1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy hängt bei Google Logo nach versuchtem Update auf CM 10

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von Andreas K., 28.07.2012.

  1. Andreas K., 28.07.2012 #1
    Andreas K.

    Andreas K. Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2012
    Hallo zusammen,

    heute habe ich von meinem Onkel ein Motorola Defy (green lens) bekommen. Er wollte offenbar Cyanogen Mod 10 flashen, ist dabei allerdings gescheitert. Nachdem er stundenlang versucht hatte, das Telefon zu retten, hat er sich wutentbrannt ein anderes Gerät gekauft und mir das Defy gegeben. Wenn ich es wieder hinbiegen kann habe ich somit ein neues Telefon.

    Heute habe ich mich also zum ersten mal mit der Materie um custom firmwares, flashen und co beschäftigt und in verschiedenen Foren gestöbert. Sicherlich bin ich noch nicht gänzlich durchgestiegen, daher bitte ich um Nachsehen.

    Was ich ziemlich sicher weiß ist, dass mein Onkel zuvor CM7.1 oder 7.2 auf dem Telefon hatte, bevor er versuchte, CM10 zu installieren. Was ich ebenfalls ziemlich sicher weiß ist, dass er versucht hat, per stock recovery einen full wipe/factory reset durchzuführen. Ich gehe davon aus, dass dies bewirkt hat, dass nun gar kein OS mehr auf dem Telefon ist.

    Dies äußert sich so, dass das Gerät zwar startet, aber beim Google Logo hängen bleibt. Auf den Bootloader (Lautstärke hoch + Power) kann ich ebenfalls noch zugreifen. RSD Lite scheint das Gerät ebenfalls zu finden, jedoch wird im Arbeitsplatz beim PC nichts erkannt. Demnach kann ich nichts auf die Speicherkarte packen.

    Mein nächster Schritt wäre nun, dass ich versuche, diese Rom per RSD Lite auf das Gerät zu flashen: http://www.android-hilfe.de/root-ha...114368-gingerbread-rom-2-3-4-4-5-1-134-a.html

    Ist dies in Ordnung? Da das Telefon quasi unbenutzbar ist kann ich wohl nicht viel kaputt machen, jedoch möchte ich auch ungern dafür sorgen, dass das Gerät permanent unbrauchbar wird.

    Beste Grüße,
    Andreas
     
  2. vetzki, 28.07.2012 #2
    vetzki

    vetzki Android-Ikone

    Beiträge:
    5,952
    Erhaltene Danke:
    1,497
    Registriert seit:
    21.11.2010
    kurz überflogen, vmtl. problem
    Durch den wipe im stock recovery wurde 2nd-init "zerschossen"
    am einfachsten froyo (179-irgendwas glaub ich) neu flashen, aber der akku könnte durch die prozeduren vorher zu schwach sein, weiß nicht obs laden noch geht, evtl im bootmenü falls noch vorhanden, sonst extern laden oder McGyver.
    Handy is mit sicherheit nicht gebricked (geht fast nicht beim defy "dank" bootloader).

    keinesfalls die full sbf gb flashen, die kamera geht dann nicht (grüne linse) und fürs zurück auf froyo kannst du nur sbf flashen mit angepasstem bl (bzw. cg31.smg (?))
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2012
  3. Andreas K., 28.07.2012 #3
    Andreas K.

    Andreas K. Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2012
    Hallo Vetzki,

    Laden lässt sich das Telefon noch ganz normal. Bevor ich die Prozedur startete, stellte ich sicher, dass der Akku zu 100% geladen war.

    Habe auf deinen Rat gehört und stattdessen diese sbf geflasht: Android 2.2.2 Froyo 3.4.2 179.002 CE Retail DeBlur

    Das System läuft nun wieder. Daher vielen Dank für deine Hilfe!

    Achja: Ich dachte immer, man kann nicht downgraden? Wieso ist es dann möglich, von CM7 auf stock Froyo zu gehen? Ist CM7 nicht GB? Daher hatte ich auch die Idee, die full sbf GB zu flashen ...

    Beste Grüße,
    Andreas
     
  4. vetzki, 28.07.2012 #4
    vetzki

    vetzki Android-Ikone

    Beiträge:
    5,952
    Erhaltene Danke:
    1,497
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Downgrade is kein problem solange die cg31.smg (=MEM_MAP / CDT Table) und cg39.smg (=system) passen.
    Solange man nicht eine "full" - gb-sbf (cg version >=5) (oder auch froyo (cg version = 4, falls man zurück auf eclair (cg version = 3) wollte) flasht is dies kein problem, da ja cg31.smg nicht geändert wird (und wie man diese downgraded weis keiner außer Moto bzw. geht nicht)
    Mehr infos:
    [GUIDE] All-in-One Defy Beginner's guide - xda-developers
    partitions:cdt [And Developers]
    Which SBF code group prevents downgrade - xda-developers
    SBF-files Defy and Defy+ "READ THIS FIRST if you try to flash new Motorola SBF - xda-developers
     
    Andreas K. bedankt sich.
  5. Andreas K., 28.07.2012 #5
    Andreas K.

    Andreas K. Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2012
    Vielen Dank! Ich werde mich belesen.
     
  6. Defier, 01.08.2012 #6
    Defier

    Defier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,281
    Erhaltene Danke:
    230
    Registriert seit:
    08.06.2011
    Bin genau wie du vorgangen (frisches Defy mit grüner Linse, gleich CM10 drauf) und habe das gleiche Problem gehabt. Habe danach einfach im CWM wieder einen Wipe gemacht und das ROM nochmal geflasht, danach hat es gebootet. Also nix mit SBF oder sonstigem...

    Ich vermute der Bootloader (CWM 2.irgendwas) war einfach zu alt.
     
  7. Haunter1982, 12.08.2012 #7
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Interessant, hatte seit ein paar tagen das CM10 laufen. Heute dann Ausgeschaltet, SD-Karte raus, weil ich auf eine Neue wechseln wollte und nun springt es nicht mehr an.
    Hab aber Rote Linse...
     
  8. Defier, 12.08.2012 #8
    Defier

    Defier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,281
    Erhaltene Danke:
    230
    Registriert seit:
    08.06.2011
    @Haunter1982: Was heisst, es "springt nicht mehr an"? Wo bleibt es genau hängen, kommst du noch ins Recovery?
     
  9. Haunter1982, 12.08.2012 #9
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    natürlich nicht, blieb die ganze zeit beim google hängen, aber die blaue leuchte kam nicht.

    Ich hab das gerät gebraucht gekauft mit cm7 schon drauf, lief jetzt auch alles immer wunderbar, ich weiß allerdings nicht welche Version vor dem Rooten drauf war, also flashe ich mich gerade durch alle möglichen versionen mit RSD-Lite, inzwischen hab ich zumindest wieder das Rote M... weiter komme ich aber auch nicht, da anscheinend das orginal Recovery auch weg is :(

    Hm, irgendwie will es nicht laufen... es kommt immer nur das Motorola Zeichen und dann wars das... kein Recovery.... kein durchgehender Start. Mann... da is das Defy wohl Schrott...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2012
  10. merhans, 21.08.2012 #10
    merhans

    merhans Android-Ikone

    Beiträge:
    5,084
    Erhaltene Danke:
    994
    Registriert seit:
    05.07.2012
    Wipe in der stock recovery hilft da manchmal zumindest mir.

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
     
  11. Haunter1982, 21.08.2012 #11
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    wipe in der stock recovery würd ich gerne machen, aber

     
  12. merhans, 22.08.2012 #12
    merhans

    merhans Android-Ikone

    Beiträge:
    5,084
    Erhaltene Danke:
    994
    Registriert seit:
    05.07.2012
  13. Haunter1982, 22.08.2012 #13
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    ob du es glaubst oder nicht, es ist so!
    Da kommt nix anderes als ein Rotes Motorola Logo und das wars.

    Hab inzwischen schon alle möglichen SBF's durch. Hab bei den kleinen (2.1) angefangen und mit den neueren aufgehört, sogar defy+ SBF's hab ich nochmal als letzte Hoffnung probiert. Nix. Rotes Motorola Logo und fertig. Das einzige was funktioniert ist der Bootloader. In den komm ich. Das wars.
     
  14. merhans, 22.08.2012 #14
    merhans

    merhans Android-Ikone

    Beiträge:
    5,084
    Erhaltene Danke:
    994
    Registriert seit:
    05.07.2012
    Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
    Also da der bootloader locked ist ist es unmoglich die stock recovery zu zerschiesen , dass mit der dfy+ Firmware könnte es kompliziert machen

    Nur um sicher zu gehen
    Volume + gedrückt halten
    Dazu power drücken dann kommt was mit Ausrufezeichen?
     
  15. Haunter1982, 23.08.2012 #15
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Nein es kommt nix, selbst wenn ich es 5min lang gedrückt halte. Hab ich inzwischen aber auch schon paar mal geschrieben. Bootloader ist gelocked das ist richtig. Hat aber mit dem Recovery erstmal nix zu tun. Bootloader geht ja. Recovery nicht.

    Was soll denn die Defy+ Firmware kompliziert machen? Höchstens das rooten danach. Da es nicht startet und nicht ins Recovery kommt ist es mir primär egal ob ich einen Bootloader mit Version 5, 6 oder gar 7 habe. Mir würde es primär darum gehen mal wieder ein funktionierendes Telefon zu haben. Ob ich es danach rooten kann oder nicht ist mir egal :).

    Da es aber definitv nicht weiter startet als in den Bootloader und ich nur versuchen kann SBF zu flashen und zu hoffen das irgend ne Version dabei ist die Funktioniert bleibt mir gar keine andere Wahl als auch welche mit neueren Bootloadern zu testen.

    Bei den alten kommt wegen dem inkompatiblen BL übrigens sogar PASS im RSD-Lite allerdings danach nur schwarzer Bildschirm, nicht mal das M Logo. Bei den neueren steht dann immer "Please manually power up your phone" und das Rote M... auch nach Batterie raus und einschalten oder auch Batterie raus und Vol - und Power und dann einsetzen des Akkus kommt nur das rote M.

    Bei Volume + wie vorgeschlagen kommt übrigens der Bootloader denke mal du meintest -

    Ich hoffe hald hier auf einen Tipp für ne SBF die funktioniert. Ob rootbar oder nicht ist erstmal egal :).

    Hab sogar schon mal das Offene Recovery aus dem XDA-Thread geflasht, hat aber auch nix gebracht.
     
  16. RATTAR, 23.08.2012 #16
    RATTAR

    RATTAR Gast

    @Haunter1982

    Das einzige was mir dazu noch einfällt, wäre ein "Kamikaze"-Flash. Das heißt du lässt RSD Lite gar nicht fertig flashen, sondern unterbrichst den Flashversuch durch Ziehen des USB-Kabels mittendrin.
    Dies könnte RSDLite eventuell dazu veranlassen einen kompletten Neu-Flash zu machen.
    Was du auch noch versuchen kannst, ist das mehrmalige Flashen derselben SBF mit RSDLite hintereinander.

    EDIT:
    Ich würde Abziehen, wenn RSDLite dabei ist Codegruppe 39 zu flashen (ist die Codegruppe für das System). Bei Codegruppe 47 lieber nicht abziehen (ist die Recovery).
    Eigentlich kann wenig dabei passieren, ich hatte vor drei Monaten durch ein defektes Kabel ständig unvollständige Flashs, das Handy hat es verkraftet ohne einen kompletten Brick zu bekommen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.08.2012
  17. Haunter1982, 23.08.2012 #17
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Hm, nicht fertig flashen? Aber ok, wo soll ich dann abziehen bei welcher Code-Group? Wenn ich bei der falschen abziehe kann es durchaus sein das gar nix mehr geht.

    Mehrmals die selbe SBF hatte ich auch schon... naja, vielleicht probier ichs mit ner neueren Defy+ nochmal.
     

Diese Seite empfehlen