1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy liest Micro SD Karte nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von donshout, 17.04.2011.

  1. donshout, 17.04.2011 #1
    donshout

    donshout Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2011
    hallo ich habe das defy mitAndroid 2.22 build 3.42-164 orange blur
    habe gestern ein parr apps instaliert auf meine 32gb micro sd und danach war der akku leer na gut wieder aufgeladen wo sich das auch nicht starten lies vl da einer ne idee.
    nagut das war nicht so schlimm am morgen wieder akku voll und gestartet.und da sagt das defy mir die karte sei leer wolte sie darauf formatieren geht aber nicht nicht mal im laptop was kann ich da jetzt noch machen wenn ich son brick habe

    danke wenn einer hilft
     
  2. stulle, 18.04.2011 #2
    stulle

    stulle Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Ich hatte mit meiner SD-Card auch mal Ärger. Als ich ein paar Dateien mit dem Astro gelöscht habe während der Mort Player drauf zugegriffen hat, hat des Defy gemeckert. Fehlermeldung war irgend wie so etwas wie "SD Karte fehlerhaft, es wird versucht den Fehler zu beheben" oder so ähnlich. Kam aber nix bei rum. Formatieren im Defy oder auf dem PC (Win 7, 64bit) ging nicht. Ich konnte die SD Karte schließlich in meiner Digital-Kamera formatieren und seitdem läuft auch wieder alles problemlos.
    Vielleicht hilft Dir das ja irgendwie weiter.
     
  3. D3f3kt, 18.04.2011 #3
    D3f3kt

    D3f3kt Android-Experte

    Beiträge:
    653
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Zum dem Einschaltproblem, bei Motorola lässt sich das Gerät erst einschalten wenn der Akku eine gewisse Ladung hat, meist 5% aufwärts.
     

Diese Seite empfehlen