch wenns nicht immer okay ist :lol:


    mal die grandiosen randdaten:
    - 3.4.2. drauf
    - Root
    - Vsel (3vsel auf 1200 @ 65) (bis wieviel war nochmal okay? :D )
    - datt spiel NFS Shift

    tut zwar eigentlich nix zur sache aber ich dacht ich erwähne es mal.

    egal ob ich da vsel drauf hab, das ding wipe flashe, es köchelt doch n wenig wenn ich das game ca 15minuten spiele.

    da ich ja exessiv modellbau betreibe - OR8 und ORT rennen - weis ich, das lipos, lilos und lifepos alles ab 44° nicht mögen.
    die "puffknall" temp dürfte bei angekratzen 50° liegen (ich erinnere mich grade an damals.... die nokia akkus die mal ebend in die luft gingen :D )
    auch wenn da manch hardcore RC Flieger fetischgerecht seine li xx akkus in einen heizkoffer knallt weil die bei 60° die beste leistung bringen muss das beim defy lange nicht so sein.

    zudem sind die handyakkus nicht hochstrom fähig!

    woher bekomme ich die absolut korrekt und exaten (!!!) daten zu den im defy mitgelieferten akku?


    das dass handy sich als ceranfeld tarnt ist mir ja relativ rille nur ich mags net so wenns auf einmal knallt - verständlich wa :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen