1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. M1cha, 02.02.2011 #1
    M1cha

    M1cha Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    842
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Hi,
    beim Durchstöbern des Dateisystems mit dem Root-Explorer bin ich auf folgenden Ordner gestoßen:
    "/sys/devices/omapdss"
    In diesem Ordner befinden sich 2 Unterordner: "display0" und "display1".
    In "display0/name" steht "lcd" geschrieben. Soweit logisch.
    In "display1/name" steht "hdtv"!!
    Entweder ist dies ein nutzloser vorinstallierter Treiber, oder der Chipsatz des Handys unterstützt einen HDTV-Ausgang aber dieser ist nicht bestückt.
    Wenn ich jedoch über den Befehl "echo 1 > /sys/devices/omapdss/display1/enabled" versuche, das "Display" zu aktivieren, so stürzt das Handy einen reboot aus.

    Ich hoffe, dass diese Info nützlich sein kann.
    Gruß, M1cha
     
  2. johnnyGT, 02.02.2011 #2
    johnnyGT

    johnnyGT Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    02.02.2011
    warscheinlich wird nur ein ähnliches Os wie bei anderen genützt , welche die zukünftig dieses Feature haben
     
  3. mazzel, 03.02.2011 #3
    mazzel

    mazzel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    21.12.2010
    So sieht es aus!
    Such mal nach dem Motorola Atrix, das ist sowas wie das große DEFY! Das wird nen HDMI-Ausgang haben. Und wahrscheinlich einfach das gleiche Blur-System. Man ist ja faul, wa?
     

Diese Seite empfehlen