1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

DEFY jederzeit wieder kaufen?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von t3mp, 20.11.2010.

DEFY jederzeit wieder kaufen?

  1. Klar, jederzeit wieder!

    75.3%
  2. Bin doch enttäuscht :-(

    9.6%
  3. Teste noch...

    15.2%
  1. t3mp, 20.11.2010 #1
    t3mp

    t3mp Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Wie ist eure Meinung zum DEFY?

    Ich bin ja schwer begeistert; würdet ihr euch das Handy nochmal kaufen, nachdem ihr es jetzt kennt? :rolleyes2:
     
  2. telefonistin, 20.11.2010 #2
    telefonistin

    telefonistin Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Zu dem Preis 350 Euro - nicht. Aber für 250 Euro - schon. In der Mitte - teste ich ihn noch ein bisschen.
     
  3. Skyliner, 20.11.2010 #3
    Skyliner

    Skyliner Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,646
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Black
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A6 LTE
    Wearable:
    Moto 360
    Würde es sofort wieder kaufen:thumbsup:
     
  4. Voltaren, 20.11.2010 #4
    Voltaren

    Voltaren Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2010
    bin hin und her gerissen,ob ich es behalte oder wieder zurückgebe....
    handy ist sehr sehr gut aber die Kamera ist totaler mist!
    und die brauche ich jeden tag..............
     
  5. Streuner, 20.11.2010 #5
    Streuner

    Streuner Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Wenn du sie jeden Tag brauchst solltest du vielleicht über eine richtige DigiCam nachdenken. Die gibt's doch auch schon in der Größe einer Packung Zigaretten :)

    Ich persönlich finde die Kameraqualität auch nicht sonderlich gut, aber für mich reichts bzw. ich habe da auch nicht viel erwartet. 350€ fand ich schon happig, aber ich würd's wieder kaufen :)
     
  6. defy, 20.11.2010 #6
    defy

    defy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Ganz klar nein. :blink:

    Es gibt viel sachen die mir missfallen (die Blur Anwendungen die ich immer manuell ausschalten muss wie etwa:
    Weatherservice, Amazon Mp3, GTalkService etc., wobei ich dachte das wenn ich mich nicht bei blur anmelde,
    die dinger auch nicht mehr automatisch gestartet werden. Dem ist nicht so, hab´s mit b-konto und ohne versucht.
    Bildschirm läuft nicht flüssig in den Untermenüs, wie zum beispiel in Anwendung > Ausgeführte Dienste. Scrollt mal da ein paar mal auf und ab.)

    Dann noch diese Apple Politik:
    (Mit Wlan-N auf der Produktseite werben, um auf der Supportseite mal eben zu melden: Nee geht doch nicht !!!:lol: )

    Aber das schlimmst ist der zwang des Blurkontos (weil sonst kein update, etc) :confused2:
    Genauso das Moto meine Kontakte speichert, und anderes.
    Hallo reicht doch schon wenn ich die sachen in meinem Google-konto habe !
    Da brauch ich nicht noch die Fürsorge für mich seitens Moto.
    Die verwenden die Daten ehe für ihre Zwecke!!!!
    Mal abgesehen das es bei google auch so ist, aber das wusste ich ja beim kauf.

    Also meins geht auf jedenfall Montag zurück.
    Schade, weils eigentlich ein schönes Handy ist,
    und wie ich finde die Verarbeitung wirklich ERSTE SAHNE ist !!!:thumbup:


    Grüße
     
  7. mabe83, 20.11.2010 #7
    mabe83

    mabe83 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Ich teste noch, tendiere aber aktuell zum behalten, bzw. würde es mir auch wieder kaufen. Z.B. wenn es in ca. 2 Jahren einen Nachfolger geben sollte.

    Die grundlegenden Dinge sind schon ganz gut umgesetzt. Die Form, Größe, Display, Auflösung, Bedienbarkeit, Performance, Akkulaufzeit, integrierte Funktionen wie GPS, Radio, WLAN AP, ... passt meiner Meinung nach sehr gut.

    Als Kritikpunkte sehe ich das teilweise schwergängige Motoblur und die wirklich schlechte Kamera. Wobei das Motoblur echt widersprüchlich ist. Auf der einen Seite sind gute Sachen enthalten, auf der anderen Seite performt es echt nicht gut. Die Kamera war mir an einem Handy noch nie wichtig. Für gute Fotos habe ich schließlich eine DSLR. Daher kann ich über die Kamera hinwegsehen. Und wer das Motoblur nicht mag, kann ja eine andere Software darüber legen, bzw. das Gerät rooten und sonst was damit anstellen. Software ist halt Software, und kann ggf. vollständig ersetzt werden. Gerade bei Android ist das kein Problem.

    Für den Preis ist das Gesamtpaket schon eine super Sache. Und ich kann nicht ganz verstehen warum 350 EUR noch zu teuer sein sollen. Schaut euch die 250 EUR Android Geräte an. Die sind um weiten nicht vergleichbar mit dem Defy. Ich würde das Defy eher mit der 500 EUR Klasse vergleichen. Denn wenn man von der CPU Leistung absieht, ist das Defy mit den viel teureren Geräten durchaus vergleichbar.

    Und natürlich hat mich, wie viele andere auch, die gepriesene Robustheit gelockt. Ob dieses Versprechen gehalten werden kann, wird man erst später sagen können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2010
  8. expirin, 20.11.2010 #8
    expirin

    expirin Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.11.2010
    auf jeden fall ist defy ein prima handy... hat ordentlichen klang, ist schnell genug, robust gebaut, leicht, design für mich elegant (modell in weiss ).

    die kamera finde ich nicht so schlecht, sie braucht aber viel licht, ruhige hand - geduld und saubere linse! keine fingerabdrücke... ja, die led als blitz ist etwas schwach.

    was ich mir noch wünschen würde: defy 2 mit grösserem dysplay, mindestens so wie meine betagte htc hd2 mit 4,3 zoll, (wenn nicht gleich 5" wie der arme dell streak) und eine noch etwas stärkere akku... aber auch so bin ich (bis jetzt) absolut zufrieden... keine einzige macke entdeckt.
     
  9. Streuner, 20.11.2010 #9
    Streuner

    Streuner Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Woher weißt du denn, dass deine Kontakte gespeichert werden? Ich hab mich vorhin bei Moto auf der Internetseite eingewählt und da stand dick und fett, dass ich noch keine Kontakte bei denen gespeichert habe und ob ich nicht die aktuellen exportieren möchte.

    Bezügl. der Apps und WLAN etc. kann ich nichts sagen.

    Das was mich am Defy etwas stört sind die ganzen Verschlusskappen für die Anschlüsse. Ich glaub nicht, dass der Verschluss vom USB-Anschluss länger als ein Jahr hält :/
     
  10. defy, 20.11.2010 #10
    defy

    defy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.11.2010
    @Streuner

    Wie soll das denn anders funktionieren, das wenn ich mir später ein neues Handy von Moto kauf,
    ich mich nur bei BLUR anmelden muss, über mein Konto, und schwups sind meine Kontakte auf dem neuen Handy? ;)


    So muss los, schönes WE euch allen. :cool2:
     
  11. kiprich, 20.11.2010 #11
    kiprich

    kiprich Android-Experte

    Beiträge:
    488
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    20.11.2009
    erstens muss sich niemand bei motoblur anmelden und zweitens kann (ebenfalls nicht muss) seine kontakte syncen. nicht immer gleich alles schlechtreden sondern erstmal probieren & nachdenken
     
    Andi030 bedankt sich.
  12. jandroid, 20.11.2010 #12
    jandroid

    jandroid Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Phone:
    LG G5
    Tablet:
    Huawei MediaPad X2
    Wearable:
    Huawei Watch
    Mir kommt kein Motorola mehr ins Haus!!! Ich bin schwer enttäuscht. Zuerst das Tonproblem beim Defy und dann die Störungen beim Milestone. :cursing: (Das Milestone geht auch wieder zurück).

    Nein Danke, so sehr mir die Geräte von Motorola auch gefallen.
     
  13. Streuner, 20.11.2010 #13
    Streuner

    Streuner Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Na aber es wird doch eben nichts automatisch gesynct oder sehe ich das falsch? Meine Kontakte werden mir in meinem Blur-Konto online jedenfalls nicht angezeigt. Ob Homescreens oder ähnliches gesynct werden kann ich auch nicht sagen. Das einzige was in meinem Blur-Konto online zu sehen ist, ist die IMEI, mein Name, das Handymodell und der letzte Standort (weil ich vorhin mal aus jucks auf "Ortung" geklickt hab). Meine Kontakte werden nur nach Google gesynct (jedenfalls soweit man es selbst kontrollieren kann). Oder hast du das etwa schon ausprobiert mit nem zweiten Blur-Handy? Dann würde ich allerdings dein Argument gegen Blur nicht verstehen, weil es ja dann sogar das 2te Handy wäre :D
     
  14. UWdus, 20.11.2010 #14
    UWdus

    UWdus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,673
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Oooooch Mensch...ist das Defy doch keine DSLR mit Handyfunktion??? Dann werde ich meine Bestellung doch besser stornieren!!!
     
  15. darkwing, 20.11.2010 #15
    darkwing

    darkwing Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Ganz ehrlich, ich seh bei vielen Problemen hier die Ursache 30cm vor dem Bildschirm.
    Das Defy selber hat nur 2 Schwächen.
    1. Ein Problem mit einigen Kopfhörerbuchsen
    2. schlechte Unterstützung des WLAN "n" Standards.

    Wir haben 2 Defys mit dem Original Launcher, ohne Ruckeln, der Wecker klingelt immer, ausreichend Akkulaufzeit, genauem GPS.
    Die Cam ist für eine Handycam o.k. Es hat schon seinen Grund wieso gute Kameras Objektive mit Linsen so groß wie ein halbes Defy haben.

    Blur kann man umgehen und wenn es ein Update gibt, dieses manuell abrufen.
    Wer nicht im Google Markt einkaufen will, kann Google umgehen.
    Wer einen Account bei Facebook hat... dem machen Google und Motorola eh keine Angst mehr.

    Das Phone macht was es will und.... ich trau mich auch es wirklich zu benutzen :)

    PS: 350€ für die Ausstattung ist nicht viel.
     
    checker073, Chris130, Klugschnacker und 6 andere haben sich bedankt.
  16. thrillseeker, 20.11.2010 #16
    thrillseeker

    thrillseeker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    mal ehrlich leute, was haben manche hier für verzerrte ansichten?!
    350euro für ein handy, mit dieser verarbeitung und ausstattung und dann noch wg nichtigkeiten das handy schlecht darstellen?
    jedes handy hat viele schattenseiten. das defy hat keine wirkliche schwachstelle, von den vieldiskutierten "defekten" sind längst nicht alle betroffen.
    die cam vom defy is nich die beste, aber das war auch nie die intention gewesen.
    wer gute bilder haben will, soll erstmal n fotokurs machen und sich ne vernünftige DSLR kaufen, alles andere ist wunschdenken oder schlicht keine ahnung von fotografie und den technischen hintergründen.
    das einzige was mich noch stört ist die akkulaufzeit - auf geeignete apps warten und 2.2 abwarten.
    achja und launcherpro sei mal denen ans herz gelegt, die die motoblur oberfläche ungeeignet finden.
     
  17. jandroid, 20.11.2010 #17
    jandroid

    jandroid Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Phone:
    LG G5
    Tablet:
    Huawei MediaPad X2
    Wearable:
    Huawei Watch
    Ja, aber wenn man von dem Problem mit der "toten" Ohrmuschel betroffen ist, sind 350,- Tacken natürlich zu viel. Und ich erinnere mich daran, wie das iPhone 4 in den Medien "zerissen" wurde, weil einige Geräte ein Empfangsproblem hatten. Da waren auch längst nicht alle Kunden von betroffen. Aber sowas prägt sich halt in den Köpfen der Leute ein.
     
  18. UWdus, 20.11.2010 #18
    UWdus

    UWdus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,673
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Du kannst das Teil doch kostenlos(!) umtauschen, oder? Verstehe deine "Rechnung" gerade nicht?


    Ich muss zugeben, dass ich mich für den Apple Rotz nicht großartig interessiere, aber ist diese seltsame Antenne nicht in jedem Eifon verbaut?
     
  19. thrillseeker, 20.11.2010 #19
    thrillseeker

    thrillseeker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    @jandroid: in dem fall ist es wohl was für die garantie.
    iphone: die leute fanden es toll sich über ein so "perfekt geglaubtes" produkt so echaufieren zu können, dieses empfangsproblem war letztenendes lächerlich.
    auch andere ähnlich teure produkte/smartphones haben zum teil peinliche fehler vorzuweisen.
    wenn ich das defy mit meinem s8000 samsung vergleiche, kann ich die marke samsung einfach nur noch auslachen.
     
  20. Streuner, 20.11.2010 #20
    Streuner

    Streuner Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Man muss halt zwischen subjektiven "Mängeln" und richtigen Fehlern unterscheiden. Allerdings geht es hier ja darum, ob man mit seinem Defy persönlich zufrieden ist und das ist immer subjektiv. Das Defy ist sicherlich nicht die unzerstörebare eierlegende Wollmilchsau, aber für mich macht es das was ich wollte und erwartet habe :)
     

Diese Seite empfehlen