1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy mit CM7 Beta 6 verkaufsfähig machen

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von jbay, 04.07.2011.

  1. jbay, 04.07.2011 #1
    jbay

    jbay Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Hallo zusammen,

    ich wollte mein Defy verkaufen und habe derzeit die Beta 6 noch installiert. Jetzt würde ich es gerne zurücksetzen bzw. alle Spuren (Passwörter etc.) beseitigen. Das Cyanogenmod soll dabei erhalten bleiben.

    Eigentlich bleiben mir doch nur die folgenden Optionen offen:

    1) Updaten auf die neueste Version RC1V2

    - Wie müsste ich es installieren, damit man praktisch alles beseitigt (Wipe etc.)? Kann ich dies einfach über die Beta 6 drüber bügeln?

    2) Bei der bestehenden Beta 6 Installation alles bereinigen
    - Dies wäre mir am liebsten, aber wie gehe ich sicher, dass alles sauber ist? Sprich alle Account Daten etc. gelöscht werden.


    Ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen.
     
  2. IE-coRe, 04.07.2011 #2
    IE-coRe

    IE-coRe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    322
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    24.02.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Play
    ins revovery, alles wipen, dann CM7 RC1v2 installieren. dann sollte alles sauber sein.
     
  3. jbay, 04.07.2011 #3
    jbay

    jbay Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Sind dann auch alle Apps gelöscht bzw. muss ich die Google Apps hinterher wieder installieren?
     
  4. JohnMcLane, 05.07.2011 #4
    JohnMcLane

    JohnMcLane Android-Experte

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Ja... sollten alle Apps weg sein. Sprich damit die Google Apps wieder drin sind, musst du auch die GApps.zip drüberinstallieren!
     
  5. crobe, 06.07.2011 #5
    crobe

    crobe Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Und wenn du die SD Karte mit verkaufst, solltest du die auch noch löschen. Es gibt da Tools, die die Karte mit Nullen vollschreiben, sonst _könnte_ jemand z.B. die Kamerabilder wieder herstellen.
     

Diese Seite empfehlen