1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. flinthorn, 31.07.2011 #1
    flinthorn

    flinthorn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo ihr, hat jemand von euch schon Erfahrung wie sich das Defy in Gebieten mit hohen Temperaturen (40+ Grad) und hoher Luftfeuchtigkeit verhält. Samelt sich dort durch die Dichtigkeit (IP67) des Defy im Inneren Kondenswasser?
    Grüße, Flinthorn
     
  2. vps, 31.07.2011 #2
    vps

    vps Erfahrener Benutzer

    Fähre gerade die Ostküste der USA Richtung Süden, NY nach Durham. 95 - 110°F, und immer schön feucht. Defy funktioniert wunderbar. Auch beim Wechsel zu innen, d. H. A/C passiert nichts. Defy ist einfach dicht.
     
    flinthorn bedankt sich.